Goethe-Forum in Germersheim
"Schöne Welt, wo bist du?"

Goethe und Schiller stehen nicht nur in Weimar, sind sind auch Gegenstand eines Literaturforums in Weimar.
  • Goethe und Schiller stehen nicht nur in Weimar, sind sind auch Gegenstand eines Literaturforums in Weimar.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Der Freundeskreis des Goethe-Gymnasiums in  Germersheim lädt zum Goethe-Forum unter dem Titel "Schöne Welt, wo bist du?" - Schiller und die Musik am Montag, 18. Februar, von 19 bis ca. 20.30 Uhr in die Aula des Goethe-Gymnasiums Germersheim ein.  Das Forum lädt dazu ein, den Dichter Friedrich Schiller im Spiegel seiner Lyrik und Vertonungen durch Schubert (neu) kennen zu lernen: Schiller und Schubert stehen in ihrem Kunstschaffen an einer Schwelle, sie sind nicht mehr ganz "Klassiker" und weisen bereits den Weg in die Moderne, in die "Entzauberung der Welt". Beide Künstler stehen für paradigmatisch für Genialität, beispielsweise im Umgang mit der Sprache und für eine geradezu beängstigende Produktivität, als hätten sie beide ihren viel zu frühen Tod voraus geahnt. Veranstalter ist der Freundeskreis des Goethe-Gymnasiums-Germersheim. Der Eintritt ist frei. asa

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen