Veranstaltungen der Gartenschau Kaiserslautern

Gartenschau. Noch bis zum 31. Oktober ist im Neumühlepark die Kürbisausstellung „Manege frei“ zu bewundern. Aus mehr als 50.000 Kürbissen entstanden überdimensionale Figuren zum Thema Zirkus und Magie. Gezeigt werden elf Zirkusszenen, teilweise bestehend aus mehreren Einzelfiguren. Die Figuren wurden in stundenlanger Handarbeit liebevoll dekoriert und verwandeln den Park in eine wundervolle Herbstlandschaft.
Am Freitag, 5. und Samstag, 6. Oktober, findet eine Kunstaktion „Impressionen zur Weidenkirche“ der Freunde der Gartenschau statt. (Hobby-) Künstler gestalten die Werke selbst vor Ort. Wer mitmachen möchte, bringt bitte Materialien selbst mit, von Bleistift bis Farbe oder Stein, Staffelei oder Fotoapparat - alles ist möglich. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Waldhaus.

Die Odyssee

Im Rosengarten kann man am Sonntag, 7. Oktober, ab 11 Uhr eine Lesung „Die Odyssee“ mit Madeleine Giese und Rainer Furch erleben. Bei schlechter Witterung findet diese in der Blumenhalle statt. Nach der Ilias ist Homers um 700 vor Christus entstandene Odyssee das älteste Werk der griechischen und damit abendländischen Literatur. 12200 Hexameter in 24 Gesängen erzählen die zehnjährige Irr- und Heimfahrt des listenreichen Trojabezwingers Odysseus und seiner Gefährten. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen