Karlsruhe stand wieder einmal im Fokus
Über 40.000 Menschen feiern vier Tage lang VerfassungsFEST

4Bilder

  • Foto: Karlsruhe Marketing und Event / Jürgen Rösner
  • hochgeladen von Jo Wagner

Auf der zentralen Veranstaltung zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes haben in Karlsruhe über 40.000 Menschen friedlich und bei bester Stimmung gefeiert. Das große und vielseitige Programm schaffte erfolgreich den Spagat zwischen Unterhaltung und Information zu den wichtigen Themen Recht und Gerechtigkeit.

Ein äußerst positives Resümee nach vier Tagen VerfassungsFEST konnte Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup ziehen: „Es ist uns gut gelungen, drei Dinge miteinander zu verbinden: Volksfest, Verfassung und Europa – und das auf ganz vielfältige und kreative Weise. Das viertägige Verfassungsfest hat die Menschen und die beteiligten Organisationen auf Augenhöhe zusammengebracht, und das war ein ganz wichtiges Gefühl für unsere Stadt. Dieses besondere Ereignis hat Karlsruhe nicht nur in der Region, sondern bundesweit exzellent präsentiert. Das Verfassungsfest war eine beglückende Erfahrung für alle, die da waren.“

Zum Auftakt des VerfassungsFESTs am Mittwoch bescherte der Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier den Feierlichkeiten in Karlsruhe bundesweites Interesse. Rund 350 Bürgerinnen und Bürger verfolgten die Rede des Bundespräsidenten und das anschließende Karlsruher Verfassungsgespräch bei der Live-Übertragung im Bürgersaal des Rathauses. Das Interesse war wesentlich höher als die verfügbaren Plätze.

Gänsehautmomente gab es gleich mehrere bei der Feierstunde am Verfassungstag (Donnerstag, 23. Mai) vor dem Karlsruher Schloss. Nach einem spannenden Talk mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann und weiteren Gästen verfolgten über 3.000 Besucherinnen und Besucher ein fantastisches Festkonzert der Badischen Staatskapelle, die dem Grundgesetz mit der Nationalhymne, der Europa-Hymne und Franz Schuberts Großer Sinfonie in C-Dur ein musikalisches Geschenk zum 70. Geburtstag darbot.

ARD-Rechtsexperte Dr. Frank Bräutigam, der das VerfassungsFEST alle vier Tage lang als Moderator und programmatisch mit den „Sofa-Richtern“ begleitete, war von der Wohlfühl-Atmosphäre in Karlsruhe begeistert: „Besonders gut gefallen hat mir die Atmosphäre am Abend, besonders beim Klassik-Konzert am Donnerstag. Das erinnert mich stark an die Schlosslichtspiele, obwohl es dieses Mal um ein ganz anderes Thema, nämlich unser Grundgesetz, ging. Die Leute sitzen auf ihren Decken und genießen schöne Abende – das gehört einfach zu Karlsruhe, das finde ich wirklich schön.“

Das zweitägige Bürgerfest am Freitag und Samstag war ein großer Besuchermagnet bei größtenteils schönstem Festwetter und lockte mehrere zehntausend Bürgerinnen und Bürger auf den Karlsruher Schlossplatz. Die musikalischen Höhepunkte Mr. M’s Jazz Club und FRIDA GOLD sorgten für volles Haus vor der Hauptbühne, aber auch die vielfältigen weiteren Programmpunkte mit Kabarett, Tanz und Live-Musik begeisterten das Publikum. Auf reges Interesse stieß die Informations- und Erlebnismeile auf der sich rund 50 Aussteller, darunter die Verfassungsorgane Bundesregierung, Bundesverfassungsgericht, Bundestag und Bundesrat präsentierten.

Das hohe Interesse der Karlsruher Bevölkerung erfreute die Aussteller, für den Bundesrat äußerte sich Ministerialrat Dr. Michael Wisser begeistert: „70 Jahre Grundgesetz heißt auch 70 Jahre Bundesrat. Als wir vor einigen Monaten auf das VerfassungsFEST in Karlsruhe angesprochen wurden, haben wir keine Minute gezögert, uns hier zu präsentieren und zu zeigen, welche Bedeutung den Ländern in unserer Demokratie zukommt. Wir haben hier so viele freundliche und wissbegierige Menschen getroffen und eine durchweg positive Stimmung – es macht einfach Freude, hier zu sein.“

Am letzten Tag des VerfassungsFESTs lud das Bundesverfassungsgericht unter dem Motto „Offene Verfassung, offenes Gericht“ zum Blick hinter die Kulissen beim Tag der offenen Tür ein. Neben Rundgängen durch das Bundesverfassungsgericht und Gesprächen mit Verfassungsrichterinnen und -richtern begeisterten die kulturellen Programmpunkte Bucerius Big Band und die eindrucksvolle Performance „Grundgesetz – ein chorischer Stresstest“ der Regisseurin Marta Górnicka die Besucherinnen und Besucher.

Entsprechend zufrieden zeigte sich Prof. Dr. Stephan Harbarth, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts: „Karlsruhe und Deutschland sind in guter Verfassung, und das haben diese vier Tage eindrucksvoll gezeigt. Wir freuen uns über die großartige Atmosphäre und den hohen Zuspruch, den sowohl das Verfassungsgespräch als auch unser Tag der offenen Tür und unser Informationspavillon vor dem Schloss erfahren haben. Aus den unzähligen Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern konnten wir deutlich herauslesen: Die Menschen haben heute das Grundgesetz als ihre Verfassung gefeiert, auf die sie sehr stolz sind.“

Ebenfalls am Samstag wurde das „Café Grundrechte in der L-Bank“ direkt am Platz der Grundrechte eröffnet. Hier präsentiert der Förderverein FORUM Recht e.V. ab sofort in gemütlicher Café-Atmosphäre das Projekt „Forum Recht“, das in der „Residenz des Rechts“ entstehen wird, um als Bildungsstätte und Erlebnisort das Recht und den Rechtsstaat erfahrbar werden zu lassen.

Unmittelbar vor der Europawahl am Sonntag wurde beim VerfassungsFEST deutlich, dass sich die Menschen sehr für die Themen Grundrechte, Gerechtigkeit und Europa interessieren und dass sich auch ein auf den ersten Blick eher trocken wirkendes Thema wie Rechtsstaat unterhaltsam, spannend und ohne es zu bagatellisieren vier Tage lang mit der Bevölkerung feiern lässt. Ein weiterer Höhepunkt war das gemeinsame Singen der Europa-Hymne „Ode an die Freude“ von 1.500 Bürgerinnen und Bürgern mit dem Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

www.karlsruhe-erleben.de/verfassungsfest

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

LokalesAnzeige
4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Sommer wird heiß - Badespaß im eigenen Garten ist besonders wichtig, wenn die Urlaubsreise durch die Corona-Krise in weite ferne gerückt ist. Die Profis von "Bad & Design" aus Ludwigshafen-Ruchheim beraten Kunden individuell, um ihre Wohlfühloase mit Pool im Garten zu gestalten.
3 Bilder

Gartenpools, Saunen und Schwimmbecken bei Bad & Design in Ludwigshafen
Jetzt schon an den Sommer denken!

Ludwigshafen-Ruchheim. Nie war es einem so bewusst, wie während der aktuellen Corona-Krise: Zuhause möchte sich jeder wohlfühlen. Ob in den eigenen vier Wänden oder im Garten – die kleine Oase zuhause erhält einen völlig neuen Stellenwert. Die Firma Bad & Design im Ludwigshafener Stadtteil Ruchheim ist weithin bekannt, wenn es um das Thema Badrenovierung geht. Ein schönes Badezimmer kann jeder gestalten, aber die große Kunst ist es, ein Bad so umzugestalten, dass es genau in den vorhandenen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Seriensieger der AUTO BILD-Leserumfrage im Autohaus Bellemann
Preis/Leistung - Dacia ist unschlagbar

Speyer. In der AUTO BILD Leserumfrage „Die besten Marken aller Klassen 2020“* erobert Dacia in der Kategorie „Preis/Leistung“ wieder mit großem Abstand den ersten Platz. Die Marke triumphiert mit Sandero, Logan MCV, Duster und Dokker in den jeweiligen Segmenten und erreicht mit deutlichem Vorsprung den Gesamtsieg in der Preis/Leistungs-Wertung. Das Fachmagazin urteilt: „Gut und günstig – Dacia ist sein Geld wert“. Für die fachkundigen AUTO BILD-Leser steht eindeutig fest: Dacia bietet das...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Rutschfeste Bodenaufkleber: "Die Folienritter“ aus Kaiserslautern können sich flexibel an diese Voraussetzungen anpassen und unterstützen ihre Kunden bei Bedarf rund um die Uhr.
2 Bilder

„Die Folienritter“ in Kaiserslautern in Zeiten der Coronakrise
Bodenaufkleber, Schutzscheiben, Masken und vieles mehr im Angebot

Kaiserslautern. Seit 20. April sind in Rheinland-Pfalz zahlreiche Läden bis zu einer Größe von 800 Quadratmetern wieder geöffnet. Dies konnte allerdings zur Sicherheit aller vor der Coronavirus-Pandemie nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen. Unbedingt vermieden werden soll ein erneuter Anstieg der Infektionen mit der Lungenkrankheit Covid-19. Durch das Tragen von Masken beim Einkaufen, die seit heute auch in Kaiserslautern verpflichtend ist, kann man sich und andere schützen.  Wie...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Ganz neu bei uns

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen