Sammlungspräsentation im Karlsruher ZKM
"Writing the History of the Future"

Auftakt der Sammlungspräsentation Writing the History of the Future ab 23.02.2019
ZKM Tag am Sa, 23.02.2019, 11-20 Uhr mit kostenfreien KuratorInnen-, RestauratorInnenführungen, Workshops und Kurzvorträgen

/// Die feierliche Vernissage folgt zur Eröffnung der Phase II am Fr, 24.05.2019. Zur Pressekonferenz am Do, 23.05.2019 um 11 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das 30-jährige Bestehen des ZKM ist der Anlass, erstmals die faszinierendsten Werke der weltweit größten Medienkunstsammlung in einer Ausstellung zu präsentieren. Writing the History of the Future eröffnet einen neuen Blick auf die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts: auf eine Epoche rasanten technologisch-medialen Wandels durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien sowie einer nie gekannten Demokratisierung von Kunst und Kultur.

Phase I ab 23.02.2019
Phase I (ab 23.02.2019) zeigt die Anfänge der Computerkunst und der Konkreten Poesie, die Transformation von Kommunikation und Erinnerung durch neue Medien sowie die Ermächtigung des Betrachters in der partizipativen Kunst seit den 1950er-Jahren – von den beweglichen Buchstaben über Bewegtbilder zum bewegten Betrachter.

Phase 2 ab 25.05.2019
Ab dem 25.05.2019 wird die Ausstellung erweitert. Die dann beginnende Phase II widmet sich der Videokunst, Sound Art, Holografie, Foto, Film sowie den interaktiven, computerbasierten Künsten.

ZKM Tag Open the History of the Future am 23.02.2019
Am Samstag, 23.02.2019, dem ZKM Tag mit dem Titel Open the History of the Future, können die BesucherInnen den ersten Teil der ZKM-Sammlung mit Kuratoren-, RestauratorInnenführungen sowie mit öffentlichen Führungen und Workshops entdecken. Ein Impuls-Workshop widmet sich auch der Frage: „Wie stellen Sie sich das Museum der Zukunft vor?“ Der Eintritt zur Sammlungsausstellung sowie die Führungen und Workshops an diesem Tag sind frei.

Das Programm zum ZKM Tag finden Sie hier:
https://8820.seu.cleverreach.com/c/34065013/6b6769814f5a-pmypp3

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wie kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen? Der Barfußpfad in Bad Sobernheim führt auch durch den Fluss Nahe.
7 Bilder

Urlaub in Rheinland-Pfalz: Barfußpfad Bad Sobernheim
Abenteuer für nackte Füße

Bad Sobernheim. Im Naheland in Rheinland-Pfalz gibt es viele besondere Ausflugstipps und abenteuerliche Unternehmungen für Jung und Alt zu entdecken. Gerade im Sommer fragen sich viele: Was hilft gegen die Hitze? Wie kann man sich am besten abkühlen? Wir haben eine Idee: Kennt ihr schon den Barfußpfad in Bad Sobernheim? Die Schuhe aus und los geht's: Mit nackten Füßen durch kühlen, nassen Schlamm zu stapfen und mit braunen Beinen bis zu den Knien über Rindenmulch, Steine, Sand und viele...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen