Karlsruhes Trainer Christian Eichner vor dem Landes-Derby
KSC: "Auch der VfB hat Druck"

KSC-Trainer Christian Eichner bei der Online-Pressekonferenz vor dem Landes-Derby
3Bilder
  • KSC-Trainer Christian Eichner bei der Online-Pressekonferenz vor dem Landes-Derby
  • Foto: Screenshot
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Spieler und Verantwortliche des KSC wissen um die emotionale Bedeutung des Spiels am Sonntag, 14. Juni, ab 13.30 Uhr. „Das ist natürlich etwas Besonderes“, so KSC-Trainer Christian Eichner, der auch schon als Karlsruher Spieler seine positiven Erfahrungen damit gemacht hat.

Keine leichte Aufgabe für den Tabellen-16., der im Abstiegskampf gegen den Aufstiegsaspiranten aus der Landeshauptstadt antritt. In der 2. Liga gab es bislang 3 Spiele gegen das Team mit dem roten Brustring, die allesamt verloren gingen. „Der Blick in die Geschichte bringt aber nichts, die Vergangenheit spielt keine Rolle“, so Eichner: „Wir müssen uns auf das Hier und Jetzt konzentrieren.“

Auch der VfB hat Druck
Denn auch der VfB hat Druck, besonders, wenn zum Beispiel heute Abend der HSV in Dresden gewinnen sollte. Aber die erfahrenen Spieler beim VfB sollten durchaus mit einer solchen Situation umgehen können. „Der VfB ist glänzend aufgestellt, vieles passt dort – aber auch der VfB ist bislang nicht so einfach durch die Liga marschiert“, findet Eichner. Doch den einen oder anderen Ansatzpunkt hat der KSC-Trainer gesehen, das lässt sich auch an den bisherigen Spielen der Stuttgarter ablesen. Sie haben trotz Dominanz und viel Ballbesitz durchaus auch ihre Probleme im Spiel – auch bei der Chancenverwertung. „Wenn wir richtig ansetzen, können wir den Gegner vor Probleme stellen“, ist sich Eichner sicher: „Und wir werden dabei keinen Bus vor unser Tor stellen“, wie er schmunzelnd anmerkt, denn sonst sei ja der Weg zum gegnerischen Tor weit.

„Wir dürfen eben nicht hektisch werden, müssen ruhig agieren.“ Die Blau-Weißen dürften dazu nicht zu viele falsche Entscheidungen treffen. Vieles lasse sich im Training zwar nachstellen, so Eichner, aber das letzte Drittel sei eben im Spiel der Königsbereich: „Da müssen wir besser werden, das haben wir in Aue gesehen, dass es was zu verbessern gibt.“ In Sachen Aufstellung ließ sich Eichner aber bislang nicht in die Karten blicken – immerhin war jüngst auch ein Zaungast beim Training – aus Stuttgart.

Zuversicht im Wildpark
„Wir wollen das Spiel gewinnen“, betont KSC-Spieler Lukas Fröde, wohl wissend, dass der Gegner keine Laufkundschaft ist: „Aber der Name spielt keine Rolle! Wir wollen es besser machen als vergangene Woche.“ Eine klare Ansage vor dem Derby: „Dieses Spiel mit Zuschauern wäre besser – aber es ist eben jetzt so.“

Es ist der 31. Spieltag, also gibt’s nur noch vier Chancen für die Karlsruher, die nötigen Punkte in Sachen Klassenerhalt zu holen! „Wir müssen auch Ruhe ausstrahlen“, so Eichner mit fester Stimme. Immerhin habe sich die Ausgangslage nicht viel geändert, „nur haben wir jetzt weniger Spiele. Wir stehen auf einem Relegationsplatz – und den wollen wir mindestens halten!“ Zudem sind in der Tabelle Nürnberg mit drei Punkten Abstand und St. Pauli und Osnabrück mit 5 Punkten noch in Sicht! „Jetzt kommen vier Aufgaben für uns, die es in sich haben“, so Eichner.

Da das Spiel ohne Zuschauer stattfindet, gibt's im Anhang noch zwei Bilder aus dem Umfeld vergangener Spiele

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bei Profi-Foos in Bruchsal sind Sie herzlich willkommen
  3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen