Wochenblatt Karlsruhe - Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Symbolfoto - im ÖPNV sind ab sofort medizinische Masken Pflicht

Medizinische Masken ab sofort im ÖPNV Pflicht
Alltagsmasken reichen nicht mehr

Baden-Württemberg. Ab sofort reichen die sogenannten Alltagsmasken in Bussen und Bahnen nicht mehr aus. Seit dem heutigen Montag, 25. Januar, sind stattdessen medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen Pflicht. Darauf weist das baden-württembergische Verkehrsministerium hin. Bereits an den Haltestellen (Bushaltestellen und Bahnsteige) sind diese Schutzmasken aufzusetzen. Als medizinische Masken sind dabei OP-Masken (vorzugsweise zertifiziert nach DIN EN 14683:2019-10) oder ein Atemschutz zu verstehen,...

Schwarzwälder Schinken foto: HNBS/Pixabay.com

Beim Genuss spielt Heimat eine Rolle
Regionalität im Blick

Regionalität. Ob Schwarzwälder Schinken, Badischer Wein oder Fränkischer Grünkern: Baden-Württemberg hat eine Vielzahl regionaltypischer Spezialitäten, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Aktuell gibt es 30 EU-weit geschützte Spezialitäten aus dem Ländle. „Diese stehen nicht nur für ein Stück Genusserbe, sondern für echtes Handwerk. Diese Produkte stärken das Bewusstsein der Verbraucher, dass sie durch den Kauf dieser Erzeugnisse zum Erhalt unserer traditionellen...

Erlöse gehen in die Nachwuchsarbeit
FFP2-Masken ab sofort auch beim KSC

KSC. Mit der neu eingeführten medizinischen Maskenpflicht in Geschäften und dem öffentlichen Nahverkehr bietet der KSC in Zusammenarbeit mit seinem Partner "Physik Instrumente" (PI) nun jedem seiner Fans zertifizierte FFP2-Masken im Onlineshop an. Die Masken sind in Paketen von je zehn Stück zu einem Preis von 19,95 Euro erhältlich. Dabei kommen die Erlöse der "KSC Grenke aKAdemie" und damit der Jugend des Karlsruher Sport-Clubs zugute. „Mit dem Verkauf der Masken, die wir von unserem Partner...

Corona, Lockdown-Verlängerung, Bundestagssondersitzung muss sein
JUNG: Bundestag muss über weitere Lockdown-Pläne debattieren!

Berlin/Karlsruhe. Zur aktuellen Debatte um das Nichtzustandekommen einer Sondersitzung des Deutschen Bundestages zu den weiteren Lockdown-Plänen der Bundesregierung sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Montag (18.1.2021): "Die FDP-Bundestagsfraktion hatte für Dienstag (19.1.2021) eine Sondersitzung des Deutschen Bundestages zu den neuen Lockdown-Plänen der Bundesregierung beantragt. Leider wurden dieses wichtige Anliegen und eine Parlamentsdebatte von CDU/CSU,...

In Karlsruhe kommt der Lieferservice mit dem Rad.  Foto: ps

Karlsruher Einzelhandel agiert mit einem Lieferservice per Rad
Morgens geklickt, am Nachmittag gebracht

Wirtschaft. Online beim gewohnten Geschäft in der Stadt kaufen, die Sachen bringen lassen. Der Lieferservice per Rad ist in Karlsruhe auch wieder beim Einzelhandel möglich. Bis Ende Januar gibt“s ein entsprechendes Angebot durch die „Cityinitiative Karlsruhe“ (CIK), gefördert von „Karlsruhe Marketing und Event“ sowie Wirtschaftsförderung. „Aktuell sind die Radkuriere gefragt“, erläutert Citymanager Frank Theurer, „CIK“-Geschäftsführer: morgens geklickt, am Nachmittag kostenlos gebracht. „Wir...

KH-Geschäftsführer Andreas Reifsteck ehrt Maximilian Schneider foto: MJO

Freisprechungsfeier im „Raum 13“, Digitalisierungszentrum Kreishandwerkerschaft
Ehrung für Jung-Gesellen mit besten Abschlüssen

Karlsruhe. Mit Kreativität hält man schwierige Zeiten in Schach, so die „Kreishandwerkerschaft Region Karlsruhe“ (KH) und beschloss, trotz der aktuellen Corona-Situation die diesjährige Zentrale Freisprechungsfeier zu feiern, wenn auch anders. Den Jung-Gesellen sollte auf jeden Fall ein kleines Fest ermöglicht werden. Ging die Freisprechungsfeier bisher im der Balthasar-Neumann-Schule in Bruchsal vor rund 1.000 Besuchern über die Bühne, so konnten jetzt viel mehr Zuschauer „dabei sein“, denn...

Straßenverkehr ist die Hauptquelle für Mikroplastik

World Wide Fund for Nature (WWF): Fakten zum Thema Mikroplastik
Straßenverkehr ist die Hauptquelle

Mikroplastik. Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen ebenso in einer menschlichen Plazenta wie in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis wurden fünf Aussagen über Mikroplastik überprüft. Wir veröffentlichen diesen Faktencheck in einer kleinen Serie....

Mikroplastik landet schließlich auch in Lebensmitteln

World Wide Fund for Nature (WWF): Fakten zum Thema Mikroplastik
Plastik auch in Lebensmitteln

Mikroplastik. Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen ebenso in einer menschlichen Plazenta wie in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis wurden fünf Aussagen über Mikroplastik überprüft. Auch in Flaschenwasser und Honig ist Mikroplastik enthalten, oder?...

Überbrückungshilfe II und Novemberhilfen ein unüberschaubares Chaos
JUNG: Novemberhilfen umgehend auszahlen! - Bundesregierung änderte heimlich Antragsvoraussetzungen für Überbrückungshilfen

Landkreis Karlsruhe/Berlin. Zur aktuellen Berichterstattung, dass Anfang Dezember 2020 die Bundesregierung die Förderbedingungen für die sogenannte "Überbrückungshilfe II" eingeschränkt hat und die Novemberhilfen und weitere Unterstützungszahlungen bis heute nicht ausgezahlt wurden, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Dienstag in Berlin (12.1.2021): "Es ist richtig schlimm, dass die sogenannten "Novemberhilfen" und "Dezemberhilfen", die dafür bestimmt waren,...

Plastikmüll am kroatischen Strand

World Wide Fund for Nature (WWF): Fakten zum Thema Mikroplastik
Kein Plastik in den Biomüll

Mikroplastik. Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen ebenso in einer menschlichen Plazenta wie in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis wurden fünf Aussagen über Mikroplastik überprüft. Wir veröffentlichen diesen Faktencheck in einer kleinen Serie....

WWF-Meeresverbündete besuchten Mittelmeerstrände in Kroatien und sammelten vor Ort Plastikmüll

World Wide Fund for Nature (WWF): Fakten zum Thema Mikroplastik
Im Polareis mehr Mikroplastik

Mikroplastik. Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen ebenso in einer menschlichen Plazenta wie in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis wurden Aussagen über Mikroplastik überprüft. Wir veröffentlichen diesen Faktencheck in einer kleinen Serie. Das...

Looking4Jobs bringt als Stellenportal digitale und gedruckte Jobangebote aus der Pfalz und den angrenzenden Regionen zusammen. Das Team von looking4jobs hatte digitalen Besuch vom Stellenmarkt-Experten Henner Knabenreich. Ziel des Seminars: Kunden noch passgenauer zur Gestaltung von Stellenanzeigen beraten.

Erfolgreiche Stellenanzeigen schalten
looking4jobs-Team optimiert die Beratung

Stellenmarkt. Looking4Jobs ist das Stellenportal, das in der Pfalz und den angrenzenden Regionen gedruckte und digitale Jobangebote zusammenbringt. So wird die ganze Breite der Jobsuchenden, aber auch der nicht aktiv suchenden, aber wechselbereiten Arbeitnehmer erreicht. Von Beginn an wurde das Portal für die Suche nach Stellenanzeigen über Google for Jobs optimiert. Um unsere Kunden bestmöglich digital bei Google zu platzieren und bei der Formulierung der Stellenanzeigen zu beraten, hat das...

Digitaler Unterricht funktioniert in Baden-Württemberg nicht - Fehler der Landesregierung
Aktuelle Probleme zu digitalem Unterricht in Baden-Württemberg sind hausgemacht

Bisher wurden vom Land Baden-Württemberg nur 1,85 Prozent der zustehenden 650 Millionen Euro aus dem Digitalpakt Schule direkt abgerufen. Stuttgart/Karlsruhe. Zu den aktuellen Problemen um die Aussetzer der digitalen Lernplattform Moodle in Ton und Bild am ersten Schultag in Baden-Württemberg, sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Montag in Berlin (11.1.2021): „Baden-Württemberg steht aus dem aktuellen Digitalpakt Schule rund 650 Millionen Euro zur Verfügung....

Symbolfoto - für jede Bewerbung wird ein Baum gepflanzt

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung
Leistung, Engagement und Anerkennung

Baden-Württemberg. In 15 Jahren Lea (Leistung, Engagement und Anerkennung)-Mittelstandspreis in Baden-Württemberg für soziale Verantwortung wurden knapp 3.000 Projekte, 52 Preisträger und 168 beispielhafte Unternehmen ausgezeichnet. Mit ihrem Engagement haben diese Unternehmen wohnungslose Menschen unterstützt, sich für die Gesundheit von benachteiligten Kindern oder für den Schutz von Klima und Umwelt eingesetzt. Der Lea-Mittelstandspreis wird bereits zum 15. Mal vom Ministerium für...

Der Ausbau der E-Ladeinfrastruktur soll flächendeckend vorangetrieben werden.

Baden Württemberg treibt Ausbau weiter voran
Gute E-Ladeinfrastruktur

Baden-Württemberg. Gemessen an der Größe liegt Baden-Württemberg unter den Flächenbundesländern bei der Anzahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte an der Spitze, so der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft. Mit rund 6200 registrierten Ladepunkten existieren in Baden-Württemberg die zweitmeisten öffentlich zugänglichen Ladepunkte. Das entspricht einem Zuwachs um 51 Prozent innerhalb eines Jahres. Verkehrsminister Winfried Hermann: „Baden-Württemberg steht bei der Ladeinfrastruktur...

Stadt und Majolika führen Gespräche mit Hans Bretz
Neue Perspektive für die Majolika Karlsruhe

Karlsruhe. Der Karlsruher Unternehmer Hans Bretz, Mitbegründer und ehemaliges Mitglied der "Vollack-Gruppe, möchte als Investor bei der Majolika-Manufaktur einsteigen. Im Beisein von Erster Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Bürgermeister Dr. Albert Käuflein sprach er mit dem Vorstand der "Majolika-Stiftung" Klaus Lindemann und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der "Majolika GmbH", Gerhard J. Rastetter. "Wir haben immer eine Investorenlösung für die Manufaktur begrüßt",...

Landtagskandidatin Dr. Rahsan Dogan:
Offener Brief an die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zur Unterstützung des Einzelhandels

In einem offenen Brief an die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bittet die Landtagskandidatin der CDU für den Wahlkreis Karlsruhe-Ost, Dr. Rahsan Dogan, dem Einzelhandel den Abholservice zu gestatten.   "Im Rahmen des aktuellen Lockdowns hat die baden-württembergische Landesregierung unteranderem beschlossen, eine Abholung von Waren bei Einzelhandelsgeschäften auszuschließen. Gestattet ist lediglich eine Auslieferung an die Kunden. Es steht außer Frage,...

IHK Karlsruhe
Unterstützung für Unternehmen auch zwischen den Jahren

Die IHK Karlsruhe ist auch zwischen den Feiertagen per Telefon und E-Mail für ihre Mitgliedsbetriebe erreichbar. Über die Corona-Hotline (07 21) 174-200 beantworten IHK-Mitarbeiter Fragen und beraten zu unternehmerischen Anliegen insbesondere rund um Corona. Das IHK Haus der Wirtschaft und das Service-Center sind vom 21. Dezember bis zum 8. Januar von 7 bis 17 Uhr geöffnet. An den Feiertagen (einschließlich Heiligabend und Silvester) ist die IHK geschlossen. Trotz strengerer Auflagen bleiben...

Die "Karlsruher Festwirte" hatten auch in der vorweihnachtlichen Zeit Angebote in der Stadt (v.l.): Wirtesprecher Michael Koffler, "Kofflers Hüttenzauber" auf dem Marktplatz, Andreas Ludwig, "Skandi-Hütte" auf dem Kirchplatz St. Stephan, und Horst "Wurschtl" Geppert, "Wurschtl-Stand" auf der Kaiserstraße beim Marktplatz

Nur für einen "kurzen vorweihnachtlichen Zeitraum" Stände in der Stadt
Karlsruher Festwirte haben viel Zuspruch erhalten

Karlsruhe. Ein Fazit ziehen die Karlsruher Festwirte mit Blick auf das Jahr 2020: "Ein aufregendes Jahr geht für uns Festwirte zu Ende", so Horst "Wurschtl" Geppert, Wirtesprecher Michael Koffler und Andreas Ludwig: "Nach elf Monaten Zwangspause konnten wir wieder bei der Corona-Notlösung des Christkindlesmarktes an den Start gehen. Das war nicht nur für uns, sondern auch für unsere Mitarbeiter ein kleiner Lichtblick am Horizont." Sehr viel positiver Zuspruch Erfreulich sei in diesem...

Corona-Zwangsschließungen: Hilfe für betroffene Fleischerei-Betriebe
Fleischereibetriebe haben Anspruch auf die Hilfsmittel der Bundesregierung, wenn Betriebsteile von den Zwangsschließungen seit November betroffen sind

Auf Nachfrage hat die Bundesregierung mitgeteilt, dass auch Fleischereibetriebe unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf die Hilfsmittel der Bundesregierung wegen der seit November geltenden Zwangsschließungen für bestimmte Branchen haben. Hierzu sagte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Donnerstag in Berlin (17.12.2020): "Nach einiger Verwirrung bei Betrieben in meinem Wahlkreis und der Region Karlsruhe über die Frage, ob auch Fleischereibetriebe, die z.B. im...

Aktienzeichnung nur noch bis Freitagabend möglich
Ein Stück KSC "sichern"

Karlsruhe. Bis zum 18. Dezember 2020 um 23.59 Uhr können Fans, Mitglieder, Partner und Unternehmen noch KSC-Aktien bis 25.000 Euro zeichnen. In der bisherigen Zeichnungsphase kauften bis zum heutigen Tage 1.950 Aktionäre KSC-Aktien und sicherten sich somit ihren Teil KSC. Dies entspricht einem Finanzierungsvolumen von über 690.000 Euro. Wer noch an KSC-Aktien interessiert ist, sollte sich somit in den kommenden beiden Tagen schnell entscheiden, um bei der nächsten Hauptversammlung der...

Lärmbelastung für die Bürger an der B36 bei Rheinstetten senken
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung setzt sich weiter für B36-Lärmschutz in Rheinstetten ein

Rheinstetten. Die Freien Demokraten setzen sich weiter für eine Optimierung des Lärmschutzes entlang der Bundesstraße B36 in Rheinstetten ein. Nach einem Vor-Ort-Termin von FDP-Stadtrat Bernd Urban (im Bild rechts) und FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung vor kurzem in den frühen Morgenstunden hat Jung jetzt eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt, um überprüfen zu lassen, welche Optimierungsmaßnahmen beim Lärmschutz gesehen werden. "Der Lärm nicht nur durch LKW auf der Gemarkung von...

Weihnachtsstimmung am Kirchplatz St. Stephan stadt Ka
3 Bilder

Stimmen aus dem Karlsruher Einzelhandel und von den Festwirten
Angebote kommen an in Karlsruhe

Handel. Die Angebote in Durlach, Mühlburg und der Karlsruher City wurden am vergangenen Wochenende größtenteils noch besser angenommen als am ersten Advents-Wochenende. „Vor allem haben sich die Menschen an die Abstands- und Hygieneregeln gehalten“, freut sich Citymanager Frank Theurer, Geschäftsführer der „City Initiative Karlsruhe“. „Ein Dankeschön dafür in einer für uns alle nicht einfachen Zeit.“ Das weihnachtliche Ambiente mit den Illuminationen in der gesamten Stadt kamen bei den...

Ein Einblick in die Kuschelecke der Lenitas-KiTa "Kinderspinnerei" in Ettlingen
Video 2 Bilder

Für Unternehmen
Berufliche Karriere & Familienplanung? - Das passt!

Die Kindertagesstätte „Kinderspinnerei“ in Ettlingen ist nicht nur für Kleinkinder spannend, sondern auch für Ettlinger Unternehmen. Mit ihrem speziellen Betreuungsangebot bietet die KiTa im Gewerbepark Albtal beste Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Termindruck, Stress und wenig Zeit für die Familie – mit diesen Themen sehen sich berufstätige Eltern heutzutage immer öfter konfrontiert. Zusätzlich beschäftigt sie der Wiedereinstieg ins Berufsleben nach der Elternzeit sowie...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.