Klima & Kultur
Künstler fürs Klima: Einzigartige Zirkus-Show in Karlsruhe will aufrütteln

Karlsruhe, 16.+ 17.09.2021.

Mit der packend verrückten Zirkus-Tour vermittelt die italienische Künstler-gruppe Compagnie MagdaClan den Zusammenhang von Klimakrise und Migration. Die aufwendige Open-Air-Performance ist am 16. und 17. September in Karlsruhe zu Gast. Der Eintritt ist kostenlos.

Überschwemmungen, Dürren und verheerende Brände, dies sind nur einige der aktuellen Folgen des Klimawandels, die Menschen in Europa und in vielen anderen Teilen der Erde treffen.
Acht Artisten und Akrobatinnen begleitet von einer vierköpfigen Band machen sich auf den Weg kreuz und quer durch Europa. Sie wollen aufrütteln und mit den Mitteln von Musik und zeitgenössischem Zirkus das Bewusstsein für den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Migration stärken. Unter der Regie des tschechischen Regisseurs und Neuer-Zirkus-Pioniers Petr Forman hat die internationale Künstler*innentruppe das Zir-kusstück "WeLand" erarbeitet, das nach Stationen in Bulgarien, Slowenien, Polen und Ungarn nun im Rahmen des ATOLL-Festivals in Karlsruhe seine Deutschlandstation hat. Durch zahlreiche individuelle Geschichten werden in einer beeindruckenden Bühnensze-nerie schlaglichtartig authentische Momente erzählt, die stellvertretend aufzeigen, wie sich der Klimawandel unmittelbar auf das Leben der Menschen auswirkt - und wie der Mensch sich auf das Klima auswirkt. Die Show findet im Rahmen der europaweiten #ClimateOfChange-Kampagne statt, die sich für Aufklärung und globale Solidarität mit den vom Klimawandel betroffenen Menschen einsetzt.

„Die Umweltkrise ist eine soziale Krise. Der Klimawandel hat große Auswirkungen auf alle Menschen, besonders auf diejenigen, die am wenigsten dazu beitragen.”, erklärt Natalia Lupi von WeWorld, die Koordinatorin der Europäischen Kampagne #ClimateOf-Change. Wir haben uns entschieden, Kunst als Kommunikationsmittel zu verwenden, da komplexe Zusammenhänge eine neue Art und Weise der Interpretation erfordern, um sie verständlich zu machen. Außerdem”, fügt sie hinzu, „freuen wir uns sehr, die Kunst- und Unterhaltungswelt zu einem Zeitpunkt einzubeziehen, an dem diese besonders unter den Folgen der Pandemie leidet.”

Unterstützt durch das forum für internationale entwicklung + planung (finep) und den Kulturverein Tollhaus präsentieren MagdaClan mit ihrer Show "WeLand" auf dem Karls-ruher Messplatz. Weitere Aktivitäten, wie ein Pop-Up-Friseursalon, werden von der FLIC Zirkusschule zusammen mit lokalen Zirkusschulstudierenden und Artist*innen organi-siert. Als bleibendes Symbol der Bewegung wird eine Moos-Graffiti entstehen: Aus einer natürlichen, nährstoffreichen Farbe mit Moossporen wachsen während der gesamten europaweiten Tour in den beteiligten Städten Moos-Wandbilder, die von der Bevölkerung als symbolischem Akt des Respekts und der Sorge um den Planeten weiter gepflegt wer-den.

Infos im Überblick:
"WeLand" – die fantastische Reise in eine neue Zeit

MagdaClan
im Rahmen der #ClimateOfChange-Kampagne zu Gast bei ATOLL

Do., 16. September 20:15 Uhr
Fr., 17. September 21:00 Uhr
Messplatz Karlsruhe, Durlacher Allee 66
Kostenlose Tickets hier.
Mehr Informationen: https://climateofchange.info/our-show/

Folgt uns auf Instagram und erhaltet mehr Informationen https://www.instagram.com/finep_macht_projekte/

Pressekontakt:
Kai Diederich, Tel.: 0711/93 27 68-62, E-Mail: kai.diederich @ finep.org
Julia Fülle, Tel.: 0711/93 27 68-74, E-Mail: julia.fuelle @ finep.org

Autor:

Julia Fülle aus Wochenblatt Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Als weitere Experten rund um das Thema Wein konnten für die virtuelle Weinprobe die Deutsche Weinkönigin Katja Klohr und die Moderatorin Claudia Kleinert gewonnen werden.
4 Bilder

Online-Weinprobe in St. Martin geht in die fünfte Runde - Wunderbarer WineStream

St. Martin. Das lange Warten in St. Martin hat endlich ein Ende, ein erfolgreiches Pfälzer Event in Gestalt einer Online-Weinprobe steht kurz bevor. Am Samstag, 6. November, lädt die Tourist-Information St. Martin zur 5. Auflage ihrer erfolgreichen und in der Region einzigartigen Weinprobe ein. In gemütlicher Runde mit guten Freunden und der Familie online gemeinsam Weine aus der Pfalz zu Hause genießen und dabei gleichzeitig von den Informationen zum Thema Wein eines Weinexperten profitieren -...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen