Land gibt Geld
Eine Million Euro für barrierefreie Radwege in Germersheim

Das Land unterstützt den barrierefreien Ausbau von zwei Radwegen in Germersheim.
  • Das Land unterstützt den barrierefreien Ausbau von zwei Radwegen in Germersheim.
  • Foto: Thomas B./Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Germersheim. Die Stadt Germersheim baut zwei Radstrecken barrierefrei aus. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund einer Million Euro. Dies hat Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.

„Mit den zwei Radwegen wird das Rheinvorland und das Naherholungsgebiet Sondernheim mit der Stadt Germersheim und seinen Sehenswürdigkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger erschlossen. Beliebte Ausflugziele werden somit für alle Menschen gut erreichbar. Das ist eine Investition in die touristische Infrastruktur, die wunderbar zu unserer Kampagne Rheinland-Pfalz.GOLD passt. Hier wird ein hoher Standard angestrebt. Die gute Anbindung über den Rhein-Radweg ist ein weiteres Argument für Rad-Touristen, die Stadt als Ziel auszuwählen“, sagte Wirtschafts- und Tourismusminister Dr. Volker Wissing anlässlich der Unterzeichnung des Förderbescheids über 1,015 Millionen Euro.

Das Land Rheinland-Pfalz übernimmt aus EFRE- und Landesmitteln den Großteil der Kosten in Höhe von 1,194 Millionen Euro.
Die Stadt Germersheim plant insgesamt zwei barrierefreie Strecken: So wird eine barrierefreie Radwegeführung innerhalb des Stadtgebietes Germersheim mit dem Rhein-Radweg und den Zuwegen in die Stadt und zum Naherholungsgebiet Sondernheim angelegt.

Im Naherholungsgebiet Sondernheim befinden sich derzeit schon ein Gewässerlehrpfad, ein Spielplatz und eine barrierefreie Toilettenanlage sowie ein Zugang zu einem ÖPNV-Haltepunkt.

Am Rhein-Radweg soll an der Anschlussstelle an den Weg zum Naherholungsgebiet Sondernheim ein neuer barrierefreier Parkplatz eingerichtet werden. Zudem werden zwei neue barrierefreie Rastplätze mit Tischen und Bänken am Anfang (Steigeranlage) und Ende der Rhein-Radweg-Strecke eingerichtet. Dort trifft dann auch die von der Kreisverwaltung Germersheim geplante barrierefreie „Rheinschleife für Genießer“ auf den barrierefreien Radweg der Stadt. Die Stadt Germersheim wird damit optimal in das barrierefreie Radwegprojekt der Region eingebunden.

Bereits gefördert wurde der Bau einer barrierefreien Toilettenanlage im Anschluss an den Kiosk im Rheinvorland der Stadt Germersheim. Diese fügt sich in das Gesamtprojekt barrierefreie „Rheinschleife für Genießer“ ein. Das Projekt folgt der Tourismusstrategie 2025. "Das barrierefreie Radwegeprojekt hat das Potential, zusätzlich Gäste nach Germersheim zu bringen. Mit der Anbindung an die Innenstadt und damit auch an den Einzelhandel und die Gastronomie ist der Radweg geeignet Wertschöpfung zu generieren. Die Investition in die Barrierefreiheit ist eine nachhaltige. Sie fördert langfristig Qualität und Komfort im Tourismus“, so Wissing.

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart testet die Beratung via VR-SISy beim Startschuss für die Kooperation zwischen VR Bank Südpfalz und AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Ottersheim bei Landau in der Pfalz.
3 Bilder

AOK Rheinland-Pfalz Saarland und VR Bank Südpfalz kooperieren
Persönliche Gesundheitsberatung in Bankfiliale

Ottersheim. Persönliche Beratung in Echtzeit, ohne dass man sich trifft? Nicht nur in Pandemiezeiten ein nachgefragter Service. Die VR Bank Südpfalz hat mit ihrem Angebot VR-SISy (VR-Service-Interaktiv-System) vier Jahre Erfahrung gesammelt. Mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland hat sie jetzt einen neuen Kooperationspartner mit an Bord. Die AOK bietet künftig in den mit VR-SISy ausgestatteten Bankfilialen persönliche Beratung in Echtzeit per Video an.  In insgesamt 38 Filialen der VR Bank...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen