Karlsbad - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Zuschauer dürfen wieder dabei sein,hier beim Trainingsauftakt fotos: www.jowapress.de
2 Bilder

KSC und Ligaverband lassen Zuschauer im Wildparkstadion zu
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – Stand heute - 50 Prozent betragen. Somit dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung des Stadions, welches mit der neuen Ost- und Südtribüne unter normalen Umständen mittlerweile knapp 20.000...

Auch die neuen „Buden“ kamen bestens an
3 Bilder

Mannschaft wurde präsentiert / Gelungene Saisoneröffnung
Fans „eroberten“ das Wildparkstadion

Karlsruhe. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli auswärts startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam aber bestens an,...

Der neue Rasen im neuen Stadion

Gelungenes Opening ein Fingerzeig für die Saison
KSC tritt als Einheit auf

Karlsruhe. Beim gelungenen Saisonstart im Wildparkstadion gab es vergangene Woche neben unterhaltsamen Elementen auch Einblicke in Taktik, Spielzüge und das ein oder andere „KSC-Geheimnis“. „Man muss es aber auch nicht geheimnisvoller machen, als es ist“, so Trainer Eichner mit einem Schmunzeln. Schließlich wüssten alle Vereine der Liga so gut wie alles über die Gegner. Aber mit dem neuen „KSC drei 60“-Format gibt’s für Fans der Blau-Weißen noch jede Menge Einblicke, denn der KSC bietet neue...

Auswechslungen beim Testspiel
2 Bilder

Mannschaft zeigt sich gut vorbereitet & geschlossen
Mit Freude und Zuversicht in die neue Saison

Karlsruhe. Die Vorbereitung auf die neue Saison machte auf jeden Fall schon Spaß, das Team des KSC zeigte sich konzentriert, fand seinen Rhythmus – und auch die Testspiele waren unterm Strich eine positive Sache. Dabei spielte der KSC durchaus auch gegen eine Mischung der Spielsysteme: zuletzt der Sieg gegen Saarbrücken, Niederlage gegen Zenit St. Petersburg, Sieg gegen Viktoria Köln, Sieg über FC Kufstein, dazu Unentschieden gegen Türkgücü München. „Wir fiebern dem Auftakt entgegen“, erklärte...

 foto: sixdaysnight.de
5 Bilder

Pascal Ackermann geht am 24. Juli in der Rheingemeinde an den Start
Re-Start in Oberhausen

Oberhausen-Rheinhausen. Nachdem die 16. Auflage der beliebten Radsportveranstaltung auf der vereinseigenen Radrennbahn in Oberhausen im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, haben sich die Veranstalter und der RSV Edelweiss Oberhausen auf einen Neustart am Samstag, 24. Juli, festgelegt. „Unsere ganzen geplanten Aktivitäten zum 100-jährigen Jubiläum mussten im vergangenen Jahr komplett ausfallen. Jetzt wollen wir endlich wieder tollen Bahnradsport hier in Oberhausen...

Karlsruher schlagen Saarbrücken im letzten Test mit 1:0 / Zwei Neuzugänge in Startelf
KSC-Erfolgserlebnis vor Saisonstart

Karlsruhe. Im letzten Test vor dem Saisonauftakt in Rostock gewann der KSC gegen den 1. FC Saarbrücken mit 1:0. Den Treffer für die Badener erzielte Philipp Hofmann (62.) gegen den Drittligisten. Im Grenke-Stadion vor rund 350 Zuschauern standen bei den Blau-Weißen die beiden Neuzugänge Fabio Kaufmann und Lucas Cueto in der Startelf. Halbchancen hatte die Heimelf durch Kaufmann mit einem Lupfer sowie einem Fernschuss von Cueto. Zudem stürmte Verteidiger Sebastian Jung (Foto) Richtung FCS-Tor,...

Gaben gerne Auskunft
7 Bilder

Mannschaft im Wildparkstadion präsentiert
Begeisternde Saisoneröffnung beim KSC

Wildparkstadion. Bevor die Spielzeit 2021/22 für den KSC am 24. Juli startet, wartete auch in diesem Jahr die Saisoneröffnung! Wie schon 2020 stellte sie auch dieses Mal einen Ersatz für den traditionellen KSC-Familientag dar, der normalerweise vor Saisonstart stattfindet. Aufgrund der Einschränkungen und Begrenzungen im Rahmen der Corona-Pandemie war leider an eine Umsetzung des Familientags nicht zu denken, deshalb ging es auf die Osttribüne des Wildparkstadions. Das kam bestens an, denn...

„Echt badisch“, der KSC präsentiert sein Ausweichtrikot 2021/22

Karlsruher SC präsentiert Ausweichtrikot 2021/22
Badische Farben im Fokus beim KSC

Karlsruhe. Heim- und Auswärtstrikot sind bereits bekannt, mit dem Ausweichtrikot komplettiert der KSC nun sein Trikottrio! Ab sofort ist das „echt badische“ Trikot im KSC-Onlineshop in Form eines Vorverkaufs erhältlich! Bisher präsentiert sich der KSC mit seinen Farben Blau und Weiß sowohl bei den Spielen im heimischen Wildparkstadion als auch mit dem Auswärtstrikot in der Fremde traditionell. Beim Ausweichtrikot bleiben die Karlsruher ihren Wurzeln ebenfalls treu, bringen aber mehr Farbe ins...

2 Bilder

Laufprogramm bei der Turnerschaft Durlach
Mit Leistungssportler Jannik Arbogast auf den Turmberglauf vorbereiten

Pünktlich zur Vorbereitung auf den Turmberglauf präsentiert die Turnerschaft ein exklusives Laufprogramm mit Jannik Arbogast, Deutscher Straßenmeister 2018 über 10 Kilometer. Elf Wochen lang wird Arbogast sein Fachwissen zum Thema Laufen und viele hilfreiche Tipps an Laufinteressierte vermitteln. Dabei steht nicht die Verbesserung der eigenen persönlichen Bestzeit im Vordergrund. Vielmehr möchte der erfahrene Leistungssportler das Thema Laufen aus dem ganzheitlichen Blickwinkel betrachten. Dazu...

Zuschauer im Wildparkstadion zugelassen / Gästefans ab Spieltag 3 dabei
Spiele künftig wieder mit Fans

Karlsruhe. Mit einem Heimspiel am 2. Spieltag gegen den SV Darmstadt 98 startet der Karlsruher SC am 30. Juli in die Saison 2021/22. Nach Monaten ohne Zuschauer darf die Stadionauslastung zum Heimauftakt – vorbehaltlich der Zustimmungen und Regelungen von Ordnungsamt und DFL - nach den aktuellen Vorgaben 50 Prozent betragen. Nach aktuellem Stand (8. Juli) dürfen zum ersten Heimspiel rund 10.000 Plätze zur Verfügung stehen. Diese Anzahl ergibt sich aus der erlaubten, 50-prozentigen Auslastung...

2 Bilder

Trendsport startet bei der Turnerschaft Durlach
Noch freie Plätze für Roundnet

Die Vorbereitungen laufen, die Turnerschaft Durlach steht in den Startlöchern. Nur noch eine Woche und dann geht das neue Sportangebot "Roundnet" los. Um was geht es bei Roundnet? Ein Trampolin, ein Ball und vier Spieler. Mehr braucht es für "Roundnet" nicht. Dann kann der Ball schon serviert werden. Ähnlichkeiten hat der Sport, der auch unter dem Namen des Set-Herstellers "Spikeball" bekannt ist, mit Volleyball. Denn "Roundnet" vereint Spielwitz, Fairplay, Koordination und Ballgefühl. Das...

2 Bilder

Moritz Bär bleibt ein Wizard

Eine weitere Kadermeldung für die KIT Basketballer! Mit Moritz Bär verlängert eine wichtige Säule des letztjährigen Kaders um ein weiteres Jahr und wird weiterhin unter dem Korb für Sicherheit sorgen. Der 207 cm große KIT Bauingenieur-Student musste im letzten Jahr lange verletzt aussetzen und konnte, nach seiner Rückkehr, nicht problemlos seine Rolle wiederfinden. Erst gegen Ende der Saison zeigte die Leistungskurve nach oben, sodass wir für die kommende Saison zweifellos mehr erwarten können....

Im Juli und August bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) hinter dem Schloss kostenlos Frühsport unter Anleitung an.

Kostenloses Sportangebot bis September im Schlossgarten
Frühsport im Park

Vom 12. Juli bis 3. September wird es auf der Grünfläche hinter dem Karlsruher Schloss wieder sportlich. Montags, mittwochs und freitags von 7 bis 9 Uhr bietet das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der "Vereinsinitiative Gesundheitssport" (INI) ein kostenfreies Programm aus Fitness und Entspannung für all jene an, die mehr Schwung in ihren Morgen bringen wollen. Entspannt mit Yoga und Pilates – aktiv mit Gymnastik und Tanz Das abwechslungsreiche Kursangebot setzt sich aus...

Basketball
Rückkehr nach vier Jahren – Aufstiegstrainer Scepanovic zurück bei den LIONS

Der Sport schreibt seine eigenen, emotionalen Geschichten. Eine dieser Geschichten erfährt nun eine Fortsetzung, denn Aleksander Scepanovic, unter dessen Führung die PS Karlsruhe LIONS 2015/2016 in die BARMER 2.Basketball Bundesliga ProB und 2016/2017 in die ProA aufgestiegen waren, kehrt nach vier Jahren beim Mitteldeutschen Basketball Club (MBC) aus Weißenfels an den Oberrhein zurück. Der inzwischen 38-jährige Kroate hatte 2015 die Nachfolge von LIONS-Abteilungsleiter Danijel Ljubic als...

2 Bilder

Vincent Hennen wechselt zum KIT

Mit Vincent Hennen bekommen die Wizards einen talentierten Flügelspieler mit Pro A-Erfahrung. Letztes Jahr hat Vincent noch bei den Römerstrom Gladiators Trier in der Pro A gespielt und kann regelmäßige Einsätze vorweisen. Der 20-jährige, 187 cm große Shooting Guard wird auch direkt mit seinem Sportstudium am Institut für Sport und Sportwissenschaft am KIT beginnen und sich damit unmittelbar in unseren College-Charakter einleben. „Mich freut es sehr, dass sich der Vincent für unser Projekt...

Wechsel in der Spieltechnik

Handball: Das BHV-Präsidium hat mit Uwe Degner als Vizepräsident Spieltechnik ein neues Mitglied Heidelberg. (bz) Uwe Degner ist seit Montagabend neuer Vizepräsident Spieltechnik im Badischen Handball-Verband. Der 64-jährige Mannheimer wurde in der Präsidiumssitzung einstimmig zum kommissarischen Spieltechniker ernannt und anschließen in selbiger Funktion bestätigt. „Ich freue mich sehr auf die kommende Zusammenarbeit“, sagte Degner im Anschluss. Im technischen Spielbetrieb sammelte er bereits...

5 Bilder

Aus dem Trainingslager des KSC
Schwung, Kraft und Technik für die neue Spielzeit

KSC. Urlaubsreisen sind im meist anders: Kein frühes Aufstehen, gemütliches Spätstücken, etwas im Pool plantschen, vielleicht eine sportliche Betätigung, dann einen netten Ausflug machen und am Nachmittag einen Kaffee trinken gehen, etwas anschauen, die Produkte der Hotelküche genießen, ein Schlückchen am Abend genießen - und dann gemütlich ins Bett fallen. Beim Tross des KSC ist das in Österreich "etwas" anders, immerhin soll in Neukirchen die Basis für eine weitere erfolgreiche Situation...

7 Bilder

Fahrrad Tourismus boomt
Im Nordschwarzwald gibt es vieles zu entdecken

Nicht nur Radfahren im Alltag Um das Thema Radfahren in den Alltag zu integieren, treten 2008 Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Nachdem der Landkreis Calw im vergangenen Jahr mit neun Kommunen erstmals bei der Rad-Aktions-Kampagne Stadtradeln dabei war, kommt es in diesem Jahr zu einer Neuauflage. Mit insgesamt 1627 aktiv Radelnden aus Kommunen, Vereinen und Hochschulen sind 172 Teams entstanden, die nicht nur möglichst viele Radkilometer und...

Tennis
PSK-Tennis-Damen mit schwerem Stand in der Regionalliga – 2. Damenmannschaft kämpft um den Aufstieg in die Oberliga

Nach drei von sieben zu absolvierenden Spieltagen in der Tennis-Regionalliga zieht man beim Post Südstadt Karlsruhe (PSK) eine nüchterne Zwischenbilanz. Zwar hatte sich die erste Damenmannschaft zum Saisonauftakt in einem spektakulären Duell den Sieg beim Stadtrivalen SSC gesichert. Doch die Niederlage am folgenden Tag gegen den TV Reutlingen war ein erster Dämpfer. Nach dem verlorenen Heimspiel gegen Tennis 65 Eschborn am gestrigen Sonntag scheint nun klar, dass sich das Team eher nach unten...

Sport in Karlsruhe
Die Karlsruher Schachfreunde 1853 sind Deutscher Vereinsmeister

Im hessischen Willingen fanden in der vergangenen Woche die Deutschen Vereinsmeisterschaften im Schach statt. 420 Kinder und Jugendliche aus 88 Teams kreuzten dabei aufgeteilt in fünf Altersklassen die Klingen, um die neuen Deutschen Meister zu ermitteln. Nach langer Pause war es für die Kinder und Jugendlichen das erste Turnier, das nicht digital, sondern in Präsenz ausgespielt wurde. Gespielt wurde fünf Tage lang im Sauerland Stern Hotel, welches mit zwei großen Konferenzsälen hervorragende...

Natürlich dominiert wieder die blaue Farbe
KSC präsentiert neues Heimtrikot

Karlsruhe. „Die Fächerstadt auf dem Trikot. Den KSC im Herzen.“ Der KSC präsentiert das neue Heimtrikot für die Saison 2021/22, das ab sofort und vorerst nur in Form eines Presales im Onlineshop erhältlich ist. "Unsere Farben, unsere Wurzeln, unsere Stadt – all das tragen wir in uns. Und in der neuen Saison tragen wir es mit besonderem Stolz an uns", betont der KSC: "Denn das neue Heimtrikot vereint die Liebe zu unserem Club, unserer Tradition und unserer Fächerstadt – und tritt damit...

Lizenzierung 2021/2022
Wizards erhalten Lizenz für kommende Saison

RASTA Vechta zurück in der ProA – scanplusbaskets Elchingen, Dragons Rhöndorf und die SBB Baskets Wolmirstedt steigen aus den Regionalligen in die ProB auf. Nach intensiver Prüfung der Lizenzierungsunterlagen kann die BARMER 2. Basketball Bundesliga heute die Lizenzen für die Spielzeit 2021/2022 in der ProA und ProB bekannt geben. Der sportliche Aufsteiger, MLP Academics Heidelberg, befindet sich derzeit noch im Lizenzierungsverfahren bei der easyCredit BBL. Der ProA-Vizemeister, die Bayer...

Ein erster Vorgeschmack auf das neue KSC-Heimtrikot 2021/22 mit "E.G.O." als neuem Ärmelpartner. Um nicht zu viel über das neue Trikot zu verraten, ist das Foto bis zur offiziellen Vorstellung weitestgehend verpixelt (v.l.): KSC-Geschäftsführer Michael Becker und Dirk Schallock, CEO der "E.G.O.-Gruppe"

Regionalität kommt auch hier zum Ausdruck
KSC mit neuem Ärmelpartner auf dem Trikot

Karlsruhe. Bereits seit 2016 engagiert sich die "E.G.O.-Gruppe" mit Stammsitz in Oberderdingen im Karlsruher Wildpark als Exklusiv- und Akademie-Partner. Mit Beginn der kommenden Saison geht der weltweit agierende Hausgeräte-Zulieferer eine noch intensivere Partnerschaft mit dem KSC ein: "E.G.O." wird offizieller Ärmelpartner der Blau-Weißen. Die kommenden beiden Jahre - bis einschließlich Saison 2022/23 - schmückt das "E.G.O."-Logo den linken Ärmel aller neuen KSC-Trikots. Gleichzeitig bleibt...

Im Wildpark Vertrag bis 2023 unterschrieben
Angreifer Schleusener zurück beim KSC

Angreifer Fabian Schleusener kehrt zum Karlsruher SC zurück. Der 29-Jährige, der schon 2017/18 äußerst erfolgreich für die Blau-Weißen stürmte, hat im Wildpark einen Vertrag bis 2023 unterschrieben. „Fabian Schleusener ist die ideale Ergänzung für unseren Sturm. Wir kennen ihn gut und er kennt den KSC gut. In seiner ersten Zeit hier in Karlsruhe war er sehr erfolgreich, in Nürnberg wurde er dann verletzungsbedingt leider etwas zurückgeworfen. Jetzt kann Fabian bei uns wieder voll angreifen“, so...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.