Nächtliche Auseinandersetzungen in der Innenstadt
Gleich mehrere Brennpunkte

Gleich mehrere nächtliche Auseinandersetzungen gab es in der Kaiserslauterer Innenstadt
  • Gleich mehrere nächtliche Auseinandersetzungen gab es in der Kaiserslauterer Innenstadt
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Mehrere Auseinandersetzungen haben in der Nacht zum Sonntag für Polizeieinsätze im Stadtgebiet gesorgt. Einige Personen trugen Blessuren davon.Gegen Mitternacht wurde die Polizei zu einem Handgemenge in der Steinstraße gerufen. Vor einer Kneipe wurden mehrere Personen angetroffen, wobei zunächst geklärt werden musste, wer an dem Streit beteiligt, wer Zeuge und wer Schaulustiger war. Nach ersten Befragungen stellte sich die Situation so dar, dass ein 32-Jähriger offenbar Streit gesucht und andere Gäste angepöbelt hatte. Mit einem 25-Jährigen kam es dann zu einem Gerangel, bei dem beide Männer leicht verletzt wurden. Der Rettungsdienst brachte die beiden ins Krankenhaus.

Eine weitere Körperverletzung wurde gegen 3.30 Uhr aus der Marktstraße gemeldet. Nach den Angaben von zwei jungen Männern hatten sie sich im Freien aufgehalten und eine andere Gruppe beobachtet, die an der Kreuzung zur Spittelstraße trotz Rotlicht an der Fußgängerampel über die Straße lief. Weil sich aber Autos näherten, wollten die beiden Männer nach eigenen Angaben die Gruppe warnen. Von zwei Männern aus dieser Gruppe seien sie daraufhin mit Faustschlägen attackiert worden. Anschließend sei die Gruppe mit den Tätern geflüchtet. Sie konnten trotz sofortiger Suche in der Umgebung nicht mehr gesichtet werden. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Am frühen Morgen gerieten vor einer Gaststätte in der Steinstraße zwei Männer in Streit. Eine Polizeistreife, die gerade vorbeikam, wurde auf den "Tumult" aufmerksam und schritt ein. Zwei Männer lagen auf dem Boden, einer hatte den anderen im "Schwitzkasten". Die beiden Streithähne wurden voneinander getrennt und die Beteiligten sowie Zeugen befragt. Demnach hatte die Auseinandersetzung bereits in dem Lokal begonnen, als eine Frau von einer anderen Gruppe provoziert wurde und daraufhin Hilfe beim Sicherheitspersonal suchte. Die Gruppe sollte daraufhin des Lokals verwiesen werden, was den jungen Männern aber nicht passte. In diesem Zusammenhang kam es zu einem Gerangel zwischen einem Mann aus der Gruppe und einem Mitarbeiter des Sicherheitspersonals. Die genauen Abläufe müssen noch ermittelt werden.

Eine weitere Stunde später musste eine Streife zur Unionstraße ausrücken. Ein junger Mann war hier mit zwei Frauen in Streit geraten und hatte sie mit einer Flasche und einem Stein bedroht. Dank der Täterbeschreibung konnten die Beamten den Tatverdächtigen wenig später stellen. Während des Einsatzes meldete sich ein weiteres Opfer, das angab, sowohl von dem 21-Jährigen als auch von einem weiteren Täter angegriffen worden zu sein. Die Hintergründe sind noch unklar, die Ermittlungen dauern an. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen