Beirat für Migration und Integration besucht Corona-Impfzentrum in Wörth
Migrationshintergrund bei Impfkampagnen nicht vergessen

Landesimpfzentrum Wörth
2Bilder

Wörth/Landkreis Germersheim.  In seiner letzten Arbeitssitzung hat sich der Beirat für Migration und Integration (BMI) Landkreis Germersheim unter anderem mit der Impfsituation und Impfbereitschaft im migrantischen Kontext befasst. Einige Mitglieder des BMI berichten von Unsicherheiten und Vorbehalten gegenüber den Corona-Schutzimpfungen auch bei Menschen mit Migrationsgeschichte. „Für uns steht fest, dass der Gesundheitsschutz nur dann effektiv sein kann, wenn beim Prozess alle Bürger mitgenommen werden,“ so der Vorsitzende des BMI, Ziya Yüksel.
Es müsse daher darauf geachtet werden, dass Informationen, Broschüren, die Anmeldung zum Impftermin, die Abläufe im Impfzentrum so barrierefrei wie möglich zu gestalten sind. Der BMI regt daher an, auf ausreichend mehrsprachige Materialien, interkulturelle Kompetenzen vor Ort und bei telefonischen/digitalen Abläufen zu achten.
Hierzu hat der Vorsitzender Ziya Yüksel ein Gespräch mit der Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) geführt und auf die wichtigsten Punkte hingewiesen. Die Ministerin versprach, die Hinweise des BMI aufzunehmen und bedankte sich für die Anregungen. Der BMI möchte selbst aktiv werden und mit mehrsprachigen Informationsmaterialien in seinem Wirkungskreis die Menschen sensibilisieren. Zudem soll eine Kampagne mit Persönlichkeiten aus den verschiedenen Kulturkreisen für mehr Vertrauen und Transparenz im Landkreis Germersheim werben.

BMI besucht Impfzentrum in Wörth

Ein erster Schritt in Richtung mehr Transparenz und Vertrauen war der Besuch des Landesimpfzentrums in Wörth. Der BMI wollte sich selbst vor Ort einen Eindruck von der Einrichtung und den Abläufen verschaffen.

Mehrsprachige Infotafeln um Impfzentrum Wörth
  • Mehrsprachige Infotafeln um Impfzentrum Wörth
  • Foto: BMI
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Thomas Maier, stellvertretender Impfkoordinator des Impfzentrums, übernahm die Führung durch das Impfzentrum. Die Beiratsmitglieder zeigten sich von dem enormen logistischen Aufwand beeindruckt, der notwendig ist, um das Impfzentrum zu betreiben. Momentan werden in Wörth täglich rund 300 Personen geimpft, das Impfzentrum hätte allerdings die Kapazität für gut 1.250 Personen täglich.
Das Impfzentrum ist mit Hinweistafeln in verschiedenen Sprachen ausgestattet und auf der gesamten Fläche barrierefrei. Außerdem ist es möglich, zum Impftermin eine Begleitperson bei sich zu haben, die durch den ganzen Impfablauf beim Patienten bleiben kann. Für Mitbürger, die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache haben, bietet es sich an, eine Begleitung zu wählen, die übersetzen kann.
Bei der Vermittlung von Begleitpersonen, sollte im Familien- oder Freundeskreis niemand finden, ist der Beirat für Migration und Integration gerne behilflich. Dafür wendet man sich an info@bmi-kreis-germersheim.de.

Landesimpfzentrum Wörth
Mehrsprachige Infotafeln um Impfzentrum Wörth
Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

49 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Terrassenplatten bei Natursteine Kohler
5 Bilder

Terrassenplatten bei Natursteine Kohler
Großer Lagerverkauf in Zeiskam

Als führender Anbieter in der Region für alles rund um schöne Steine bietet Natursteine und Transporte Kohler in Zeiskam auf dem großen Firmengelände ein buntes Portfolio an Platten für Terrassen, Wege, Poolumrandungen und Vieles mehr. Der Vielfalt an Farben und Formen sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Mit Bruchplatten über Natursteinplatten in unterschiedlichen Stärken bis hin zu großformatigen Keramikplatten für modern anmutende Terrassen lässt die mehr als 8.000 m² große Ausstellung, die zu...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen