Sperrung des Rhein-Radweges südlich von Germersheim  für zwei Wochen
Rodungen für Deichschutz und Verkehrssicherung

Symbolfoto
2Bilder

Germersheim. Wie der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf, mitteilt, beginnen am 7. Dezember  die Rodungsarbeiten einer Baumreihe aus Hybridpappeln auf dem Deichfuß des Rheinhauptdeichs südlich von Germersheim. Die Rodung ist aus Gründen des Deichschutzes und der Verkehrssicherung unumgänglich. Der Rhein-Radweg wird für die Zeit der Fällarbeiten umgeleitet.
Die Baumreihe aus 37 Hybridpappeln befindet sich am Rheinhauptdeich bei Germersheim in Höhe des Firmengeländes der Firma Nolte. Die Bäume stehen im landseitigen Deichfuß, was hinsichtlich Druckwasser bei Hochwasserereignissen eine erhöhte Gefahr darstellt. Die Nähe der Hybridpappelreihe zum Deichweg erfordert des Weiteren eine entsprechende Beachtung der Verkehrssicherungspflicht. Eine Pappel wurde bereits durch Windeinfluss so stark geschädigt, dass sie abknickte. Nach der Fällung müssen die Wurzelstöcke gerodet und der Boden nachverdichtet werden, da andernfalls Leitungsbahnen für Druckwasser bestehen bleiben oder durch Verrottung der Wurzeln entstehen. Aus bautechnischen Gründen ist daher die zeitgleiche Fällung aller Bäume notwendig.
Zum Schutz dort brütender Vogelarten geschieht die Fällung außerhalb der Brutzeit. Der Deichstreifen wird nach der Rodung zu einer Extensivwiese entwickelt. Um das naturschutzfachliche Defizit bei der Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierung auszugleichen, ist eine zusätzliche Kompensationsmaßnahme vorgesehen (Entwicklung einer ruderalisierten Wiese mit hohem Flächenanteil an Störarten zu einer artenreichen Extensiv-Feuchtwiese typischer Artenkombination). Die zusätzliche Maßnahmenfläche steht in räumlicher und funktionaler Nähe zum Gebiet des Eingriffs.

Der im Baustellenbereich verlaufende Streckenabschnitt des Rhein-Radwegs wird während der Fällarbeiten für voraussichtlich zwei Wochen gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Symbolfoto
Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

46 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
"Bäcker mit Leib und Seele": Bernard Coric arbeitet seit 27 Jahren bei der Bäckerei Görtz in Ludwigshafen.
8 Bilder

Regionales Unternehmen mit starkem Team
Wir bei Görtz

Ludwigshafen. Wir, das Team des familiengeführten Unternehmens Bäcker Görtz, versorgen täglich Kunden über unsere Bäckerei-Filialen mit leckeren Brötchen, Brot, Kuchen und weiteren Backwaren. Wir sind die Bäckerei in Ihrer Nähe und bieten als regionaler Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg viele unterschiedliche Jobs und Ausbildungsplätze an. Erfolgreich sind wir natürlich nur gemeinsam mit unserem starken Team und deshalb möchten wir Ihnen - stellvertretend für unsere vielen...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen