Mobilitätszentralen bleiben am 24. und 31. Dezember 2019 geschlossen
An Weihnachten und Silvester mit gutem Gefühl in der Metropolregion unterwegs

Symbolfoto

Mannheim. Auch an den festlichen Tagen ist die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) für ihre Fahrgäste in der Metropolregion unterwegs. Während der Weihnachtsfeiertage sowie an Silvester gilt für die Busse und Bahnen der rnv ein geänderter Fahrplan. Außerdem werden zusätzliche Fahrten angeboten.

23. Dezember 2019
Am 23. Dezember fahren rnv-Bahnen und Busse wie vor Wochenfeiertagen mit durchgehendem Nachtverkehr.

24. Dezember 2019
Am Morgen und Mittag des 24. Dezembers fahren die rnv-Busse und Bahnen wie an einem Samstag. Ab 15 Uhr gilt dann ein Sonn- und Feiertagsfahrplan mit anschließendem durchgehendem Nachtverkehr.
Ausnahme ist in Mannheim die Stadtbahnlinie 2, die den gesamten Tag über im 20-Minuten-Takt fährt.
In Heidelberg wird die Linie 21A am 24. Dezember in der Zeit von 13 Uhr bis 20 Uhr eingestellt. Die Buslinien 27, 28 und 36 werden ab etwa 16 Uhr eingestellt. Die Buslinie 29 fährt ab etwa 16 Uhr nur noch zwischen Rohrbach Süd und Boxberg. Die Buslinie 34 fährt ab etwa 16 Uhr nur noch zwischen Heidelberg Hauptbahnhof und Heidebuckelweg/Wilhelmsfeld/Heiligkreuzsteinach. Die Moonliner-Nachtbusse M1, M2, M3, M4 und M5 fahren einen erweiterten Nachtfahrplan wie an Wochenenden und Wochenfeiertagen.

25. und 26. Dezember 2019
Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag fahren die rnv-Busse und -Bahnen ganztägig wie an Sonn- und Feiertagen. In der Nacht vom 25. auf den 26. Dezember bietet die rnv außerdem einen durchgehenden Nachtverkehr wie vor Wochenfeiertagen an.

30. und 31. Dezember 2019
Von Montag, 30. Dezember, auf Dienstag, 31. Dezember, gilt ein durchgehender Nachtfahrplan.
Am Dienstag, 31. Dezember, sind die Busse und Bahnen der rnv nach dem regulären Samstagsfahrplan im Einsatz. Zahlreiche Zusatzfahrten ergänzen das reguläre Angebot: Die Linien 1 und 3 fahren in Mannheim in der Silvesternacht ab 0 Uhr alle 30 Minuten.
Die Fahrten der Linie 4/4A fahren ab Bad Dürkheim bis 2:14 Uhr im Stundentakt Richtung Waldfriedhof. Die Fahrt um 3:14 Uhr endet am Paradeplatz.
Ab Waldfriedhof fahren die Bahnen bis 3:18 Uhr im Stundentakt Richtung Bad Dürkheim.
Die stündlich fahrenden Nachtbusse der Linien 6 und 7 werden jeweils im etwa halbstündigen Versatz durch eine Straßenbahn zwischen Paradeplatz und Neuostheim beziehungsweise Paradeplatz und Vogelstang (nicht über Feudenheim) ergänzt, sodass ein Halbstundentakt entsteht.
Darüber hinaus fahren die Buslinien 40, 43/46, 47 sowie 51 bis etwa 3:30 Uhr im Stundentakt.

In Heidelberg fahren die Moonliner-Nachtbusse der Linien M1, M2, M3, M4 und M5 in einem 30-Minuten-Takt.
Genaue Fahrtzeiten sowie detaillierte Informationen zu einzelnen Fahrten finden Fahrgäste in der rnv-App Start.Info.

Mobilitätszentralen geschlossen
Zudem sind die Mobilitätszentralen in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen, wie bereits in den vergangenen Jahren, am Dienstag, 24. Dezember sowie am Dienstag, 31. Dezember, geschlossen. Der telefonische Kundenservice ist an diesen beiden Tagen ebenfalls nicht besetzt. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen