Rekordverdächtige Eigenleistung beim TuS Hohenecken
Fleißige Helfer

Die leistungsstarke Großgruppe „AH und Helfer“
  • Die leistungsstarke Großgruppe „AH und Helfer“
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Hohenecken. Rechtzeitig zur Hohenecker Kerwe konnten zahlreiche Besucher den neuen Kunstrasenplatz des TuS Hohenecken besichtigen. Zwar baute eine Fachfirma den Oberbelag, den kompletten Unterbau aber bearbeiteten die Mitglieder des TuS Hohenecken selbst. Rekordverdächtig war dabei ein Einsatz der Alte-Herren-Mannschaft: An einem Samstag wurden 340 Meter Bordsteine gesetzt.
Auch andere Mannschaften des TuS brachten sich intensiv ins Bauprojekt ein. Die insgesamt drei Monate anhaltende Eigenleistungsphase zeigte eindrucksvoll, was mit Zusammenhalt im Verein möglich ist. jv/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen