Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Spiel Deutschland - Frankreich 2015

Start der neuen Motoball-Saison - südlich und nördlich von Karlsruhe
Jagd auf den Taifun

Motoball. Am ersten April-Wochenende startet endlich die neue Saison in der Motoball-Bundesliga. Dann beginnt auch die Jagd auf den MSC Taifun Mörsch. Der Titelverteidiger geht sicherlich als einer der Favoriten in die neue Runde. Schon am ersten Spielwochenende warten in der Südstaffel spannende Spiele. Am Samstag empfängt der MBV Budel um 16 Uhr den MSC Ubstadt-Weiher. Die Spargelstädter gehen mit großer Motivation in die neue Spielzeit. „In diesem Jahr feiern wir unser 60-jähriges...

 Goldfisch Sven Jung

Aqua Kids bei den 26. Weinstraßen-Wettkämpfen in Neustadt
Reihenweise Medaillen

Ramstein-Miesenbach. Ende März nahmen einige Schwimmerinnen und Schwimmer der Aqua Kids an den 26. Weinstraßen-Wettkämpfen des Schwimmclubs 1900 e.V. Neustadt teil. Die Kids konnten wieder einiges an Edelmetall aus dem Wasser fischen und ließen sich auch nicht von der „langen“ 50-Meter-Bahn beeindrucken. Der Jüngste, Sven Jung (Jahrgang 2011), erschwamm viermal Gold. Joscelin Tarpen (2009) war mit vier Goldmedaillen und eine Bronzemedaille die erfolgreichste Schwimmerin. Ihre Schwester Anika...

  2 Bilder

Auch Slow-Runner haben den Drittel- oder Halbmarathon am 22.9. als Ziel
Kostenloser Schnupperlauf und Info der KarlsRUNiversity am 14. April

Angeblich joggt jede 8.-10. Person ab und an als Freizeitläufer. Doch nur ein kleiner Bruchteil - ungefähr jeder 30ste - wagt sich daran längere Distanzen jenseits der 10 km anzugehen. Dabei kann es Laufeinsteigern und Menschen, die sich bisher wenig läuferisch zutrauten, durchaus leicht fallen voranzukommen. „Mit der passenden Hilfestellung, Motivation und im Rahmen einer guten Laufgruppe stellen sich meist relativ bald Erfolgserlebnisse ein“, meint Fried-Jürgen Bachl, der wiederholt im...

Der Sportkreis-Vorstand mit Landrat Dr.Christoph Schnaudigel und Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Übergabe der Sportkreis-Geschäftsstelle.

Fitnesstests an Grundschulen auf der Agenda
Sportkreis Bruchsal eröffnet Geschäftsstelle

Bruchsal. Sportkreis-Vorsitzender Jürgen Zink und sein Vorgänger Walfried Hambsch strahlten um die Wette. Erstmals konnte im Bruchsaler Triwo-Park eine Geschäftsstelle für den Dachverband von 251 Sportvereinen mit über 75.000 Mitgliedern eröffnet werden. In den Räumen des Kreisarchivs hat der Landkreis Karlsruhe die Voraussetzungen für eine Anlaufstelle zur Beratung der Turn- und Sportvereine geschaffen. „Wir stellen das Büro einschließlich Besprechungsraum und Teeküche unentgeltlich zur...

  4 Bilder

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in Bregenz
Kampfkunstsportler aus Obermoschel erfolgreich

Obermoschel. "Auf dem Weg nach Bregenz", so heißt die Mission der Kampfkunstkünstler der TuS Landsberg Obermoschel in diesem Jahr. Denn in dem österreichischen Ort am Bodensee findet im Oktober diesen Jahres die Weltmeisterschaft der Kampfkünste statt. Bis zur Qualifikation dafür liegt allerdings für die Obermoscheler Athleten noch ein hartes Stück Arbeit: Auf insgesamt sechs Wertungsturnieren, verteilt über ganz Deutschland müssen Punkte gesammelt werden für die deutsche Rangliste. Am Ende der...

Jochen Grotepass, Michael Klatt, Paul Wüst, Wilfried de Buhr, Patrick Banf, Michael Littig, Andy Buck, Jürgen Kind, Dr. Michael Koll und Martin Bader

Banf bleibt im Amt - Michael Littig wird Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V.
Aufsichtsrat rauft sich zusammen

Die Gremien des 1. FC Kaiserslautern haben in ihrer Sitzung am Donnerstag, 4. April 2019, ausführlich über die Themen Lizenzierung, Investorengewinnung, die sportliche Entwicklung sowie den Status Quo zur Betze-Anleihe II und zum Crowdlending gesprochen und sich über die weitere Vorgehensweise abgestimmt. Im Anschluss daran wurde die Aufgabenverteilung innerhalb der Gremien neu strukturiert. Patrick Banf steht weiterhin dem Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH sowie dem...

Rico Keller und die Löwen erwarten am Samstag die HG Saarlouis

A-Jugend auswärts in Zweibrücken
Das nächste Spitzenspiel für die Löwen II in Östringen

Es geht Schlag auf Schlag in der 3. Handball-Liga. Am Samstagabend (20 Uhr) kommt die HG Saarlouis nach Östringen. Noch in bester Erinnerung ist das Vorrundentreffen, das die Löwen vor imposanter Zuschauerkulisse knapp mit 31:30 für sich entscheiden konnten. Am Sonntag (14 Uhr) gastiert die A-Jugend als frischgebackener Süddeutscher Meister beim SV 64 Zweibrücken. Somit steht den Löwen ein weiteres Spitzenspiel ins Haus. Die HG hat zuletzt das Pfalz-Duell gegen Dansenberg mit einem Tor...

Sport-Inklusionslotsen gesucht: Die Stadt Landau unterstützt das Inklusionsprojekt des Landessportbunds Rheinland-Pfalz.

Für Inklusionsprojekt des Landessportbunds Rheinland-Pfalz
Sport-Inklusionslotsen gesucht

Landau. Sie sollen inklusive Strukturen in den Sportvereinen schaffen, Sportangebote ausbauen und Menschen mit Behinderungen sowie Vereinen und Verbänden als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner dienen: Die Sport-Inklusionslotsen des Landessportbunds Rheinland-Pfalz. Insgesamt werden 14 Frauen und Männer gesucht, die auf Minijob-Basis dazu beitragen möchten, Menschen mit Behinderungen die Teilhabe am Sport zu ermöglichen, barrierefreie Zugänge auszubauen und die rheinland-pfälzische...

Rebecca Engelhardt zählt mal schnell nach, wie viele Treffer es denn schon sind. Fünfe waren es am Ende des Spieles am Sonntag gegen die Trierer Miezen und "Rebbi", wie sie im Mannschaftskreis genannt wird, durfte zufrieden sein.
  12 Bilder

KurpfalzBären gegen Trierer Miezen/Damenhandball/ 2.Bundesliga/31.März 2019
Fotoimpressionen vom Sieg der Kurpfalzbären gegen die Trierer Miezen am Sonntag, den 31.3.2019

Zu einem ungefährdeten 31:22 (14:12) kamen die KurpfalzBärinnen am letzten Sonntag in der Neurotthalle gegen die Trierer Miezen, die nun noch mehr im Abstiegsschlamassel stecken und bei 6 ausstehenden Matches kaum noch zu retten sein dürften, denn Werder Bremen gewann gegen Nürtingen, das immerhin in Ketsch vor einigen Wochen gewonnen hatte. Nachdem die erste Halbzeit gar nicht rund lief und die Miezen um Torjägerin Linsey Houben sich nicht abschütteln ließen, was an den Anfangsschwierigkeiten...

Die sichere Siebenmeterschützin Leonie Schneider, die diesen Job in der Regel souverän löst und sich mit Jessica Glaser diesbezüglich ablöst
  2 Bilder

Damenhandball/TSG Haßloch/Porträt/Rückrunde 2018/19 der Pfalzliga
Leonie Schneider: Spielerin der Rückrunde bei der TSG Haßloch/Pfalzliga

Leonie Schneider - Spielerin der Rückrunde bei den Handball-Damen der TSG Haßloch Nachdem Leonie Schneider in der Vorrunde der Pfalzliga mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte und erst spät in der Vorrunde richtig in Tritt kam, ist sie seit Jenner 2019 die überragende Spielerin in den Reihen der TSG Ladies aus Hasalaha, die meist über halblinks kommend dann in den zentralen Rückraum einschwenkt, um hochzusteigen, sehr hoch, und aus neun bis zehn Metern abzuschließen, was sie mit einem...

"Elle" Fabritz von den Bärinnen dringt von links kommend in den Kreisbereich ein, schwebend naturalmente, um rechts abzuschließen. Starkes Finale von ihr und den Bären in der zweiten Hälfte gen Trier.
10:1-Lauf in der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit und Grundstock für den klaren Sieg (31:22) nach schwacher erster Hälfte. The next step on the power&speed tour 2018/19, die am Sonntag gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal weiter gehen soll. Supporters auch aus der Vorderpfalz sind willkommen und erwünscht...
  4 Bilder

Damenhandball/Ketsch/KurpfalzBärinnen/nächstes Heimspiel
AUSFLUG zu den KurpfalzBärinnen nach Ketsch ?

Am nächsten Sonntag, dem 07/04/2019, spielen um 16:00 in der Neurotthalle in Ketsch die KurpfalzBärinnen von der TSG Ketsch gegen ihren Verfolger, den TV Beyeröhde-Wuppertal, der zwei Minuspunkte mehr auf dem Konto hat und obendrein auch keinen Lizenzantrag für die Erste Liga gestellt hat, also auf jeden Fall next year in der Zweiten Damenhandball-Bundesliga antreten wird. Aber Beyeröhde-Wuppertal könnte den KurpfalzBärinnen noch kräftig in die Suppe spucken, wenn es nämlich die...

BaWü Langstrecke Weissach im Tal
Natalie Wangler läuft zu Bronze über 5.000 Meter

Die gut 7.000 Einwohner große Gemeinde Weissach im Tal im Rems-Murr-Kreis wurde am Samstag, den 30. März zum Austragungsort der Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften. Mit großer Spannung erwarteten die gekommenen Zuschauer, aber auch die jüngeren Sportler, die beiden längsten Rennen des Tages, nämlich das 5.000-Meter-Rennen der Damen und Herren. Nach zwei 5.000-Meter-Starts 2018 ging Natalie Wangler in Weissach im Tal um 15:00 Uhr an den Start. Gemeinsam mit Natalie nahm unter...

Saskia Fackel in der zweiten Hälfte des Matches gen DJK/MJC Trier auf Torejagd. Viermal konnte sie einnetzen. Auch gegen den TV Beyeröhde-Wuppertal, derzeit mit 38:10 Points auf Platz vier, werden am Sonntag ihre Treffer und Siebenmeter-Tore gebraucht.

Damenhandball/Ketsch/Kurfpfalzbären/Torjägerinnen
Platz 8 für Saskia Fackel in der aktuellen Torjägerinnenliste

Saskia Fackel von den KurpfalzBärinnen  nimmt im Moment in der Torjägerinnenliste der Zweiten Damen-Handball-Bundesliga Platz 8 ein. Gegen DJK/MJC Trier kamen beim 31:22 vier Treffer dazu, zwei davon Siebenmeter. Totaliter sind es jetzt vor dem wichtigen Spiel gen Beyeröhde-Wuppertal am Sonntag 136 Goals, 42 davon Siebenmeter. Alicia Soffel vom FSV Mainz 05 liegt mit 140 Treffern (18 x Siebenmeter) auf Platz sieben  in Reichweite, hat allerdings gegen Herrenberg im Heimspiel am Sonntag 11...

Turnerschaft 1863 Germersheim e.V. - Abteilung Breiten- und Freizeitsport: Boule
Turnerschaft beim Boule-Turnier am 31. März in Schweighofen

Am 31. März haben die „Kugelflüsterer“ der Turnerschaft 1863 Germersheim an einem Frühlings- Boule-Turnier in Schweighofen teilgenommen. Es wurde eine Triplette ( 3:3 ) nach Schweizer-System gespielt. Insgesamt waren 38 Teams am Start. Unter ihnen vor allem Lizenzspieler, die auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene zu Hause sind. Trotzdem haben wir die Herausforderung angenommen, uns nicht großartig beeindrucken lassen, sondern unser Bestes gegeben. So hat unser Herrenteam eine Aufnahme für sich...

Vierter Spieltag 2. Radball Bundesliga
RVB startet in die Rückrunde

Bolanden. Nach einem starken Abschluss der Hinrunde vor heimischer Kulisse sind die Zweitliga-Radballer des Radfahrer-Vereins Bolanden am 06.04.2019 zu Gast beim Rückrunden-Auftakt in Klein-Gerau. Ab 14 Uhr spielen Patrick und Matthias Mergel, als aktuell Zweitplatzierte, im Spitzenspiel der Liga gegen den Tabellenführer Ginsheim II. Weitere Gegner an diesem Tage werden die Teams Ginsheim I (6.) und Klein-Gerau (10.) sein. Die RVB-Radballer wollen ihre Spitzenposition in der Liga verteidigen...

Lena Feiniler in der zweiten Hälfte in Blickrichtung Trierer Miezen, die sie permanent beackerten. Trotzdem drei erfolgreiche Abschlüsse.
  4 Bilder

Damenhandball/Porträt/Ketsch/Kurpfalzbärinnen
Kreisläuferin Lena Feiniler von den Kurpfalzbären

Lena Feiniler-KurpfalzBärin, ein Kurzporträt der Handballerin und Mathematikerin Lena Feiniler, die in Handballkreisen und naturalmente auch bei den Bärinnen "Stift" genannt wird, kam als 14jährige zu den Ketscher HandballGrounds und durfte schon in den Jugendmannschaften große Erfolge feiern. Lena Feiniler studiert Mathematik und Geographie im palatinischen Landau. Lena Feiniler hat sich auch in der zweiten Liga einen Stammplatz gesichert, sie wirbelt, ackert, macht und tut am Kreis, wirft...

Johanna Wiethoff freudestrahlend nach dem 31:22 gegen Trier und ihrem längeren Einsatz in der zweiten Hälfte. So kann's weitergehen.
  2 Bilder

Damenhandball/Porträt/Ketsch/Kurpfalzbärinnen
Torwarttalent und U17 Nationalspielerin Johanna Wiethoff

Johanna Wiethoff/KurpfalzBärin/Torhüterin/U17 - Auswahltalent Johanna Wiethoff ist das jüngste Mitglied im BÄRENteam, sie ist Jahrgang 2002 und stammt aus dem nahen Wiesloch. Sie gehört dem U17-Kader an, der sich in den nächsten Monaten für die U17-EM in Celje/Slowenien vorbereitet und, im Märzen der Bauer die Rößlein einspannt, drei Testspiele in Göllheim bei Grünstadt (Di.,19.3.2019), in Haßloch bei Speyer (Do.,21.3.) und in Rodalben bei Pirmasens(Sa.,23.3.) absolvierte. Johanna war im...

SV Waldhof Mannheim macht im Aufstiegsrennen weiter Boden gut
Es läuft, und läuft und läuft…

Waldhof auswärts mit Stotterstart Eine „durchwachsene bis katastrophale erste Hälfte“(Valmir Sulejmani) , die der Tabellenführer aus Mannheim mit einem 0:1 Rückstand beendete ließen bei den Verfolgern aus dem Saarland und Offenbach eventuell kurzzeitig die Hoffnung aufkeimen, doch noch im Saisonendspurt eine Aufholjagd starten zu können (OFC-Torwart Daniel Endreß nach dem Spiel gegen Saarbrücken: „Wir wollen die Rückrunde so gestalten, dass wir am Ende ganz oben stehen“). Routinierter...

Drei Hochkaräter des Oberligisten HSG Worms wechseln zum TSV Speyer: Fabian Markert, Jakub Balaz und Dennis Markert (v.l.n.r.)

Markert-Brüder und Jakub Balaz wechseln zum TSV Speyer
Transfercoup bei den TSV-Handballern

Speyer. Den Verantwortlichen der Abteilung Handball des TSV Speyer ist ein echter Transfercoup gelungen:Sowohl die Markert Brüder, wie auch der Zweitligaerfahrene Jakub Balasz wechseln zur neuen Saison vom Oberligisten HSG Worms in die Domstadt und verstärken dort das Team von Trainer Thomas Wittemund. Speyerer „Urgesteine“Dennis und Fabian Markert sind Speyerer „Urgesteine“. Sie haben das Handballspielen beim TSV erlernt und kehren nun zu ihren Wurzeln zurück. Dennis Markert gilt als...

Einweihung
Neue Sporthalle wird am 4. und 5. Mai eingeweiht

Die neue Sporthalle im Altenbürg-Zentrum von Karlsdorf-Neuthard soll in Kürze bezugsfertig sein. Grund genug für die Gemeinde, mit einem zünftigen Fest die neue Halle zwischen den Ortsteilen ihrer Bestimmung zu übergeben. Dazu gibt es am Samstag, 4. Mai und am Sonntag, 5. Mai ein buntes Rahmenprogramm. Am Samstag wird um 18 Uhr die legendäre Handball-Weltmeistermannschaft von 2007 ein Match gegen den TV Neuthard in der Altenbürghalle bestreiten. Abends ab 20.30 Uhr ist eine Party mit...

Max Reis

Kartfahrer Max Reis mit erstem Sieg
Fulminanter Saisonstart

Ramstein-Miesenbach. Max Reis, der Deutsche Kart-Meister des Jahres 2018, wechselte zur neuen Saison in die nächsthöhere Altersklasse und konnte im bayerischen Wackersdorf am vergangenen Wochenende in seinem ersten Saisonrennen direkt einen fulminanten Sieg einfahren. Getreu dem Motto „Never change a winning Team“ vertraut der WM-Teilnehmer weiterhin auf die bewährte Unterstützung des Nees Racing Teams aus dem hessischen Alzenau sowie Mechaniker Max Weidlich. Änderungen gibt es hingegen bei...

„Olympia“ – SG Hüffler/Wahnwegen 0:0
Zwei Punkte verschenkt

Ramstein-Miesenbach. Erneut reichte es wieder nicht zu einem Heimsieg, obwohl die Olympia während der gesamten Spieldauer deutlich überlegen war. Wie seit Wochen musste Spielertrainer Marco Heil die Mannschaft neu formieren, was aber der Leistung und Laufbereitschaft keinen Abbruch tat. Zwar hatten die überforderten Gäste in der ersten Minute gleich eine Chance, doch mit der zweiten in der 30. Minute, als Müllers Kopfball aus aussichtsreicher Stelle weit am Tor vorbeiflog, waren die...

TuS Bedesbach/Patersbach II – SpVgg Schrollbach 1:0
Schwaches Spitzenspiel

Schrollbach. Im Spitzenspiel zwischen dem TuS Bedesbach/Patersb. und der SpVgg Schrollbach konnte keine der Mannschaften die Erwartungen erfüllen. Schon von Beginn an zeigten beide Teams viel Respekt und so war auch der Spielverlauf. Beide Teams agierten aus einer verstärkten Abwehr heraus mit langen Bällen die selten einen Abnehmer fanden. Beim ersten Angriff von Schrollbach verletzte sich O. Kwasny und musste das Feld räumen, für ihn kam Cagiz F. in das Spiel. In der 9. Minute die erste gute...

Anglerkönig 2018 und neuer Vorstand des ASV Germersheim: Kai Klasen (li.).

Führungswechsel in der Vorstandschaft des ASV Germersheim
Friedrich Klein übergibt den Vorsitz an Kai Klasen

Germersheim. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des ASV Germersheim im Vereinsheim „Zum fröhlichen Hecht“ konnte der erste Vorsitzende Friedrich Klein weitere 57 Mitglieder begrüßen. Für seine 60-jährige Mitgliedschaft wurde Otto Mahron, für 50 Jahre Rainer Doll und Eugen Polap geehrt. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft brachten es, Bärbel Kuhn, Emilie Wagner, Karl-Heinz und Uwe Schwarz, Michael Schilling, Michael Müller, Klaus Kühlmann, Manfred Hofmann, Klaus Eggart und Karl-Heinz Chiout. ...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.