Keramik-Reliefs von Markus Lüpertz erst ab 2022 im Tunnel
Fertigstellung der U-Strab-Kunst dauert noch

Überblick: Markus Lüpertz prüft in seinem Schwarzwaldatelier auf einer Leiter ein soeben fertig bemaltes Bild, bevor er das nächste Kunstwerk nebenan bemalt. Im Hintergrund sind Skizzen zu erkennen.
4Bilder
  • Überblick: Markus Lüpertz prüft in seinem Schwarzwaldatelier auf einer Leiter ein soeben fertig bemaltes Bild, bevor er das nächste Kunstwerk nebenan bemalt. Im Hintergrund sind Skizzen zu erkennen.
  • Foto: Fabry
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. "Ein Jahrhundertprojekt dieser Dimension erfordert eine Menge Energie, Kraft und gleichzeitig höchste handwerkliche Präzision und ist damit eine große Herausforderung für alle Beteiligten", so der einführende Satz der Pressemitteilung des Vereins „Karlsruhe Kunst Erfahren“, der die großen Keramik-Reliefs von Künstler Markus Lüpertz in die U-Strab-Haltestellen bringen möchte. Dies erforder neben der Kreativität auch viel Geduld und Beharrungsvermögen.

"Auch wenn bis zum heutigen Zeitpunkt alle 4 x 2 m großen Motive vom Künstler komplett fertig modelliert wurden, viele bereits den grundlegenden Schrühbrand erhalten haben, mehrere vom Meister bemalt und schon fertig gebrannt sind, wird die finale Fertigstellung noch einige Zeit in Anspruch nehmen." Dies sei der Komplexität und Einzigartigkeit des Projektes geschuldet, aber auch Unwägbarkeiten wie den aktuellen Schwierigkeiten in den bestehenden Lieferketten bei der Equipment- und Materialbeschaffung. Lüpertz, die Zeller Keramik Manufaktur und der Verein „Karlsruhe Kunst Erfahren“ haben nun gemeinsam entschieden, dem Werk und seiner Vollendung noch die Zeit zu geben, die es erfordert. Daher werde die Eröffnung und die vollständige Installation in Karlsruhe ins erste Halbjahr 2022 verschoben.

Eröffnung soll 2022 sein
Die Bahnen rollen zwar ab dem 11. Dezember durch den Tunnel, offiziell ab dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember, doch in den Haltestellen finden sich dann in den vorgesehenen Nischen der Haltestellen eben noch keine monumentalen Keramik-Reliefs. Diese sollen die Schöpfungsgeschichte von einer surrealen Abstraktion in eine tatsächliche Abstraktion und gleichsam vom Dunkeln ins Helle überführen, erläuterten Markus Lüpertz und der Initiator des Projekts, Anton Goll.

Für die 14 Reliefs wurden bereits mehr als 20 Tonnen Ton bewegt, um die Vorstellungen von Lüpertz plastische Realität werden zu lassen. Dafür ist der Künstler mit seinem Atelier auch aus der Majolika Karlsruhe in den Schwarzwald zur Zeller Keramik-Manufaktur umgezogen. Dies sei eines der wenigen Unternehmen, die technisch und personell in der Lage ist, eine solche Dimension zu stemmen, so Goll, "und hatte den Mut, sich an dieses gigantische und einzigartige Werk heranzuwagen." Dafür bringe die Manufaktur die gesamte Expertise ihres Netzwerkes sowie eigens dafür entwickelte Materialien und Techniken ein.

Keine öffentlichen Mittel
Goll betonte erneut, dass der von ihm gegründete gemeinnützige Verein „Karlsruhe Kunst Erfahren“ die Finanzierung des Werkes ohne öffentliche Mittel stemmt, "rein durch das persönliche Engagement von Mäzenen, Freunden und Förderern." Dabei wurde weder von den Geldgebern, noch von der Stadt Karlsruhe Einfluss auf das Thema und die Art der Gestaltung genommen, "dem Künstler
freie Hand gelassen". Dies sei eine moderne Form des Mäzenatentums, "die sicherlich als Leuchtturm für weitere Kunstprojekte dienen wird."

Infos: www.karlsruhe-kunst-erfahren.de und www.genesis-lüpertz.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen