Nachrichten - Karlsbad

Lokales

Alle Spender und Künstler beim „Benefiz-Kulturabend 2018“ mit den Spendenschecks und den sensationellen Jahresergebnissen!
2 Bilder

Eine gute Sache in der Region Karlsruhe - und auch noch erfolgreich
Sensationelle Spenden-Ergebnisse

Ettlingen. Beim 3. ausverkauften Benefiz-Kulturabend (Fr. 9.11.18) in der Buhlschen Mühle in Ettlingen kamen noch einmal 6.475 € an Spenden für das Charityprojekt „Scharinger & Friends“ zusammen! In Ettlingen sorgten das Pop- und Rap-Gesangsduo Jennifer Loosemore + Jay Farmer, der Poetry Slamer Stefan Unser, sowie die beiden Kabarettisten Erik Rastetter + Martin Wacker für beste Unterhaltung der 200 Gäste ! Durch 18 vielfältige Scharinger & Friends-Veranstaltungen für die „gute...

Spaß auf der Wasserrutsche foto: ps

Neu im Spaßbad Grötzingen
Wasserrutsche eingeweiht

Badespaß. „Full House“ hieß es im Spaßbad Grötzingen bei der fünften Badeparty in diesem Jahr. Auch ein Kindergeburtstag wurde gefeiert und so war gute Stimmung programmiert. Über 70 Wasserratten, die Krake und das Trampolin hatten das Bad fest im Griff. Neu dabei war die Wasserrutsche, die dank einer großzügigen Spende von Heiko Kemm von „KW2 Ingenieure“ aus Durlach angeschafft werden konnte. Zahlreiche Spiele sorgten zusätzlich für gute Stimmung und so waren am Ende viele enttäuscht,...

Hier am Bahnhof Busenbach startete bisher der Bus 117, der ab Grünwettersbach teilweise auch als Bus 47A an die Haltestelle "Durlach-Zündhütle" angebunden war.
4 Bilder

Zukünftig keine Busverbindungen zwischen Zündhütle – Grünwettersbach und Waldbronn/Busenbach-Bahnhof mehr
Die Buslinie 117 zwischen den Karlsruher Höhenstadteilen und Waldbronn wird eingestellt

Die neue Albtal-Buslinie 117 wird nach dem ersten Probejahr eingestellt. Nachdem der KVV jetzt die neuen Fahrpläne zum Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018 veröffentlicht hat, steht endgültig fest, dass es die Buslinie 117 zukünftig nicht mehr geben wird. Es ist ab Dezember dann nicht mehr möglich, von Reichenbach oder Busenbach den direkten Weg Richtung Zündhütle nach Karlsruhe zu nehmen. Ebenso ist über die Karlsruher Bergdörfern der Rathausmarkt, die Albtherme, die Kurklinik...

Sonderausstellung "200 Jahre Handarbeitsunterricht in der Schule"
2 Bilder

Sonderausstellung "Handarbeitsunterricht" in der Waldenserschule Palmbach
"Tag der offenen Tür" im Badischen Schulmuseum Karlsruhe

Am Sonntag, 04. November, lädt das Badische Schulmuseum Karlsruhe  zur Sonderausstellung „200 Jahre Handarbeitsunterricht in der Schule“ ein. In der Ausstellung wird eine große Anzahl von Handarbeitsarbeiten der letzten 200 Jahre mit vielen besonderen Stücken gezeigt. Das Schulmuseum hat bei seinem "Tag der offenen Tür" von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Das Badische Schulmuseum Karlsruhe zeigt in den Räumen der ehemaligen Waldenserschule im Stadtteil Palmbach Schulgeschichte der letzten 200...

Küstenbär in Alaska
6 Bilder

Naturfotografen für den Regenwald in Brasilien
Jäger des Lichts – Abenteuer Naturfotografie: Live-Reportage am 29.10. im Tollhaus

Naturfotografen reisen unermüdlich um die Welt und trotzen allen Widrigkeiten – immer auf der Jagd nach atemberaubenden und einmaligen Motiven. Denn ob auf verschneite Berggipfel oder in die Tiefen des Ozeans, mit ihren Bildern entführen sie uns an die entlegensten und faszinierendsten Gegenden der Welt. In dieser Live-Reportage und dem gleichnamigen Bildband präsentieren die „Jäger des Lichts“ ihre besten Bilder und Geschichten: Sie erzählen live und mitreißend von ihrer Motivation, ihren...

Eduard Hofmann vom Radiomuseum in Reichenbach mit dem berühmten „Katzenkopf“ von „Telefunken“, eines von 500 Geräten der Sammlung.  foto: Knopf

Wird verkleinert oder ganz geschlossen in Waldbronn?
Das Radiomuseum schließt vorerst seine Pforten

Waldbronn. In Bälde könnte das Radiomuseum Waldbronn Geschichte sein. Die Einrichtung mit rund 500 Exponaten schließt vorerst nach fast 30 Jahren seine Pforten. Am Mittwoch, 24. Oktober, ist das vorerst letzte Mal von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Anschließend entnimmt ein privater Sammler eine Vielzahl seiner Geräte. Wie es danach weitergeht, entscheidet anschließend der Gemeinderat Waldbronn. Denn der kommunale Sparzwang kommt auch hier zum Ausdruck: Entweder wird das Museum in Reichenbach ganz...

Sport

Die SOD-Handballerinnen und ihre Betreuer waren begeistert vom Trainingslager in Durlach.
2 Bilder

SOD-Nationalteam im Frauenhandball bereitete sich bei Turnerschaft auf Weltspiele vor
In Durlach fit gemacht für Abu Dhabi

Handball. Auf dem Weg zu den Weltspielen von Special Olympics (SO), den der internationale Verband für Sportler mit geistiger und mehrfacher Behinderung vom 14. bis zum 21. März in Abu Dhabi ausrichtet, bereitete sich jetzt das Handball-Frauenteam von SO Deutschland (SOD) in einem Trainingslager bei der Turnerschaft Durlach (TSD) vor. Drei Tage lang passten, warfen und dribbelten die 13 Spielerinnen aus sechs Vereinen und Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet unter Leitung von...

5 € pro Sitz für KSC-Jugend
5 Bilder

Verlosung von zehn Sitzschalen aus der Wildparkstadion-Nordkurve / Verlosung
Das „Wochenblatt“ macht KSC-Fans froh

KSC. Souvenirjäger aufgepasst: Alle KSC-Fans, die am vergangenen Sonntag leer ausgingen und keinen Schalensitz aus der Nordkurve als Andenken ergattern konnten, haben nun die Möglichkeit, einen von zehn Exemplaren beim KSC-Medienpartner „Wochenblatt“ zu ergattern. jt Mail an gewinnen@suewe.de, Stichwort „Stadion-Sitz“ – bis Sonntag, 18. November.

7 Bilder

SG Ettlingen verliert auch viertes Heimspiel gegen Olympia Mörfelden
Die Lage im Tabellenkeller wird immer schwieriger

In der achten Spielwoche erwartete die SG Ettlingen in der 1. Bundesliga Männer der DCU am Samstag, 03.11.2018 den letztjährigen Tabellendritten Olympia Mörfelden im Keglerheim Ettlingen. Im Vorfeld der Partie war klar, dass ein Sieg nicht leicht sein würde, musste doch die SG Ettlingen in dieser Partie auf  ihren Top-Spieler Rainer Grüneberg verzichten. Im Spiel über drei Durchgänge und 4 Bahnen setzte sich dann auch nach 5,5 Stunden am Ende die stärkere Mannschaft aus Hessen mit 6150 Kegel zu...

TuS Ellmendingen 2-0 für ein Willkommen

TuS Ellmendingen engagiert sich, erhielt 500 Euro
"2:0 für ein Willkommen"

Ellmendingen. „Wir reden nicht nur darüber, wir tun es!“ Der TuS Ellmendingen engagiert sich vorbildlich für Flüchtlinge. Aus dem Projekt „2:0 für ein Willkommen“ der DFB-Stiftung Egidius Braun erhielt der TuS eine Förderung in Höhe von 500 Euro. Den Anstoß, sich an die DFB-Stiftung Egidius Braun zu wenden, erhielt Vereinsvorsitzender Helmut Mornhinweg beim Vereinsdialog, als vor wenigen Wochen bfv-Präsident Ronny Zimmermann und der Kreisvorsitzende Benjamin Pieper zu Besuch waren. In diesem...

Jannik Kohlbacher war neben Alexander Petersson mit sechs Treffern erfolgreichster Werfer der Löwen.

Die Rhein-Neckar Löwen schlagen Füchse Berlin mit 28:25
Wieder ein Erfolgserlebnis

Mannheim. Auch wenn es am Ende noch einmal richtig knapp war: Gegen eine ersatzgeschwächte Berliner Mannschaft konnten die Rhein-Neckar Löwen endlich mal wieder jubeln. Das Team geht somit mit einem Erfolgserlebnis in die bevorstehende Nationalmannschaftspause der Handball-Bundesliga. Gegen die Füchse Berlin feierten die Löwen mit dem 28:25 (15:11) Erfolg den siebten Saisonsieg im neunten Spiel und verbesserten sich damit auf den vierten Tabellenplatz. Beste Torschützen für die Löwen waren...

Die „Löwen-Schul-Safari“ bringt Abwechslung in den Unterricht.

Schulen können sich die Löwen in die Turnhallen holen - mit Karten-Verlosung
Sportunterricht mit den Stars

Region. Die Rhein-Neckar Löwen sind ein sozial engagierter, in der Region fest verwurzelter Verein, der sich immer wieder mit gezielten Aktionen an Projekten – vor allem für Kinder und Jugendliche – am gesellschaftlichen Leben beteiligt. Im Zuge dieses Engagements gibt es nun ein weiteres Highlight: Handballbegeisterte Schulklassen können sich die Rhein-Neckar Löwen für ein einmaliges Unterrichtserlebnis an ihre Schule holen. Ein paar Bälle mit Olli Roggisch werfen, Spaß mit Conny, dem...

Wirtschaft & Handel

Austausch der Info-Wand

Infos werden sichtbarer präsentiert
Messe Karlsruhe mit neuer LED Wand

Karlsruhe. Seit sieben Jahren werden auf der B 36 Vorbeifahrende über eine in 15 Meter Höhe befindliche LED Wand zu Veranstaltungen in der Messe Karlsruhe informiert. Wer aktuell an der Messe vorbeikommt, stellt fest, dass die alte LED Wand, die häufiger schon mit dem Ausfall von Modulen zu kämpfen hatte, einer neuen Wand weicht. Die moderne LED Wand bietet brillantere Farben und verbesserte Möglichkeiten der Darstellung. Sie wird noch vor den Messen expoSE und expoDirekt am 21. und...

2 Bilder

Angebote für Hunde, Katzen und Aquaristik begeistern
Karlsruher Messe "TIERisch gut" kam bestens an

Karlsruhe. Die TIERisch gut – Messe für Hund, Katze und Aquaristik begeisterte in ihrer siebten Ausgabe erneut und zog rund 40.000 Besucher in die Karlsruher Messehallen. Neben den Besuchern füllten etwa 10.000 Hunde und circa 600 Katzen sowie unzählige Fische in den Aquarien die Messe und verwandelten diese damit in einen Magneten für Tierliebhaber. Diese konnten sich über Neuheiten und Wissenswertes rund um die Themen Hund, Katze und Aquaristik informieren, einkaufen und das vielfältige...

2 Bilder

Albtal als touristische Destination / Bettina Reitze-Lotz übernimmt die Leitung
Neue Geschäftsführung bei der "Tourismusgemeinschaft Albtal Plus"

Ettlingen/Albtal. Bettina Reitze-Lotz übernimmt ab Januar 2019 die Leitung der Geschäftsstelle der "Tourismusgemeinschaft Albtal Plus" in Ettlingen. Sie tritt die Nachfolge von Jana Kolodzie an.  Mit Reitze-Lotz (48) konnte eine erfahrene Tourismusfachfrau für das Albtal gefunden werden. Sie hat nach ihrer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau an der Fachhochschule Heilbronn Tourismusbetriebswirtschaft studiert. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit in der "Karlsruher Messe- und Kongress GmbH"...

 foto: gemeinde karlsbad

Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn
„Immer wieder neu“ auf der Messe "offerta"

Beteiligung. Karlsbad ist wieder mit Waldbronn und den Selbstständigen aus beiden Gemeinden bei der diesjährigen „offerta“ präsent. Neu ist der „Tag der Ausbildung“ am „Treffpunkt Karlsbad-Waldbronn“ am Montag, 29. Oktober. Neben den 23 Hauptausstellern präsentieren sich 14 weitere Unternehmen aus Karlsbad und Waldbronn. Die renommierten örtlichen Firmen stellen im persönlichen Gespräch rund 30 verschiedene Ausbildungsberufe bzw. duale Studiengänge praxisnah vor. Mit von der Partie in...

So schön ist es im Schwarzwald: Hier am Hutzenbacher See bei Baiersbronn.  Foto: ulrike klumpp

Verbrauchermesse entführt zu den schönsten Heimatfleckchen
Streifzug durch die Region bei der „offerta“ 2018

Messe. Ob Natur, Kultur oder Genuss: Auf der „offerta“ – der Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie, gibt es die ereignisreiche Bandbreite der Region zu entdecken. Besucher können sich rund um Freizeitangebote, Ausflugsziele, Kulinarisches, Gewerbe und Handwerk informieren und inspirieren lassen. Während der „offerta“ (27. Oktober bis 4. November) verwandeln über 830 Aussteller die Messe Karlsruhe in ein Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und zahlreichen Events. Ob als...

Viele Infos gibt’s auf der „offerta“

Infos, Einkaufen & Erlebnis in den Karlsruher Messehallen - für die ganze Familie
„offerta“ in Karlsruhe: 27. Oktober bis 4. November

Karlsruhe. Die Messe Karlsruhe wird wieder zu einem Einkaufsparadies mit breitgefächertem Angebot und vielen Events. An neun Tagen – 27. Oktober bis 4. November – präsentiert die „offerta“ über 830 Aussteller in den Messehallen. Dabei steht die Vielfalt des Angebots im Blickpunkt, ob Ausflugsziele, Freizeitaktivitäten oder Fahrradmodelle („Freizeit & Mobilität“, Halle 1), das Zuhause renovieren („Bauen & Informieren, Halle 2), Gesundheit, Mode und Wohnen („Leben & Wohnen“, Halle 3),...

Ausgehen & Genießen

 foto: artis

Preview-Special vom „Fest 2019“ bei der „Sparkasse“ / Verlosung
Die ersten Acts vom „Fest“ hautnah erleben

„Fest“-Vorfreude. Am Montag, 26. November, werden im Atrium des „Sparkassen-Kundenzentrums“ am Karlsruher Europaplatz die ersten Bands vom „Fest 2019“ bekanntgegeben. Es ist schon fast Tradition, dass Ende November die ersten Acts aus dem „Fest“-Programm bekanntgegeben werden – und eine (Überraschungs)-Band an diesem Abend musiziert. Sponsoren, Freunde & Partner treffen sich an diesem Abend, bringen sich dazu ein, bevor am Tag darauf dann auch der Vorverkauf zum „Fest 2019“ startet....

Dieses Bild trägt den Namen Nanga Parabat.

Kunstverein Lingenfeld zeigt neue Ausstellung
Kunst aus dem Pizzakarton

Lingenfeld. Malerei, Bildhauerei, graphische Darstellungen, Übermalte Fotografien und Experimentelles, das sind die Arbeitsgebiete des Künstlers Günter Weiler aus Waldbronn, der für die Ausstellung im Kunstverein Lingenfeld ausgewählt wurde. Der Künstler zeigt vom 18. November bis 2. Dezember im Rathaus der Verbandsgemeinde 40 völlig unterschiedliche Arbeiten, die einen Überblick über sein Oeuvre gestatten – und es sind neue Ideen und Arbeiten enthalten.Es werden zunächst aktionsreiche,...

Impulsreferat, Musik und Blitzlichtzitate - am 30. November in Ettlingen
Der lange Weg zum Frauenwahlrecht

Ettlingen. Als erste Frau überhaupt ergriff Marianne Weber (DDP) bei der konstituierenden Sitzung am 15. Januar 1919 im Karlsruher Ständehaus das Wort. "Wir Frauen können nur unserer hohen Freude und Befriedigung darüber Ausdruck geben, dass wir zu dieser Aufgabe mitberufen sind, und ich glaube, sagen zu dürfen, dass wir besser für sie vorbereitet sind, als vielleicht die meisten von Ihnen glauben", so wandte sie sich an ihre männlichen Kollegen. Der Weg zum Frauenwahlrecht war lang und...

Das 2. Karlsruher Meisterkonzert, Mona und Rica Bard

Mona und Rica Bard geben am 18. November einen Klavierabend im Konzerthaus
"Vier Hände, ein Puls" - in Karlsruhe

Einzeln stark, gemeinsam unschlagbar: Mona und Rica Bard sind einbuchstäblich ausgezeichnetes Klavierduo, das bereits viele nationale und internationale Preise erringen konnte. Die beiden Schwestern, die seit Kindheitstagen zusammen musizieren, verstehen sich blind. „Vier Hände, ein Puls“, heißt es am Sonntag, 18. November, ab 19.30 Uhr im Karlsruher Konzerthaus ganz zu Recht über die beiden charakterstarken Frauen, die ihren Ansatz am besten selbst erklären: „Wir suchen nach einer...

"Durlacher selbst" wird unterstützt, eine soziale Einrichtung für Durlacher Kinder und Jugendliche
"Karlsburg Klassik" für die gute Sache in Durlach

Durlach kann auch Klassik! Dies beweisen die örtlichen Musik- und Gesangvereine immer wieder aufs Neue. Gemeinsam mit der "Wirtschaftsvereinigung Durlacherleben", der Ideenplattform "durlach-gratuliert" und unterstützt durch die "Bürgergemeinschaft Durlach und Aue" sowie dem Stadtamt Durlach, veranstaltet das "Kompetenz-Netzwerk KA-PF" im festsaal der Durlacher Karlsburg am Sonntag, 4. November, um 17 Uhr einen ungewöhnlichen Abend der klassischen Musik. Dabei erwartet - für die gute Sache...

Gemeinschaftsstand von Marketing, Event & Tourismus
Karlsruher Highlights präsentieren sich auf der offerta

Karlsruhe. Groß steht es auf den XXL-Stadtschildern an der Südtangente: Ab Dienstag, 27. November, verwandelt sich Karlsruhe wieder in eine zauberhafte Weihnachtsstadt, die sich auch auf der offerta, der großen Verbrauchermesse in der Region, präsentiert. Zur Weihnachtszeit werden dann tausende von Lichtern den fächerförmigen Stadtgrundriss erstrahlen lassen, köstliche Düfte und weihnachtliche Melodien werden in der Luft liegen. Bei der Stadtwerke EISZEIT können auf Süddeutschlands größter...

Blaulicht

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

In Sachen Gewaltverbrechen im Albtal ist die Polizei einen Schritt weiter
Mordfall: Vermutliche Tatwaffe im Rhein gefunden

Region. Wie bereits berichtet [Artikel] wurde am 17. September gegen 22 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Nach der Festnahme zweier Tatverdächtiger, einem 23-jährigen Mazedonier und einem 48-jährigen Syrer, am 16.Oktober durch die Sonderkommission "Tanne" befinden sich beide Beschuldigte seit dem 17.Oktober in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden...

Gewaltverbrechen im Albtal / Spur führte auch zum Auto nach Wörth
"Toter im Albtal": Zwei Tatverdächtige festgenommen

Region. Wie bereits berichtet wurde am 17. September gegen 22.00 Uhr ein 47-jähriger Iraker, der einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel, neben der Landesstraße 340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel aufgefunden. Die Ermittler der Sonderkommission "Tanne" konnten nun am Dienstagmorgen zwei Tatverdächtige, einen 23-jährigen Mazedonier und einen 48-jährigen Syrer, festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hatte gegen die beiden Beschuldigten Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht erwirkt. Die...

Aufgepasst, wer sich am Telefon so meldet ...
Ganoven geben sich wieder als Polizisten aus

Waldbronn. Gleich acht Betroffene meldeten sich im Laufe des Dienstag beim Polizeiposten Albtal, da sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. In der Zeit zwischen 10:00 und 11:30 Uhr wurde den Waldbronner Bewohnern von angeblichen Kriminalbeamten und Polizisten vorgegaukelt, dass in der jeweiligen Nachbarschaft eingebrochen wurde und sie möglicherweise potentielle Opfer sein könnten. Richtig reagiert  Als sich die Ganoven aber nach Bargeld und Wertgegenständen erkundigten,...

Flugblätter wurden in Briefkästen verteilt, an Fahrzeugen angebracht - und lagen auf der Straße
In Karlsbad mit Flugblättern zum Töten eines Hundes aufgefordert

Karlsbad. Ein Unbekannter hat am Wochenende in Karlsbad Flugblätter verteilt, in welchen er dazu auffordert, den Hund einer in Ittersbach wohnhaften Familie zu töten. Hierzu stellt der unbekannte Verfasser auch eine Belohnung von 1.000 Euro in Aussicht. Die Flugblätter wurden im Laufe des Wochenendes überwiegend in den Ortsteilen Langensteinbach und Ittersbach aufgefunden und waren in Briefkästen verteilt, an Fahrzeugen angebracht oder auf der Straße aufgefunden worden. Zwischenzeitlich...

Sturmschäden

Orkanartige Böen, Aquaplaning, abgebrochene Äste, umgestürzte Bauzäune & beschädigte Dächer
Sturmtief Fabienne sorgte für Einsätze in und um Karlsruhe

Region. Vom "Deutschen Wetterdienst" (DWD) wurde für Sonntag zwischen 12 und 24 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich merkbar bis hin zu Sturmböen ab 14.30 Uhr und flaute, begleitet von zum Teil heftigen Regenfällen, bis gegen 19 Uhr wieder ab. Im Bereich der Polizei Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle knapp 100 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet. In der Regel handelte es sich um abgebrochene Äste,...

Ratgeber

Neuer regionaler Kulturführer / Verlosung
Tolle Tipps: „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“

Karlsruhe. Vertreter der „KulturRegion Karlsruhe“ haben unlängst mit Autorin Sibylle Peine im „Haus der Region“ den neuen regionalen Kulturführer präsentiert. „Blattgold, Bühnen, Blütenzauber“ aus dem „Silberburg Verlag“ bietet elf thematisch umrissene Kapitel aus der Region. Autorin Sibylle Peine beleuchtet damit die Kulturregion Karlsruhe – und nimmt Leser mit auf eine Reise unter anderem von den steinernen Zeugen des Mittelalters über barocke Schlösser und Parks sowie die dampfende...

Bequem und schnell zur gewünschten Fahrkarte: Die stationären Fahrscheinautomaten von VBK und AVG sind nun mit der Technik für kontaktloses Bezahlen per Kreditkarte ausgerüstet

Verkehrsbetriebe rüsten um: Am Fahrscheinautomaten kontaktloses Bezahlen ermöglichen
Karte drauflegen - und bezahlt ist

Region. Kontaktloses Bezahlen erfreut sich immer größerer Beliebtheit, erspart es doch die Suche nach dem passenden Kleingeld oder die Eingabe einer PIN-Nummer. Auch die "Albtal-Verkehrs-Gesellschaft" (AVG) und die "Verkehrsbetriebe Karlsruhe" (VBK) bieten nun ihren Kunden die Möglichkeit, an stationären Fahrscheinautomaten Tickets auf diese Art bequem per Kreditkarte ("VISA" oder "Mastercard") zu kaufen. In den vergangenen Monaten haben die beiden kommunalen Verkehrsunternehmen in und um...

Trendige Stiefel für den Herbst

Trendiges gibt’s natürlich in den Fachgeschäften der Region
Modisch zu Fuß durch Herbst und Winter

Karlsruhe. Die kühle Jahresezeit steht vor der Tür und mit ihr kommen neue Schuhtrends für Herbst und Winter. Lässig durchs bunte Laub geht's dabei mit Cowboy-Stiefeln, Yee-haw! Fransen und verzierte Absätze sorgen für den trendigen Western-Look. Neue Modelle mit Glitzer und in Pastellfarben kommen hinzu. Ebenso cool und im Trend sind weiterhin „Combat Boots“ – dabei oftmals mit einem gewollten Stilbruch: Die Schnürrboots können mit ihrem derben, rustikalen Aussehen mit blumigen Kleidern oder...

Backen, im Backkurs am Ofen

Ratgeber Ausflug: Die Südpfalz bietet viele Genüsse
Leckeres – aus der Region

Region. Es ist von Karlsruhe aus nur ein Katzensprung über den Rhein: Wie kaum ein anderer Landstrich Deutschlands lädt die Südliche Weinstraße Besucher zum Schlemmen und Genießen ein. Zwischen dem „Deutschen Weintor“ im Süden bei Schweigen-Rechtenbach und im Norden bei Maikammer liegen knapp 50 Kilometer voller Genuss, denn die acht dazu gehörigen Gemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und...

Unfall in Karlsruhe

Unfall-Erhebungen zeigen: Stadt Karlsruhe wird teurer, Landkreis bleibt
Autoversicherungen in Karlsruhe steigen

Versicherung. Wo verursachen Autofahrer viele und teure Schäden, wo kracht es nur selten? Um das herauszufinden, berechnet der „Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft“ (GDV) jedes Jahr Schadenbilanzen der rund 400 Zulassungsbezirke in Deutschland – und teilt sie in Regionalklassen. Klare Ansage: Je besser die Schadenbilanz und damit die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt es sich auf den Versicherungsbeitrag aus. Für über 20 Prozent der rund 5,6 Millionen...

Mit einer Herzdruckmassage rettete Marisa Graf einer Frau das Leben, die in einer Stadtbahn einen Herzstillstand erlitten hatte

Marisa Graf reanimierte in Karlsruhe einen Fahrgast nach Herzstillstand
Gelebte Zivilcourage - Herzdruckmassage können

Karlsruhe. Manchmal können wenige Minuten über ein ganzes Leben entscheiden. Als Marisa Graf unlängst um kurz nach sieben Uhr in die Stadtbahnlinie S1 am Karlsruher Hauptbahnhof einsteigt, ahnt sie noch nicht, dass sie nur drei Haltestellen später zur Lebensretterin für einen anderen Fahrgast werden wird, der in der Bahn einen Herzstillstand erlitten hat. Ihre Geschichte soll für den richtigen Umgang mit einer solchen Notfallsituation sensibilisieren. Selbstverständlich geholfen Wie jeden...