Kraftradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

  • Foto: Ingo Kramarek auf Pixabay
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, kam es in Höhe des Hauptfriedhofes Kaiserslautern zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kraftrad und einem LKW. Der LKW befuhr dabei die linke der zwei Fahrspuren von Hochspeyer kommend in Richtung Kaiserslautern. Bei einem Fahrspurwechsel übersah der 49-jährige Fahrer die auf der rechten Fahrspur fahrende 56-jährige Rollerfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Rollerfahrerin stürzte daraufhin auf die Fahrbahn und erlitt mehrere Rippenbrüche sowie andere Frakturen und wurde schwer verletzt ins Westpfalzklinikum Kaiserslautern verbracht. Der LKW-Fahrer bemerkte den Zusammenstoß zunächst nicht und fuhr weiter. Er wurde unweit der Unfallstelle auf den Zusammenstoß aufmerksam gemacht und kehrte zur Unfallörtlichkeit zurück. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ungefähr 800 Euro. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen