IKONE-Workshop zur Bewerbung als Smart City ein voller Erfolg
Großes Interesse der rheinland-pfälzischen Kommunen

Kaiserslautern. Auf enormes Interesse bei den rheinland-pfälzischen Kommunen stieß der 2. virtuelle Workshop zur Bewerbung als Smart City im Rahmen des „Interkommunalen Netzwerkes Digitale Stadt“ (IKONE DS).

Über 40 Verwaltungen nahmen am 12. Januar online teil. Jede Menge wertvolle Tipps, Erfahrungen und konkrete Empfehlungen gab es für ein gemeinsames, großes Ziel – erfolgreiche Konzepte zu entwickeln, um aus dem mit 300 Millionen gefüllten Topf des Bundesinnenministeriums Förderungen für die Stadt der Zukunft zu erhalten.

Die bisherigen Sieger aus den ersten Runden – die herzlich digitale Stadt Kaiserslautern und die Landkreise Bitburg-Prüm sowie Mayen-Koblenz – haben die Innovationskraft des Landes bereits gezeigt. Nun machen sich weitere Kommunen engagiert auf den Weg – mit Unterstützung der digitalen Familie im Rahmen des Netzwerks.

Beim Thema „Gemeinsam aus der Krise: Raum für Zukunft“ gaben die erfolgreichen Macher der ersten beiden Wettbewerbsrunden ihr Wissen in diesem zweiten Workshop an die Kommunen im Land weiter. Auch Unterstützung für die weiteren Schritte wird angeboten. Zu den prägenden Akteuren gehörten Lauterns Chief Urban Officer (CUO) Professor Gerhard Steinebach, KL.digital Geschäftsführer Dr. Martin Verlage, Dr. Andreas Mayer von der ITOB GmbH und Steffen Hess, Projektleiter Digitale Dörfer am Fraunhofer Institut IESE.

„Wir treffen hiermit offensichtlich einen Nerv. Das ist genau das, was wir alle brauchen, vor allem in dieser herausfordernden Zeit. Verlässliche Kooperationen, den gemeinsamen Austausch untereinander pflegen und nutzen, erfolgreiche Strategien, Wissen und Erfahrungswerte teilen. Der Bund wird wiederum eine hohe Anzahl von Konzepten zur Förderung zulassen. Die Zusammenarbeit mit Kommunen aus unserem Land ist uns sehr wichtig. In Rheinland-Pfalz ist eine hohe Dynamik vorhanden, da kann noch viel mehr entstehen, wenn wir voneinander lernen. Wir wünschen uns natürlich, dass uns weitere Städte, Gemeinden und Landkreise auf diesem guten Weg folgen könnten“, erklärt Martin Verlage, Geschäftsführer der städtischen KL.digital GmbH, die die Workshops im Rahmen des Netzwerks organisiert. Die Ausschreibung stelle durchaus eine Herausforderung für die Kommunen dar, da die Zeit bis zum 14.03. ziemlich eng bemessen sei.

„Da ist es geboten, im Vorfeld Fragen zu klären, Interpretationshilfen zu geben. Das sind mit die wesentlichen Aufgaben des Netzwerks IKONE in der jetzigen Phase. Wir freuen uns über die enorme Resonanz auch von Nicht-Mitgliedern, die natürlich dieselbe Unterstützung erfahren wie unsere Mitglieder, niemand bleibt außen vor“, informiert Netzwerk-Koordinatorin Nadine Kropp von KL.digital. Es komme darauf an, die Konzepte auf die vom Bund definierte inhaltliche Ausrichtung abzustimmen, ohne den eigenen Charakter aus den Augen zu verlieren.

„Lokale Prägung muss erkennbar sein, aber die entwickelten Ansätze und Lösungen sollten auf möglichst viele Kommunen übertragbar sein“, resümiert Verlage.

Am Netzwerk interessierte Kommunen können sich unter www.ikone-ds.de gerne ausführlicher informieren und sich jederzeit per Mail an info@ikone-ds.de wenden.ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

47 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen

Anträge online erledigen mit www.jobcenter.digital
Schnell und direkt

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Bisher war es so, dass man ausgefüllte Formulare persönlich beim Jobcenter abgegeben oder mit der Post verschickt hat. Das muss nicht mehr sein. Egal, ob es um einen Antrag auf Weiterbewilligung des Arbeitslosengelds II geht, um Veränderungen der persönlichen und finanziellen Verhältnisse oder um den Nachrichtenaustausch mit dem Jobcenter – mit www.jobcenter.digital lassen sich viele Anliegen schnell und direkt online erledigen. Anmelden im digitalen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Unternehmen "Damm Solar" - die Photovoltaik-Spezialisten aus Kaiserslautern -  ist von der Pariser Straße in das Gewerbegebiet Nord gezogen
3 Bilder

Damm Solar in Kaiserslautern an neuem Standort
Photovoltaik-Spezialisten jetzt im Gewerbegebiet Nord

Damm Solar. Photovoltaik lohnt sich nach wie vor. Deshalb ist die Nachfrage bei den Kaiserslauterer Photovoltaik-Spezialisten von Damm Solar in den letzten Jahren stetig gestiegen, so dass Inhaber Hardy Müller sich zur Expansion entschlossen hat. Anfang März hat das Team sein neues Büro im Industriegebiet Nord (Kaiserslautern-Siegelbach) bezogen und dadurch künftig noch mehr Platz zur Vorbereitung der Projekte seiner Kunden. Mit in die neuen Räumlichkeiten eingezogen ist das Ingenieur- und...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In seinem Fliesen-Outlet in Bruchmühlbach-Miesau bietet Fliesen Schulz eine enorme Auswahl an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten
7 Bilder

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Sanierung von Wasserschäden und barrierefreie Badgestaltung

Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Im Falle eines Wasserschadens muss schnell gehandelt werden, denn ein Rohrbruch in einem Gebäude kann schwerwiegende Folgen haben. Mit jahrelanger Erfahrung und dem nötigen Equipment hat sich Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau auf die Sanierung von Wasser- und Brandschäden spezialisiert. Das Team arbeitet mit modernster Technik und individuellen Sanierungskonzepten und beseitigt Schäden, die durch Feuer und Wasser entstanden sind,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Subaru XV rollt sicherer und spritziger ins neue Modelljahr
6 Bilder

Autohaus Schneider in Hütschenhausen: Vom Jubiläumsbonus profitieren
40 Jahre Subaru Deutschland

Hütschenhausen bei Kaiserslautern. 40 Jahre Subaru Deutschland, das sind 40 Jahre voller Abenteuer – und für Subaru der ideale Anlass, die Kunden zu beschenken. Zusätzlich zur Mehrwertsteuer-Senkung können sich die Kunden jetzt über den Jubiläumsbonus freuen und bis zu 4.000 Euro sparen. Informieren Sie sich gerne bei Ihrem Subaru-Partner Autohaus Schneider in Hütschenhausen bei Kaiserslautern. Außerdem kann man von tollen Zubehör-Jubiläumspaket-Angeboten profitieren. Der Startschuss für die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Jeder Aspekt eines Stressless-Sessels ist zielgerichtet hergestellt und montiert, um ein unvergleichliches Sitzerlebnis zu ermöglichen
4 Bilder

Eine neue Dimension von Komfort
Stressless-Sessel bei City-Polster Kaiserslautern

City-Polster. Mit einem Stressless-Relaxsessel gelingt Erholung garantiert. Jeder braucht neben dem oft stressigen Alltagsrummel seinen persönlichen Freiraum, um sich zu erholen und einfach wieder Kraft zu tanken. Die beliebten Sessel überzeugen durch ihre einzigartigen Konstruktionen, durchdachten Funktionen und gemütlichen Polsterungen. Das Angebot rund um die Sessel und Hocker ist umfangreich: Der Kunde kann aus zahlreichen Designs, Farben, Materialien, Untergestellen und Größen das Modell...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von "Anja's Haarsalon" in der Hohenecker Straße 28 (Mercadocenter) in Kaiserslautern
9 Bilder

Hairstyling und Kosmetik in Rodenbach, Kaiserslautern und auf dem Einsiedlerhof
Von Kopf bis Fuß gepflegt

Rodenbach/Kaiserslautern/Einsiedlerhof. In "Anja's Haarsalon" in Rodenbach und Kaiserslautern und im "Beauty & Barbershop Hollywood" auf dem Einsiedlerhof können sich Damen und Herren von Kopf bis Fuß perfekt stylen lassen. In modernem, angenehmem Ambiente bieten Friseurmeisterin Anja Heiler und ihre Teams das komplette Spektrum an Friseur- und Kosmetikdienstleistungen – vom einfachen Haarschnitt bis hin zur eleganten Hochsteckfrisur für besondere Anlässe. Erfolg und stetiger...

LokalesAnzeige

DAK-Gesundheit Kaiserslautern
Hotline zum Thema Fasten

DAK-Hotline in Kaiserslautern Hilfe beim Fasten Experten informieren am 24. Februar über die richtige Strategie beim Verzicht und den Umgang mit Rückschlägen Kaiserslautern 15. Februar 2021. Fasten erlebt in Zeiten von Corona und Lockdown bundesweit einen neuen Höhepunkt: Knapp zwei Drittel der Deutschen haben schon mindestens einmal bewusst für längere Zeit auf Genussmittel oder Konsumgüter verzichtet. Doch welche konkreten Ziele sind sinnvoll und realistisch? Was sollte man bei...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen