Arbeitseinsatz
Naturschutz praktisch im ND Etesrech

  • Foto: Foto: Peter Schmidt, Oberarnbach
  • hochgeladen von Peter Schmidt

Interessierte Menschen sind eingeladen zum Arbeitseinsatz im Naturdenkmal Sandgrube in der Schulzendell oder Etesrech bei Niedermohr/Schrollbach am 07. November 2020
Treffpunkt ist der Bahnhof Obermohr um 9:40 Uhr.
Arbeitsgeräte werden gestellt. Bitte bringen Sie Arbeitshandschuhe und für die Einführungsphase Atemschutzmasken mit.
Verpflegung darf Krisenbedingt nicht angeboten werden.

Sandgruben sind die letzten Lebensräume für die so genannten Pioniere in der heimischen Flora und Fauna. Sie werden seit vielen Jahren vom NABU betreut.
Neben einigen selten gewordenen Moosen, Farnen und Blütenpflanzen wie z.B. Bergsandglöckchen, Golddistel und dem eigentlich das Moor bewohnenden Sonnentau, kommen in den Naturdenkmalen verschiedene seltene Insekten und Amphibien vor. Die Kreuzkröte hat sich an die austrocknenden Kleinstgewässer bestens angepasst.
Zudem werden die offenen Flächen und Gewässer regelmäßig von Zug- und Brutvögeln genutzt.
Nachdem im vergangenen Jahr, mit Unterstützung der Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung, grobe Erdarbeiten die Lebensbedingungen der Pioniere deutlich verbesset haben stehen jetzt an den sensiblen Gewässerrändern händische Arbeiten an. Aufkommende Bäume müssen wieder entfernt werden,
Zudem werden wenige beerenreiche Sträucher entlang des Weges gepflanzt, Nistkästen kontrolliert und ggf. gereinigt.
Langjährig aktive Mitarbeiter des NABU Weilerbach/Westrich stehen an diesem Tag mit Rat und Tat zur Seite.
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme am Arbeitseinsatz an - Mitmachen ohne Anmeldung ist krisenbedingt nicht möglich! - bei
Peter Schmidt, NABU Weilerbach Ak Westrich 06371-467608 (AB)  oder hpeter.schmidt(at)gmx(dot)de

Autor:

Peter Schmidt aus Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen