Vizepräsident Löhrke empfängt Neuankömmlinge an der TUK
Neue ruandische Studierende

Die neuen ruandischen Studierenden mit Vizepräsident Stefan Löhrke (rechts) und Betreuer Jochen Foth (hintere Reihe in der Mitte)  Foto: TUK
  • Die neuen ruandischen Studierenden mit Vizepräsident Stefan Löhrke (rechts) und Betreuer Jochen Foth (hintere Reihe in der Mitte) Foto: TUK
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. Am 12. September hat Dr. Stefan Löhrke, Vizepräsident für Studium und Lehre, die neuen ruandischen Studierenden offiziell an der TU Kaiserslautern (TUK) begrüßt. Vorausgegangen war eine sehr sorgfältige Vorauswahl an Kandidaten am Kigali Institut in Ruanda, anschließend wählten Vertreter der TUK die Studierenden aus, die ihr Studium an der TUK beginnen werden.
Die Studienanfänger konnten schon erste positive Eindrücke vom Campus und der näheren Umgebung sammeln. In den nächsten Tagen beginnt der einjährige Deutschkurs, bevor sie anschließend mit ihrem Studium starten. Die Stipendien für Studium und Lebenshaltung werden von Ruanda finanziert und die Regierung hat ein sehr großes Interesse an dieser bereits seit dreizehn Jahren bestehenden Partnerschaft mit der TUK: Nach dem Studium kehren die Absolventen nach Ruanda zurück und setzen die erworbenen fachlichen Fähigkeiten und Kenntnisse in ihrem Heimatland in den verschiedensten Bereichen ein.
Laut Dr. Jochen Foth, Betreuer der ruandischen Studierenden an der TUK, erleichtert das gute Netzwerk mit dem rheinland-pfälzischen Innenministerium, dem Partnerschaftsbüro von Rheinland-Pfalz in Ruanda und mit der ruandischen Botschaft die organisatorischen Vorarbeiten für den Studienaufenthalt in Kaiserslautern. Derzeit nehmen rund 90 ruandische Studierende an dem staatlichen Stipendienprogramm teil; es gibt aber auch einige Studierende, die ihr Studium privat finanzieren. ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
  3 Bilder

Gewerbegebiet West: Sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen