Leichtverletzt nach Auffahrunfall

Unfallbeteiligter Mazda 626
  • Unfallbeteiligter Mazda 626
  • Foto: Polizeidirektion Kaiserslautern
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. Am frühen Freitagmorgen kam es auf der A6 im morgendlichen Berufsverkehr in Höhe der Anschlussstelle Einsiedlerhof zu einem Auffahrunfall. Ein 21 jähriger Fahrer eines Mazda fuhr in Fahrtrichtung Saarbrücken aufgrund mangelndem Sicherheitsabstandes auf einen vor ihm abbremsenden Lkw auf. Der Pkw wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Für den Fahrer wurde ein Rettungswagen verständigt, der ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus fuhr. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. (ps)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen