Treffen der neuen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Germersheim
„Zusammenarbeit intensivieren und ausbauen“

Landkreis Germersheim. Mit einer umfassenden Agenda lud Lisa-Marie Trog, die neue Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis Germersheim, dieser Tage ihre Kolleginnen zum Themenaustausch ins Kreishaus nach Germersheim ein. Die Verbandsgemeinden und Städte, die diese Position in der eigenen Kommune etabliert haben, schickten ihre Gleichstellungsbeauftragten zu diesem Treffen, bei dem sogleich der Wunsch nach einer noch intensiveren und engeren Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten postuliert wurde. „Wir haben über gemeinsame Aktionen und Projekte nachgedacht, Ideen ausgetauscht und erste Pläne zum Internationalen Frauentag in den Raum gestellt. Der Austausch war für uns alle inspirierend und es war für jeden schnell klar, dass wir diese Treffen künftig regelmäßig abhalten werden“, so Lisa-Marie Trog im Anschluss an das Meeting.

Die Teilnehmerinnen des Treffens verabredeten einen gemeinsamen Besuch in Frauenhäusern und im Aradia Frauenzentrum, um sich vor Ort einen Eindruck über die Arbeit in diesen Einrichtungen zu verschaffen. Außerdem einigte sich die Runde darauf die Informationen, Kontaktdaten und Angebote auf den Internetseiten der Gleichstellungsbeauftragten zu bündeln und vorzuhalten.
Landrat Dr. Fritz Brechtel: „Es ist wichtig und richtig, dass sich die Gleichstellungsbeauftragten regelmäßig austauschen und noch enger vernetzen. Ich hoffe, dass die Verbandsgemeinden, bei denen die Stellen derzeit noch vakant sind, schnell geeignete Kandidatinnen finden, um die Positionen nachzubesetzen.“

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen