62-Jährige überschlägt sich
Auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten

Der Wagen drehte und überschlug sich, kam von der Fahrbahn ab und blieb - entgegen der Fahrtrichtung - neben der Straße auf der Beifahrerseite liegen. Die Fahrerin wurde verletzt.
  • Der Wagen drehte und überschlug sich, kam von der Fahrbahn ab und blieb - entgegen der Fahrtrichtung - neben der Straße auf der Beifahrerseite liegen. Die Fahrerin wurde verletzt.
  • Foto: Polizeipräsidium Westpfalz
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Kaiserslautern. Im Bereich "Rote Hohl" hat sich am Sonntagnachmittag ein Auto überschlagen. Die Fahrerin zog sich dabei Verletzungen zu. Die 62-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Gegen 14.50 Uhr wurde der Unfall der Polizei gemeldet. Bisherige Ermittlungen vor Ort ergaben, dass die Autofahrerin aus Richtung Kaiserslautern kam und auf dem Weg in Richtung Trippstadt war, als sie ausgangs einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn mit ihrem Wagen ins Schleudern geriet und die Kontrolle verlor. Der Fiat Idea drehte und überschlug sich, kam nach links von der Fahrbahn ab und blieb entgegen der Fahrtrichtung neben der Straße auf der Beifahrerseite liegen.
Der Pkw wurde stark beschädigt, außerdem entstand Sachschaden an einem Verkehrszeichen. Die Höhe des Gesamtschadens ist nicht bekannt. Unfallursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn gewesen sein. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen