Der SSC Karlsruhe blickt optimistisch in die Zukunft
Verlässliches Wachstum, stabiler Haushalt

 Das neue Fitness- und Gesundheitsstudio des SSC Karlsruhe im Traugott-Bender-Sportpark
  • Das neue Fitness- und Gesundheitsstudio des SSC Karlsruhe im Traugott-Bender-Sportpark
  • Foto: SSC Karlsruhe
  • hochgeladen von SSC KARLSRUHE

Karlsruhe. Am vergangenen Dienstag lud der SSC Karlsruhe zu seiner turnusgemäßen Delegiertenversammlung. Gert Rudolph, der erste Vorsitzende des Vereins, blickte zurück auf ein turbulentes und ereignisreiches Jahr 2017 mit zahlreichen Herausforderungen. Der Bau des neuen Gesundheits- und Fitnessstudios, die Pächtersuche für das SSC-Restaurant und der 50. Geburtstag des Vereins - mit einem großen Festival-Wochenende - sorgten sowohl organisatorisch als auch finanziell für arbeits- aber auch freudenreiche zwölf Monate.

In seinem Ausblick auf Bevorstehendes zeigte Rudolph den anwesenden Delegierten, dass der Verein noch einige große Maßnahmen wie etwa die Dachsanierung im alten SSC-Zentrum zu stemmen hat. Und dennoch blickt der SSC weiter positiv in die Zukunft: Denn finanziell steht der Großverein trotz aller Investitionen gut und solide da – das bestätigte Birgit Berg, stellvertretende Geschäftsführerin des SSC und verantwortlich für Finanzen und Controlling, die nach ihrem Rückblick auf das vergangene Jahr auch den Haushalt für das laufende Jahr vorstellte. Einstimmig entlasteten die Delegierten den Vorstand und auch der neue Haushalt für 2018 wurde einstimmig angenommen. „Ein relativ normales Jahr liegt vor uns“, erklärte Birgit Berg, die bestätigte, dass der SSC trotz hoher Ausgaben liquide und solide dasteht und damit zuversichtlich in die nächsten Monate und Jahre gehen kann.
Auch in Sachen Mitgliederentwicklung kann der SSC mehr als zufrieden sein. „Wir wachsen verlässlich aber nicht übermäßig“, fasste Geschäftsführer Stefan Ratzel die Situation zusammen. Exakt 7.441 Mitglieder hatte der SSC zu Jahresbeginn und kann damit im Blick auf die vergangenen fünf Jahre ein jährliches Wachstum von durchschnittlich zwei Prozent verzeichnen.
Außerdem bestehe, so Ratzel weiter, im Verein mittlerweile fast ein Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Mitgliedern, auch in den verschiedenen Altersgruppen ist die Mitgliederverteilung ausgeglichen und in guter Balance, lediglich die Gruppe der jungen Erwachsenen – im Alter zwischen 18 und 27 Jahren – sei etwas schwächer vertreten. Ein verlässliches Indiz dafür, dass der SSC Karlsruhe ein echter Familienverein ist – mit Angeboten für jede Altersgruppe.

Bereiche Fitness und Gesundheitssport weiter ausbauen

Starke Mitgliederzuwächse habe es, so Ratzel weiter, erfreulicherweise im Bereich Kraft/Fitness gegeben. „Hier macht sich die Erweiterung und Modernisierung des Fitnesscenters schon jetzt positiv bemerkbar“, freute sich der SSC-Geschäftsführer. „Da ist aber noch viel mehr drin“, waren sich alle Redner einig und bestätigten, dass der SSC gerade im Bereich Fitness und Gesundheit auch in Sachen Werbung weiter aktiv bleiben möchte, um sein Angebot noch bekannter zu machen und noch mehr neue Mitglieder in das attraktive, neue Studio zu locken.
.

Autor:

SSC KARLSRUHE aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
6 Bilder

Der beste Ort für Ihren Rücken!
Bei Rückenschmerzen gleich auf die „CERAGEM“ Liege!

Lassen Sie sich 6 Monate lang kostenfrei auf der „CERAGEM“ Liege therapieren, um sich selbst zu überzeugen! Was ist eine „CERAGEM“ Liege? Es ist ein vollautomatisches Therapiegerät, das mit Konturenscannung der Wirbelsäule die Schulmedizin mit asiatischen Therapiemethoden auf innovative Weise kombiniert. Durch die Kombination von Rollenmassage mit Jadesteinen, Akupressur, Chiropraktik, Moxibustion und Infrarotbehandlung werden die Meridiane (Energiebahnen) stimuliert, eingeklemmte Nerven...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen