Ortsporträt in der Reihe „Hierzuland“
Hohenecken-Porträt in der SWR-Landesschau

Hohenecken. Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR Fernsehen in der Reihe „Hierzuland“ liebevolle Ortsporträts. Ein sechseinhalb Minuten langer Beitrag über die Burgherrenstraße in Hohenecken läuft am Dienstag, 11. September, ab 18.45 Uhr innerhalb der „Landesschau Rheinland-Pfalz“.
Hohenecken ist seit 1969 ein Stadtteil von Kaiserslautern. Der Ort hat rund 3.600 Einwohner, die B270 trennt Hohenecken in zwei Hälften. Auf dem Schlossberg thront das Wahrzeichen des Orts, die Burg Hohenecken. Ein Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ruine der bedeutenden Stauferburg vor weiterem Verfall zu schützen. Der markante fünfeckige Bergfried ist weithin sichtbar.
Unterhalb der Burg liegt die Burgherrenstraße, mit gut zwei Kilometern die längste Straße in Hohenecken. Eine Wohnstraße, in der es aber auch viele Geschäfte gibt. An der Straße liegen auch ein Bahnhaltepunkt, die Grundschule und die Burgherrenhalle. jv/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen