Verdächtige rütteln an Autotüren
Auf nächtlicher Erkundungstour

Nach unverschlossenen Autos umgeschaut
  • Nach unverschlossenen Autos umgeschaut
  • Foto: Polizeipräsidium Westpfalz
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Zwei Männer sind in der Nacht zum Montag in der Amselstraße aufgefallen. Anwohner meldeten der Polizei, dass die Verdächtigen an den Türgriffen parkender Autos rüttelten, vermutlich um zu prüfen, ob sie unverschlossen sind. Eine Polizeistreife traf zwei Männer im Bereich der Amselstraße an, auf welche die Personenbeschreibung der Verdächtigen zutraf.

Die Männer im Alter von 48 und 58 Jahren wurden kontrolliert. Die Beamten stellten ihre Personalien fest. Ob es sich dabei um die Verdächtigen handelte steht nicht fest. Aktuell konnten keine Hinweise auf eine Straftat erlangt werden. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der neue Kia Sorento bietet Fahrspaß pur
5 Bilder

Attraktive KIA-Angebote bei Auto Bösken in Kaiserslautern
Purer Fahrgenuss: der Kia Sorento

Auto Bösken. Bei Auto Bösken in Kaiserslautern kann man jetzt den neuen Kia Sorento mit seinem optionalen Hybridantrieb bei einer Probefahrt genauer unter die Lupe nehmen. Das robuste selbstbewusste Design des geräumigen 7-Sitzers signalisiert Gelassenheit und Souveränität. Voll-LED-Scheinwerfer, ein neuer kantiger Kühlergrill und viele smarte UVO Connect Features sind nur einige Vorteile, mit denen der beliebte SUV von KIA punktet. Fahrspaß pur - Der neue Kia SorentoDer neue Kia Sorento ist...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen