Schloss

Beiträge zum Thema Schloss

Lokales
Die Schloss- und Festungsruine Hardenburg

Mittelalterliche Erlebnistage auf der Ruine Hardenburg
„Von Narren, Spielleuten und Harlekinen“

Bad Dürkheim. Zwei abwechslungsreiche mittelalterliche Erlebnistage auf der Schloss- und Festungsruine Hardenburg locken am Wochenende des 19. und 20. Juni, 10 bis 17 Uhr, auf die Hardenburg bei Bad Dürkheim. Unter dem Titel „Gauklerschule – Von Narren, Spielleuten und Harlekinen“ tauchen die Besucher ein in die Kunst der Gaukler des Mittelalters. Dazu gibt es reichlich Gelegenheit, die eigene Geschicklichkeit beim Jonglieren oder beim Basteln einer bunten Verkleidung unter Beweis zu stellen....

Lokales
Keine schlechte Gartenanlage, die sich die Leininger einst hoch über dem Dorf Hardenburg gestalteten.
10 Bilder

Geschichte(n) aus der Pfalz
Die Burgruine Hardenburg und die Leininger Grafen

Burgruine Hardenburg. Geschichtliche Ereignisse bewegen uns und sind in dem Maße von Belang, wie wir sie noch heute nachempfinden können. Gerade Rheinland-Pfalz und die Region rund um Bad Dürkheim sind voller Geschichte und Geschichten. Ob Festung, Burgruine oder Schloss, solche Anlagen ziehen Besucher schon immer magisch an und faszinieren durch ihre bewegte Vergangenheit. Darüber wollen wir in der kleinen Serie "Geschichte(n) aus der Pfalz" berichten. Vor mehr als 800 Jahren gegründetIm Jahr...

Lokales

Schlossfestspiele Ettlingen 2021
Bereit für neue Wege

Sich immer wieder neu erfinden, wandelbar, flexibel sein, schnelle Lösungen für neue Anforderungen finden, Hygiene- und Sicherheitskonzepte kontinuierlich anpassen und auf den neuesten Stand bringen: Diese Handlungsweisen bestimmen nun schon seit längerem das Theaterleben der Schlossfestspiele Ettlingen. Besondere Zeiten erfordern besondere Herangehensweisen. Daher arbeiten die Festspiele mit größter Motivation daran, unter Beachtung aller Herausforderungen, ein sicheres...

Ausgehen & Genießen
Eingang der art-galerie am Schloss.

Gilde-Künstlerinnen und Künstler im Quartett
Virtuelle Ausstellung

Bad Bergzabern. Auch zu Beginn des Frühjahrs gibt es in Form des KunstKalenders auf der Website der Gilde eine Begegnung mit Kunst und Künstlern der Kunstgilde für alle. Der März-Kunstkalender ist online auf der Website der Südpfälzischen Kunstgilde als Video zu sehen, der ab letzten Oktober nun jeden Monat vier Künstlerinnen und Künstler der Gilde vorstellt (unter „Aktuell“ oder „KunstKalender“). Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und und so einen...

Ratgeber
Jeff S. Klotz und Eckart Köhne im Landesmuseum
3 Bilder

Neuer Bildband erlaubt besondere Einblicke im Landesmuseum
Geschichte und Geschichten im Schloss

Geschichte. "Wenn das Museum montags geschlossen ist, habt Ihr dann auch frei?“ Wenn Museumsmitarbeiter diese Frage hören, müssen sie schmunzeln. Doch die Frage nach der alltäglichen Museumsarbeit ist berechtigt, sehen doch Besucher bei Ausstellungen nur einen Teil der eigentlichen Museumstätigkeit, als Ergebnis einer oft jahrelangen Konzeption hinter den Kulissen. Dabei sind die Projekte und Sonderausstellungen quasi nur die Spitze des Eisbergs, die aus dem Wasser herausragt. Denn rund 160...

Ausgehen & Genießen
„Küss mich" ... im Residenzschloss Rastatt
2 Bilder

Romantische Aktion rund um den Valentinstag
"Küss mich" für den Schlossbesuch

Region. Alles ist in diesen Zeiten etwas anderes - auch der Valentinstag mit dem "Küss mich" an der Schlosskasse. „Unsere Valentinsaktion ist in jedem normalen Jahr ein erster Höhepunkt in den Schlössern", so Frank Krawczyk von den "Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg": Denn es sind immer Tausende von Paaren, die an die teilnehmenden Schlosskassen kommen und in der Valentinswoche mit einem Kuss ihre Eintrittskarte gewissermaßen bezahlen. 6.500 Paare kamen im vergangenen Jahr an...

Ausgehen & Genießen
Botanischer Garten
Video 9 Bilder

Erlebenswert auch durch virtuelle Rundgänge
Sehenswerte Monumente in der Region

Besuche. Insgesamt 1,32 Millionen Menschen haben im Jahr 2020 die 62 historischen Monumente, Schlösser, Klöster, Burgen und Gärten, des Landes Baden-Württemberg besucht - darunter auch Schloss Bruchsal, Schloss Rastatt, Schloss Favorite, Botanischer Garten Karlsruhe, Grabkapelle Karlsruhe oder das Kloster Maulbronn. Die Corona-Pandemie machte 2020 zeitweise Schließungen und umfangreiche Infektionsschutz-Maßnahmen erforderlich. Das schlug sich auf die Zahl der Besucher nieder: Im vergangenen...

Lokales

Dr. Klaus Ludwig
Rüppurrer Geschichte und über das Rote Haus Karlsruhe

Herzliche Einladung zu einem virtuellen Streifzug durch ein Stück Karlsruher und Rüppurrer Lokalgeschichte, dargelegt und erläutert von Dr. Klaus Ludwig. Weitere Informationen auf www.facebook.com Rotes Haus Dem Zoom-Meeting beitreten: https://us04web.zoom.us/j/78826720665?pwd=ZWtMMlY5UnZPMFUxVW0vd3lzQ1NhUT09 Corona trifft viele Bereiche des Lebens, Veranstaltungen müssen abgesagt werden, neue Formate der Kommunikation entstehen. Zu den Dingen die bleiben, gehört das Buch. Es gibt seit dem...

Lokales
4 Bilder

Wie muss die „neue Normalität“ aussehen?
Kevin Kühnert und Aisha M. Fahir in Ettlingen

Vor über 220 Teilnehmenden sprachen Landtagskandidatin Aisha M. Fahir und der stellvertretende SPD-Parteivorsitzende Kevin Kühnert am Mittwoch auf dem Schlossvorplatz in Ettlingen. „Die neue Normalität nicht nur anders, sondern besser machen“, mit diesem Anspruch geht Aisha M. Fahir für die SPD in die Landtagswahl. Über diese neue Normalität kam sie mit Kevin Kühnert ins Gespräch. Die Corona-Krise habe vieles offengelegt, was in der Wirtschafts- und Arbeitswelt, in der Bildung, der...

Ausgehen & Genießen
Internationaler Concours d'Elegance Schwetzingen im September 2020
2 Bilder

Bilder für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2021
Internationaler Concours d'Elegance in Schwetzingen 2020

Beim diesjährigen Internationalen Concours d'Elegance im Schwetzinger Schlossgarten war wieder eine große Anzahl an Oldtimern aus unterschiedlichen Epochen und der unterschiedlichsten Marken, wie Ferrari, Mercedes, Lamborghini, Ford, Rolls Royce, Lotus, Jaguar, BMW und viele mehr, zu bestaunen. Unter anderem wurden drei Fahrzeuge aus James Bond Filmen gezeigt (Aston Martin, Lotus, BMW). Daneben gab es diverse Stände, die mit passendem Zubehör, Kleidung und Essen warben. Da das Wetter...

Ausgehen & Genießen
5 Bilder

Gratis Geschenk bestellen!
Heldinnen und Helden 2020 gesucht

Kennen Sie jemanden, der sich jetzt in Coronazeiten heldenhaft verhält? Einen Menschen, der anderen hilft, das Beste aus der Krise macht oder an neuen Ideen tüftelt? Egal was diese Person auszeichnet, wir helfen Ihnen, Ihrem Helden oder Ihrer Heldin eine Freude zu machen. Geschenk gratis bestellen Sichern Sie sich jetzt kostenlos eine von 2020 Schlosscards. Die Schlosscard ist ein Gutscheinheft, mit dem man ein Jahr lang gratis 26 der schönsten Schlösser, Gärten und Klöster in ganz...

Lokales
Ernennung des Vorplatzes des Schlosses zum „Herzogin – Karoline – Platz“.

Einweihung des Vorplatzes am Schloss Bad Bergzabern zum „Herzogin Karoline Platz“
Karoline lässt bitten

Bad Bergzabern. Anlässlich des Geburtstages von Herzogin Karoline von Nassau – Saarbrücken am 12. August 1704, die von 1744 – 1774 das Schloss als Witwensitz bewohnte und des „Tag des offenen Denkmals“ in Rheinland–Pfalz am 13. September 2020 wird die Stadt Bad Bergzabern den Vorplatz des Schlosses zum „Herzogin – Karoline – Platz“ benennen. Dieses Vorhaben war schon lange vom Stadtrat beschlossen worden und hat nun den richtigen Zeitpunkt und Anlass gefunden, umgesetzt zu werden. Das...

Ausgehen & Genießen

Zuspruch aus aller Welt / Start der Shows immer um 20:15 und 22:00 Uhr
Schlosslichtspiele Karlsruhe laufen ab sofort doppelt

Karlsruhe. Die Digitale Edition der Schlosslichtspiele Karlsruhe kommt an. Die Shows unter dem Motto „Abbruch in der Realität - Aufbruch in die Virtualität“ auf der virtuellen Schlossfassade begeistern. „Wir  verzeichnen jeden Abend einige tausend Zugriffe auf www.schlosslichtspiele.info um Medienkunst aus Karlsruhe live zu verfolgen“, so Martin Wacker, Geschäftsführer der veranstaltenden "Karlsruhe Marketing und Event": „Rund 10 Prozent der virtuellen Besucher statten dem virtuellen Karlsruher...

Ausgehen & Genießen
Die Gartenseite des Schlosses foto: SSG/Achim Mende
2 Bilder

Eintauchen in eine andere Zeit / Sehenswerte Sonderausstellungen
Führungen und Ausstellungen im Bruchsaler Schloss

Schloss. Das Schloss Bruchsal war schon zu Zeiten der Fürstbischöfe von Speyer berühmt für seine prunkvollen Räume und die kostbare Ausstattung – und Besucher können dies heute hautnah erleben, tauchen bei einem Besuch gewissermaßen ein in eine andere Zeit. Denn im Schloss läuft wieder der Führungsbetrieb – dienstags bis sonntags und an Feiertagen um 12 und 14 Uhr gibt’s die „Standardführungen“. An der Gestaltung des Baus waren bedeutende Künstler maßgeblich beteiligt wie etwa Balthasar...

Lokales
Video 8 Bilder

Rassismus-Debatte in Pandemie-Zeiten/DAAD-Freundeskreis sammelt weltweit Stimmen
Ein Virus kommt selten allein

Heidelberg/Mannheim (hb). Die jüngsten Übergriffe amerikanischer Polizisten auf dunkelhäutige Landsleute lösten Proteste historischer Tragweite aus und erinnern daran, dass „Corona“ nicht das einzige Virus ist, mit dem die Menschheit zu kämpfen hat. Rassismus ist ein anderes. Ob die Tötung des unbewaffneten und wehrlosen George Floyd oder die ebenso grundlose Festnahme des CNN-Journalisten Omar Jimenez vor laufender Kamera – die Bilder aus den USA rufen dunkelste Zeiten ins Gedächtnis und...

Ausgehen & Genießen
 foto: Archiv/SFS

Erlebnis Schlossfestspiele Ettlingen
Geht noch ein Teil 2020?

Ettlingen. Unlängst hat der Gemeinderat getagt und entschieden, einen Teil des Spielplans auf 2021 zu verschieben, die reduzierte „Rettungsvariante“ jedoch weiterhin auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Die Verantwortlichen um Intendantin Solvejg Bauer sammeln Infos, beraten sich mit Gesundheitsexperten, klären die Aspekte einer Theateraufführung im Kontext von Risiken und Machbarkeit: Ob die reduzierte „Rettungsspielzeit“ mit der Operette „Die Fledermaus“, dem Schauspiel „Sein oder Nichtsein“ und...

Ausgehen & Genießen
Blick in die Ausstellung "Sauber? Kulturgeschichte des Badens in Ettlingen“ - zu sehen bis zum 11. Januar 2021

Lockerungen im kulturellen Bereich umsetzen / Auf "Youtube" auch präsent
Museen arbeiten an der Wiederöffnung

Region. Weitere Geschäfte können in diesen Tagen öffnen, schrittweise wird so eine Lockerung der Corona-Verordnung durchgeführt. Nicht wenige Bürger auch in der Region Karlsruhe stellen sich dabei auch die Frage, wie nun zum Beispiel eine sukzessive Öffnung des Kulturbereichs geplant werden kann. „Im nächsten Schritt wollen wir die Museen wieder öffnen“, betonte dieser Tage Staatssekretärin Petra Olschowski - und äußerte sich zu den Änderungen und ersten Lockerungen in der Rechtsverordnung der...

Wirtschaft & Handel
4 Bilder

75.000 erleben 10 Wochen lang einen Wintertraum vor dem Karlsruher Schloss
"Stadtwerke Eiszeit" geht mit Besucherrekord zu Ende

Karlsruhe. Mit einer bis in den Februar verlängerten Laufzeit und deutlich besseren Wetterverhältnissen als in den Vorjahren ist die "Stadtwerke Eiszeit"  amSonntag mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Über 75.000 Wintersportler besuchten in den vergangenen 10 Wochen Süddeutschlands größte Open-Air-Eislaufbahn auf dem Karlsruher Schlossplatz. In den vergangenen 69 Tagen konnten Besucher nicht nur das einzigartige Ambiente auf dem Eis genießen, sondern auch ganz ohne Schlittschuhe...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Hortensienbaum blüht im Warmhaus des Botanischen Gartens
Exotische Schönheit im Karlsruher Januar

Karlsruhe. Ein exotischer Winterblüher mit romantischer Anmutung ist die Pflanze des Monats Januar: Jetzt blüht der Hortensienbaum im Botanischen Garten in Karlsruhe. Den Namen hat die Pflanze von der rosafarbenen Blütedolde, die sehr der Blüte einer Hortensie ähnelt. Verwandt ist der Baum aber nicht mit dieser verbreiteten Gartenpflanze. Er stammt aus Madagaskar und gehört zur Familie der Malvenartigen. Im Karlsruher Pflanzenbestand ist er bereits 1888 nachgewiesen. Jeden Monat stellen die...

Ausgehen & Genießen

Besucherrekord vor dem Karlsruher Schloss
"Stadtwerke Eiszeit" geht auf Rekordsaison zu

Karlsruhe. Die "Stadtwerke Eiszeit" erfreut sich auch in diesem Winter anhaltender Beliebtheit und verzeichnet bislang die besten Besucherzahlen ihres 17-jährigen Bestehens. Als besonderes Wintervergnügen und sozialer Treffpunkt für Menschen aller Altersklassen hat sich die Eisbahn längst auch weit über den sportlichen Aspekt hinaus im Karlsruher Winter etabliert. Dass gerade junge Menschen die Angebote der "Stadtwerke Eiszeit" wahrnehmen, bestätigt ein Blick auf die aktuellen Läuferzahlen:...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Schon 1825 gehörten Strelitzien zum Bestand des Botanischen Gartens
Gartenbaugeschichte in Karlsruhe

Karlsruhe. Paradiesvogelblume – so lautet der populäre Name der exotischen Blüte, die jetzt im Botanischen Garten Karlsruhe zu bewundern ist. Strelitzien gehörten schon früh zum Karlsruher Bestand: Sie werden schon 1825 erwähnt. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg präsentieren jeden Monat die botanischen Höhepunkte im historischen Garten: Die exotischen Strelitzienblüten bieten das Thema für den Dezember. HISTORISCHER HINTERGRUND BEI ALLEN PFLANZEN „Das ist das Besondere des...

Ausgehen & Genießen

Eisiges Vergnügen vor dem Karlsruher Schloss bis 2. Februar
"Stadtwerke Eiszeit" geht in Karlsruhe weiter

Karlsruhe. Die Weihnachtsmärkte sind zu, doch das Karlsruher Wintervergnügen geht auch über die Feiertage und den Jahreswechsel hinaus weiter: Bis zum 2. Februar öffnet die "Stadtwerke Eiszeit" täglich ihre Pforten. Noch sechs weitere Wochen lädt die größte Open-Air-Eisbahn Süddeutschlands zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen ein, und auch das kulinarische Angebot im Winterdorf an der Eisbahn mit der Stube bleibt bis zum Ende der Eislaufsaison bestehen. Beliebtes Sport- und...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Führungen
Führung zu den Bienenvölkern / Symbolbild
  • 27. Juni 2021 um 14:30
  • Schloss Schwetzingen
  • Schwetzingen

Sonderführung: Das süßeste Gold

Schwetzingen. Am Sonntag, 27. Juni, 14.30 Uhr, findet eine Führung mit der Imkerin Alexandra Großhans zu den zwölf Bienenvölkern im Schwetzinger Schlossgarten statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen: Schloss Schwetzingen

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.