Kinderkonert in der Villa Wieser
Peter und der Wolf

Die Brüder Niklas und Nils Liepe
2Bilder
  • Die Brüder Niklas und Nils Liepe
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Thomas Klein

Herheim. Am Dienstag, 5. Februar, um  16.30 Uhr (Tageskasse ab 15.30 Uhr, ist in der
Villa Wieser, Herxheim das Kinderkonert "Peter und der Wolf zu sehen.  Das berühmte Musikmärchen von Sergei Prokofjew präsentiert in der außergewöhnlichen Besetzung Geige, Klavier und Bassposaune.
In dem Kinder- und Familienkonzert gehen drei junge Musiker*innen ganz neue Wege. Gemeinsam mit dem Publikum gestalten Maxine Troglauer und die Brüder Niklas und Nils Liepe die Geschichte von Peter und dem Wolf auf interessante neue Weise: Wie klingt eigentlich der Wolf auf der Bassposaune? Oder der Vogel auf der Geige? Wer weiß, welche Stimme das Klavier spielt? Und wie klingen alle drei Instrumente zusammen? Im Laufe des Konzerts werden den Kindern die Tiere und ihre Instrumente mit passenden Musikausschnitten spielerisch vorgestellt.
Maxine Troglauer, geboren 1995, erhielt mit sechs Jahren ihren ersten Posaunenunterricht bei Joachim Tobschall in Wiesbaden. Mit 13 Jahren wechselte sie zur Bassposaune und gewann bei Jugend musiziert 2008 mit ihrem Posaunenquartett einen ersten Preis auf Bundesebene. In den folgenden Jahren erzielte sie drei weitere Preise auf Bundesebene in der Solo- und Duowertung. Beim Deutschen Musikwettbewerb im März 2017 gewann sie ein Stipendium des Wettbewerbs und somit die Aufnahme in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler.
Das Duo Liepe begann seine Kammermusik-Konzerte bereits in der Kindheit: So hatten die Brüder im Alter von elf bzw. 13 Jahren ihre ersten Rundfunkaufnahmen in Polen mit Radio Opole, ein Jahr später folgte eine CD-Produktion in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. 2014 erschien eine CD des Duos mit Werken von Albeniz, Turina und Ginastera in Kooperation mit dem SWR bei Hänssler-Classic.
Auch die beiden Brüder sind aufgenommen in die 62. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler und werden über den Deutschen Musikrat gefördert.
Vorverkauf: Infotheke Rathaus Herxheim, 07276 5010, infotheke@herxheim.de
Karten: Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro. ps

Die Brüder Niklas und Nils Liepe
Maxine Troglauer
Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen