Aber wieder durch den Schlosspark / Ziel am Schloss / Früh anmelden lohnt sich
„B2Run“ mit neuem Ziel im Karlsruher Schlossgarten

Ein vertrauter Blick auf die zünftige After-Run-Party mit Teamständen, Catering, Entertainment und Bühne im Wildparkstadion. Durch den Stadionumbau gibt’s das jetzt hinter dem Schloss.
  • Ein vertrauter Blick auf die zünftige After-Run-Party mit Teamständen, Catering, Entertainment und Bühne im Wildparkstadion. Durch den Stadionumbau gibt’s das jetzt hinter dem Schloss.
  • Foto: B2Run/Stephan Schütze
  • hochgeladen von Jo Wagner

Laufsport. Die Planungen für das nächste läuferische Highlight in Karlsruhe laufen auf Hochtouren: Am Donnerstag, 4. Juli, geht’s beim „B2Run“ erneut auf einer gut fünf Kilometer langen Strecke durch den Karlsruher Schlosspark.

Allerdings gibt’s in diesem Jahr durch den Umbau des Wildparkstadions eine Änderung: Start, Ziel und das „B2Run“-Village sind dadurch im Schlossgarten – mit einem für Läufer aber spektakulären Ablauf: Der Start ist neben dem Schloss und der Zieleinlauf direkt vor dem Schloss! Das Eventareal für die zünftige After-Run-Party mit Teamständen, Catering, Entertainment und Bühne befindet sich dann hinter dem Schloss im Schlossgarten.

Das erfolgreiche und bewährte Konzept wird beibehalten, dafür sorgen auch die entsprechenden Eventmodule vor und nach dem Lauf. „Wir erwarten in diesem Jahr über 9.000 Teilnehmer aus 450 Unternehmen“, freut sich Heidi Böttcher, „B2Run“-Standortleiterin. Beim „B2Run“ kann einfach jeder mitlaufen, vom Azubi bis zum Vorstand, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer. red

Infos und Anmeldungen: www.b2run.de/karlsruhe

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.