Zeitumstellung

Beiträge zum Thema Zeitumstellung

Ratgeber
Am Sonntag wird die Uhr zurückgedreht.

Zeitumstellung am Sonntag, 27. Oktober
Am Sonntag wird die Uhr umgestellt

Zeitumstellung.  Am Sonntag, 27. Oktober, wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. In diesem Fall bedeutet das für die Deutschen: eine Stunde mehr Schlaf. Endlich nachholen, was uns im März genommen wurde. Eigentlich sollte sie in der Europäischen Union längst abgeschafft werden. Millionen Menschen aus 28 EU-Ländern stimmten im Sommer 2018 ab - und 80 Prozent von ihnen votierten gegen das Uhrendrehen. Doch nach vielen Diskussionen wird die Zeitumstellung für den Winter weiter bleiben. Erst 2021...

Lokales
Zeigt die Uhr der Stadtkirche in Annweiler ab nächstem Jahr ständig Sommerzeit?

Die aktuelle Umfrage im Trifels Kurier
Aus für die Zeitumstellung? Ist dies die letzte Winterzeit?

Umfrage. Gibt es am nächsten Wochenende die vorletzte Zeitumstellung? Wenn es nach dem Willen der EU-Bürger geht, könnte dies die letzte Winterzeit sein. Bei einer EU-weiten Online-Befragung haben sich 84 Prozent gegen die Zeitumstellung ausgesprochen. Mehr als drei Millionen der insgesamt 4,6 Millionen Stimmen kamen aus Deutschland. Eine große Mehrheit ist für eine ständige Sommerzeit. „Die Menschen wollen das, wir machen das“, so der Präsident Europäischen Kommission Jean-Claude...

Lokales
 Foto: pixabay

Umfrage unter Wochenblatt-Lesern
Sommer- oder Normalzeit?

Am 28. Oktober wird die Zeit nach 2.59 Uhr wieder auf 2 Uhr zurückgestellt. Eine solche Umstellung soll  vielleicht schon nächstes Jahr zum letzten Mal erfolgen. Nun regt sich aber Widerstand aus den Ländern gegen das Vorhaben der EU-Kommission. Was denken Bürger in Kaiserslautern darüber? von Jens Vollmer Durch die Zeitumstellung hoffte man nach der Energiekrise in den Siebzigern, Strom sparen zu können: Eine Stunde mehr Tageslicht sollte eine Stunde weniger künstliches Licht aus der...

Lokales

Umfrage in Bad Dürkheim
Zeitumstellung: Abschaffen oder Beibehalten?

Bad Dürkheim. Zwei mal im Jahr wird die Uhr umgestellt. Ist damit bald Schluss? Darüber diskutieren EU-Politiker nun seit einiger Zeit. Doch was sind die Vor- und Nachteile der Zeitumstellung und warum wurde sie überhaupt eingeführt? Die Zeitumstellung wurde im Jahr 1980 eingeführt um vor allem durch die bessere Nutzung des Tageslichtes Energie zu sparen. Außerdem wollte man sich an die Nachbarländer anpassen, die diese Regelung bereits früher eingeführt hatten. Seitdem wird die Uhr jedes...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.