Bei einer Ballonfahrt gibt's besondere Eindrücke
Wälder, Wiesen und Orte anders erleben

Ein besonderes Erlebnis
7Bilder
  • Ein besonderes Erlebnis
  • Foto: Dietmar Denger
  • hochgeladen von Jo Wagner

Region. "Wir schweben ja schon!" Das dürfte wohl eine häufige Ansage von "Erst-Fahrern sein." Denn der Korb unter einem Ballon hebt meist lautlos und ruckelfrei von der Startwiese ab, so dass man oft nur durch den Perspektivwechsel merkt, dass man in der Luft ist. Der unspektakuläre Start kommt für viele Mitfahrer überraschend, was dem einen oder anderen sicher nicht so ganz unangenehm ist, denn -  Hand aufs Herz - einige kämpfen doch etwas mit der Angst, einfach so mit anderen Passagieren und Ballonpilot in einem kleinen Korb durch den Himmel zu fahren. Denn es gibt nichts als letztlich ganz viel heiße Luft und etwas Strömung als Antrieb! Der Kapitän ist zwar sehr erfahren, kennt sein Metier, ist aber von Wind und Thermik abhängig. Wer die Welt aber mal ganz anders erleben möchte, ist hier auf jeden Fall richtig - in der Region gibt's etliche "Einstiegsmöglichkeiten", ob in Karlsruhe, Bretten, Bruchsal, Maulbronn, Mühlacker, Pforzheim, der Pfalz, im Schwarzwald oder auf der Schwäbischen Alb.

Mit dem Piloten plaudern
Nach der theoretischen und praktischen Einweisung geht's los, also hoch, Pilot Rudi Fuchs von "Fuchs Ballonfahrten" feuert, der Gasbrenner faucht in kurzen Abständen, speit Feuer, damit die Luft im 180 Kilogramm schweren Ballon heißer wird und er an Höhe gewinnen kann. Denn gleich nach dem Start geht’s ein bisschen in eine andere Richtung als vorher gedacht. „Da müssen wir jetzt mal schnell machen“, meint der 61-Jährige lachend, wirkt aber nicht besorgt. Es beruhigt, einen tiefenentspannten Ballonexperten an Bord zu haben, mit dem man auch plaudern kann.

Friedlich hier oben
Es fällt gleich auf: Morgensonne und unfassbare Stille; friedlich hier oben. Erstaunlich, wie leise man fahren kann. Das "Fahren" sollte man verinnerlichen, denn es ist kein "fliegen". Wenn das Wetter auch noch zu 100 % am frühen Tag mitspielt, dann erlebt man aus der Höhe alles: Nebel, feuchte Wiesen, dunkle Wälder, kleine Dörfer. Die Reise geht langsam und bedächtig voran, auch wenn es eine wahre Kunst ist, sich auszurechnen, wo man hinfliegen wird und wo man am Ende gut landen kann, erläutert Fuchs die Abläufe - aber er startet wie alle Ballonfahrer nur, "wenn das Wetter absolut passt.“ "Problem" dabei: Viele Fahrten werden daher verschoben. Fuchs ist mit Leib und Seele beim Ballon, längst mehr als eine Leidenschaft, die übrigens zufällig begann: Ein Freund kaufte Anfang der 90er-Jahre günstig einen Ballon und überredete Rudi, den Führerschein für Heißluftballons zu machen.

Eine schöne große Auswahl an Ballonfahr-Bildern gibt's hier: [LINK]

Über der Natur
Das Tolle am Ballonfahren ist neben der Stille, dass man meist in einer Höhe von 500 bis 2.000 Metern über dem Boden fliegt und noch viel unten erkennen kann: die Kuhherde, die wegen der seltsamen Riesenblase in der Luft aufgeregt herbeigaloppiert. Die Rehe auf dem Feld, die ein Bad in der Morgensonne nehmen. Den Rennradler, der auf der Straße da unten saust. Von oben erkennt man alles ganz genau - über Karlsruhe zum Beispiel auch, warum die Stadt den Beinamen "Fächerstadt" trägt: Denn vom Schloss aus verlaufen die Straßen und Wege fächerförmig in die Stadt oder den umliegenden Hardtwald.

Wie auf einer Modelleisenbahnanlage erkennt man die Details ausgebreitet unter einem: das Schloss, den Zoo mitten in der Stadt, das Stadion, das sich in diesen Tagen zur Fußballarena mausert, den Rhein, der ein glitzerndes Band zeigt, die Pfälzer Berge, den Schwarzwald oder auch, wenn die Reise woanders startet, das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Eindrucksvoll ist die Natur im Südwesten. Kein Wunder ist sie eine beliebte Urlaubsregion, gewissermaßen direkt vor unserer Haustüre. Das übliche Treiben ist allerdings etwas gedämpft, denn die Welt scheint weitgehend still unter uns zu sein. Dazu bestimmt der Wind, wohin die Reise geht!

Reise in Zeitlupe
Obwohl der Pilot einen "Wind" von etwa 15 Stundenkilometern misst, scheint kein Lüftchen zu wehen. Kein Wunder, denn es fühlt sich so an, weil eben der Fahrtwind als Antrieb genutzt wird, man sich mit dem Wind bewegt! Dadurch kommt es den Fahrern so vor, als ob man in Zeitlupe unterwegs ist. Durch die Höhe kommen auch nur leise Geräusche an. Irgendwie seltsam, denn es wirkt so, als ob jemand auch den Ton stumm gedreht hat. Einzige Ausnahme: der ab und zu feuerspeiende Gasbrenner. Der muss eben in regelmäßigen Abständen die rund 4.500 Kubikmeter Luft im Schirm aufheizen. Positiver Nebeneffekt: Deshalb ist es auch schön warm im Korb.

Zufriedenheit breitet sich aus
Wohin die Reise geht? Das ist vor dem Start nicht so genau zu sagen. Geplant ist, dass diese Tour rund 60 bis 90 Minuten dauert - dabei geht's über Felder, Wälder und Flüsse. Gebannt macht man viele Bilder, immer im Gefühl, man könnte was verpassen, doch langsam werden die Griffe zum Handy (um den Hals zu hängen ist sicherer!) seltener, man genießt den Moment. Die Ballonfahrer erleben die Eindrücke der Schönheit. Kein Wunder: Die Zeit vergeht wie im Flug, dabei fliegt man nicht, sondern fährt, weil die heiße Luft im Ballon leichter ist als die drumherum. Der Kontakt zum Bodenteam ist laufend da, es gibt die Absprachen - besonders in Sachen Landung. Wie in Zeitlupe sinkt der Ballon, der Boden kommt näher, ein sanftes Aufsetzen!

Infos: Einsteigen, aufsteigen, abheben – und eine wunderbare Aussicht genießen! In der Region gibt's zahlreiche Anbieter von Ballonfahrten, schnell findet man Angebote, www.tourismus-bw.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen