bic bietet Gründern kostenlose Büroflächen und Beratungsangebote
Start-ups sind ins Support-Camp eingezogen

Maria Beck

bic. Drei Jungunternehmen sind im Juni ins Start-up-Support-Camp 2021 im bic Kaiserslautern eingezogen. Aus der Vielzahl der Bewerber um kostenlose Büroflächen hatte eine Jury drei vielversprechende Gründer ausgewählt. Für ein halbes Jahr können nun die Start-ups „Inventied“, „Ilumbra“ und ein Greentech-Start-up nicht nur kostenlos Büroflächen im bic nutzen, sondern auch die bic-Infrastruktur und Expertenberatung.

„Im Support-Camp bekommen Start-ups bei uns Raum für Büro, Meetings, Konferenz, ohne dafür Miete bezahlen zu müssen und zusätzlich Zugang zum bic-Netzwerk, das aus Coaches und Kontakten besteht“, beschreibt Dr. Stefan Weiler, Geschäftsführer des Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic), die Initiative. Viel Eigeninitiative, Engagement, Energie und Budget stecken Gründer in ihre Idee. Und dann kommt der Punkt, an dem es eng wird: räumlich und finanziell. Professionelle Arbeitsräume würden das Start-up auf ein nächstes Level hieven. „Wir kennen diese Hürde in der Unternehmensentwicklung genau, es ist ein wichtiger Schritt“, weiß Weiler und bekräftigt: „Diesen Gap in der Unternehmensentwicklung wollen wir schließen.“ Denn dieses Hindernis mindere die Erfolgsaussichten einer jungen Firma beträchtlich, weiß Maria Beck aus ihrer Beratungserfahrung im bic. Ermöglicht wird das Start-up-Support-Camp 2021 durch die finanzielle Unterstützung von Jens Krieger (Die Alltagsbegleiter), Thomas Weingarth (Allianz-Vertretung) und Rolf Schmiedel (Journalist und Verleger).

Die Gründergruppe eines Greentech-Start-ups will den CO2-Ausstoß industrieller Produkte transparent machen. Lucas Hartmann, Patrick Kölsch und Alexander David haben bislang übers Internet kommuniziert. Jetzt diskutieren sie ihre Ideen und die nächsten notwendigen Schritte während ihrer Meetings im Start-up-SupportCamp 2021. „Die Büroatmosphäre hier ringsum gibt uns nochmal einen richtigen Push“, sagt Kölsch. Als Teilnehmer im „1,2,3 GO-Wettbewerb“ bereiten sie ihren Business-Plan vor und planen in das bundesweite Exist-Förderprogramm 2022 aufgenommen zu werden.

„Inventied“ entwickelt ein komplett neues System für den Transport von Einsatzmaterial für das technische Hilfswerk (THW). Dadurch werde die Effizienz der Bergung des THW gesteigert. „Die ersten Wochen im bic waren sehr beflügelnd. Durch die vorherrschende Atmosphäre, dem Kontakt zu anderen Start-ups und der Unterstützung des Start-up-Support-Camp 2021 konnten wir unsere Produkte weiter verbessern“, ist sich das Gründungsteam um Markus Weidmann, Tuyet Trang Lam, Lukas Kalnik und Jan Schellhaaß einig. Für Dr. Wolfgang Steffen und sein Geschäftsprojekt „Ilumbra“ verbessern sich wesentlich die Arbeitsbedingungen.

Bisher erarbeitete der ehemalige „1,2,3 GO-Teilnehmer“ seine digitalen 3D-Modelle von astrophysikalischen Erscheinungen am Laptop in einer winzigen Ecke im privaten Wohnzimmer. Der Büroarbeitsplatz im Start-up-Support-Camp 2021 erlaube es ihm, wesentlich konzentrierter die aufwendigen Abbildungen von Phänomen weit entfernter Galaxien zu visualisieren. Seine Weltall-Visualisierungen setzen beispielsweise Planetarien als Demonstration ein. Das bic ist weiterhin auf der Suche nach innovativen Ideen für den „1,2,3 GO-Parcours“ und Businessplan-Wettbewerb. ps

Kostenfreie Sprechzeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16.30 Uhr
Kontakt: Maria Beck 0631 68039-115
maria.beck@bic-kl.de

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alle Teppiche, die von der Teppichreinigung und Polsterreinigung Südwest gereinigt werden, werden anschließend auch desinfiziert
6 Bilder

Teppichreinigung im Raum Kaiserslautern
60 Jahre Teppich- und Polsterreinigung Südwest

Teppichreinigung und Polsterreinigung Südwest. Rund eine Million Teppiche hat die Teppich- und Polsterreinigung Südwest in Ramstein-Miesenbach - zwischen Kaiserslautern und Saarbrücken - in den 60 Jahren ihres Bestehens gereinigt. Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern ist der klassische Meisterbetrieb noch ein gewachsenes mittelständisches Unternehmen mit 15 Mitarbeitern. Egal ob Couch, Matratze, Polsterauflage, Steppdecke, Tasche, Rucksack oder teurer Orientteppich - gerne übernehmen die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Im E-Center Jahke in Ramstein gibt es jetzt an der Verkaufsinsel in der Obst- und Gemüseabteilung frisch zubereitete Sushi von Sushi Circle
7 Bilder

Neu: leckere Craft-Biere sowie Brände und Liköre der Brennerei Feller
Frisch zubereitete Sushi im E-Center Jahke

E-Center Jahke. Damit der Einkauf zum Erlebnis wird, bietet das Team vom E-Center Jahke in Ramstein seinen Kunden immer wieder etwas neues: Jetzt gibt es an der Verkaufsinsel in der Obst- und Gemüseabteilung frisch zubereitete Sushi von Sushi Circle, sowie viele weitere Zutaten aus der asiatischen Küche. Neu im Sortiment ist auch die große Auswahl an leckeren Craft-Bieren sowie die edlen Brände und fruchtigen Liköre der Brennerei Feller. Und für Weinliebhaber bietet das E-Center ein großes...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Firma Nagel ist Spezialist im Stahlbau, besonders beim Thema Stahlbalkone. Dazu zählt übrigens auch der Bodenbelag. Hier ein Anbaubalkon mit Stützen und...
17 Bilder

Sascha Nagel Stahlbalkone in Ramstein
Experten für Stahlbalkone, Außentreppen und Überdachungen

Stahlbalkone. In einer Doppelgarage in Spesbach fing es 1987 mit dem Balkonbau aus Stahl an. Hier arbeitete Christian Nagel anfangs nach seiner Firmengründung. „Ich habe nie klein gedacht und gleich auf Großbaustellen gearbeitet“, erzählt er. Als logische Konsequenz folgte 1995 der Neubau in Ramstein samt eigener Firmenhalle. Von da an ging es richtig los. 2005 kam Sohn Sascha Nagel mit ins Boot. Inzwischen beschäftigen die Experten für Metallbau, speziell für Stahlbalkone und Geländer, acht...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Existenzgründungsseminare, Beratung bei Unternehmensgründung und wertvolle Tipps rund um die Selbstständigkeit für Gründerinnen und Gründer bietet das bic in Kaiserslautern für ganz Rheinland-Pfalz
3 Bilder

bic hilft in die Selbstständigkeit
Erfolgreiche Existenzgründung dank Beratung & Förderung

bic Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet Existenzgründungsseminare, Beratung rund um die Selbstständigkeit, Workshops und Kurse zu den Themen Unternehmensgründung, Förderprogramme, Finanzierung, Businessplan, Gründung allgemein und vieles mehr an. Auch Unternehmen, die bereits seit längerer Zeit bestehen und sich nicht in der Existenzgründung befinden, können vom Expertenwissen und externer Hilfestellung in Form einer Beratung, bzw....

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen