KSC Wehen

Beiträge zum Thema KSC Wehen

Sport
Noch Sekunden zu spielen: Alle sind im gegnerischen Strafraum
15 Bilder

0 zu 1 - Kein Umschwung für Karlsruhe - eher viel Arbeit in der Winterpause
KSC vergeigt das gegen Wehen

KSC. Klappt's heute mit dem Dreier, der auch Zuversicht für die Aufgabe in der restlichen Rückrunde bringt? Der KSC hat sich einiges vorgenommen, zudem hat Coach Schwartz auch personell umgestellt. Wehen, heute in knackig leuchtend-gelben Shirts, startet gleich wach, geht früh drauf - auch mitunter rustikal. Die Knochen von 2, 3 KSC-Spielern können davon in den ersten 5 Minuten erzählen. 4. Der VA greift ein, keiner weiß aber warum?!  Auflösung? Keine! Aufregung auf dem Spielfeld? Keine!...

Sport
 foto: TMC-Fotografie.de

KSC: Jahresabschluss am Freitag in Karlsruhe
Klatsche verarbeiten – gegen Wehen punkten!

KSC. „Wir sind nach Niederlagen immer wieder aufgestanden“, so Daniel Gordon nach der bitteren 1:5-Heimniederlage gegen Greuther Fürth trotzig: „Aber wir dürfen nicht mehr so spielen - besonders nicht im kommenden Heimspiel gegen Wehen!“ Zustimmung auch bei Manuel Stiefler : „Wir müssen da anders auftreten!“ „Da müssen wir alle Körner zusammenholen, damit wir die Punkte gegen Wehen hierbehalten“, so Trainer Schwartz deutlich. Das Spiel ist am Freitag um 18.30 Uhr - und da kann man wieder...

Sport
Jubel und Feier mit den Fans
13 Bilder

2. Liga geht los / Karlsruher legen auswärts gut los / Bildergalerie
KSC startet bei Wehen mit Sieg in die Saison

Wiesbaden. Der KSC beginnt die neue Saison auswärts. Aufstellung: siehe Bild Zunächst abwartender Beginn der Karlsruher, abtasten, Spiel in die Breite, Ballkontrolle, Stellungsspiel. Das wirkt aber noch nicht wie ein rasantes Spiel in der 2. Liga. 7. Wehen kommt, KSC blockt den Schuss, erste Ecke. Uphoff faustet aber souverän raus 15. KSC führt ... wer? Klar, Pourié macht das Ding. Flanke rechts, Flanke links ... und Pourié steht blank im 5er. Toooooooor KSC Jubel bei den rund...

Sport
Burak Camoglu und seine Teamkollegen freuen sich auf die neue Spielzeit und die Herausforderung in der 2. Bundesliga. Fotos: Reisenauer
2 Bilder

Erstes Ligaspiel am Sonntag bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden / Heimpremiere gegen Dresden
Endlich angekommen - jetzt muss der KSC sich beweisen

KSC. Langsam dürften Spieler und Fans damit beginnen, die Stunden bis zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison zu zählen. Der KSC startet am Sonntag (Anpfiff 15.30 Uhr) bei Mitaufsteiger SV Wehen Wiesbaden in die Zweitliga-Spielzeit. „Es ist sicher nicht das spektakulärste Auftaktspiel, aber wir nehmen es, wie es kommt“, erklärte Sportdirektor. Immerhin erkennen alle Beteiligten die große Chance, perfekt in die neue Spielzeit zu starten. „Es wäre vermessen zu sagen, dass wir die drei Punkte...

Sport
Freude und Niedergeschlagenheit
13 Bilder

Spitzenspiel der 3. Liga / Karlsruhe verliert verdient beim Verfolger
SV Wehen Wiesbaden gewinnt gegen den KSC

Der KSC bei Wehen Anpfiff Erst einmal abtasten, der KSC zeigt sich aber wach, geht früh drauf, versucht es zudem gleich über Außenbahn 9. erster Schuss von Wanitzek 14. brenzlig vor dem KSCtor nach Ecke Wehen. KSC bekommt Ball nicht weg, gestocher, Schuss Wehen - aber in die KSCverteidigung, Gordon drischt den Ball raus 16. Gelb für KSC Kobald, er kommt zu spät, hält den Fuß drüber 17. Gelb Wehen Gül, versucht einen Konter zu stoppen Gute Stimmung im Stadion: KSC macht mehr Support,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.