Am 7. Juli: 2. Bundesliga in Karlsruhe
Die rocKArollers treten im Roller Derby gegen Münster an

Die rocKArollers des SSC Karlsruhe in Aktion
2Bilder
  • Die rocKArollers des SSC Karlsruhe in Aktion
  • Foto: Jürgen Ziegler
  • hochgeladen von SSC KARLSRUHE

Karlsruhe. Am Samstag, 7. Juli, treten die rocKArollers, das Roller Derby-Team des SSC Karlsruhe, in einer Zweitliga-Begegnung gegen die Zombie Roller Girlz aus Münster an. Die Chancen auf einen Sieg stehen dann recht gut in der Rheinstrandhalle, sind sich die rocKArollers sicher: „Den Gegner haben wir letztes Jahr klar mit 250:133 besiegt. Und das Team ist sehr motiviert und hat hart trainiert“, war aus den Reihen der Mannschaft zu hören.
Außerdem tritt Münster mit einer Reihe neuer Spielerinnen an, darunter auch „Hellgirl Schneider“, die in der vergangenen Saison noch für Karlsruhe spielte.

2. Bundesliga-Heimspiel gegen Münster am Samstag, 7. Juli – Die Fakten

12:30 Einlass
13:30 Roller Derby Karlsruhe (rocKArollers) vs. Münster Roller Derby (Zombie Roller Girlz Münster)
16:00 Afterbout-Party in der Alten Hackerei mit Übertragung der Fußball-WM

In der Rheinstrandhalle, Lindenallee 12, Karlsruhe
Tickets gibt es an der Tageskasse oder im Vorverkauf über www.rockarollers.de

Die rocKArollers des SSC Karlsruhe in Aktion
Die rocKArollers des SSC Karlsruhe in Aktion

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen