Westpfalz-Klinikum Kirchheimbolanden

Beiträge zum Thema Westpfalz-Klinikum Kirchheimbolanden

Lokales

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
Die Geburtshilfe begrüßt Baby Nr. 500

Das Jubiläumsbaby heißt Yusuf, das 500. Baby, welches in der Geburtshilfe am 26.09.2019 im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden auf die Welt gekommen ist. Der Kleine kam mit 3390 g und einer Körpergröße von 55 cm, gesund zur Welt. Mit der Geburt freuen sich die Eltern Hatice und Orhan Emre und sogar vier weitere Geschwister. Herzlichen Glückwunsch! Geburtshilfe Kirchheimbolanden - eine Adresse für sanfte Geburten Das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden ist für viele werdende Eltern...

Lokales
Das Westpfalz-Klinikum zählt zu Deutschlands besten Krankhäusern
2 Bilder

Standort Kirchheimbolanden belegt Platz 41 im Ranking des F.A.Z.-Instituts
Westpfalz-Klinikum zählt zu besten Krankenhäusern bundesweit

Kirchheimbolanden. Das F.A.Z.-Institut hat das Westpfalz-Klinikum am Standort Kirchheimbolanden als eines von Deutschlands besten Krankenhäusern ausgezeichnet. Unter den Krankenhäusern mit weniger als 150 Betten belegt der Standort Kirchheimbolanden Rang 41. „Wir freuen uns über die gute Platzierung, denn sie zeigt, dass wir den bundesweiten Vergleich nicht scheuen müssen. Ganz im Gegenteil: Wir sind sehr gut aufgestellt“, sagt Regionaldirektor Manuel Matzath. Am Standort Kirchheimbolanden...

Lokales
Der neue Chefarzt Dr. med. Jens Kling

Personalwechsel am Westpfalz-Klinikum
Neuer Chefarzt

Kirchheimbolanden. Das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden bekommt einen neuen Chefarzt: Dr. med. Jens Kling übernimmt zum 1. Oktober die Leitung der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin am Standort. Der 44-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. med. Oliver Niederer an, der das Westpfalz-Klinikum auf eigenen Wunsch verlässt. Dr. Kling trifft am Standort Kirchheimbolanden auf ein eingespieltes Team von langjährigen, erfahrenen Anästhesisten und Notfallmedizinern. „Gemeinsam...

Lokales
 Mama Alexandra mit Töchterchen Ana Mirela

Geboren im Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden
400. Baby erblickt das Licht der Welt

Kirchheimbolanden. Das Jubiläumsbaby ist die kleine Ana Mirela Sosnowski, das 400. Baby, welches in der Geburtshilfe am 5. August auf die Welt gekommen ist. Die Kleine kam mit 3230 Gramm und einer Körpergröße von 51 Zentimetern, um 10.58 Uhr gesund zur Welt. Mit der Geburt freuen sich die Eltern Alexandra Gulde und Piotr Sosnowski, aus Kirchheimbolanden, zusammen mit ihrer neunjährigen Tochter. Das Westpfalz-Klinikum gratuliert der jungen Familie und überreichte einen kleinen Blumengruß, als...

Lokales
Neuer Chefarzt in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie Dr. Uni/PV. Frank Müller-Bongartz tritt im August die Nachfolge von Dr. med. Horst Fleck an.

Dr. Uni/PV. Frank Müller-Bongartz tritt Dienst am 1. August an
Neuer Chefarzt in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Kirchheimbolanden. Chefarztwechsel am Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden: Dr. Uni/PV. Frank Müller-Bongartz übernimmt zum 1. August die Leitung der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Der Mainzer tritt die Nachfolge von Dr. med. Horst Fleck an, der nach seiner langjährigen und erfolgreichen Tätigkeit als Chefarzt und zuletzt auch als Stellvertretener Ärztlicher Direktor der beiden Standorte des Westpfalz-Klinikums im Donnersbergkreis in den Ruhestand geht. „Dr. Fleck und seinem...

Lokales

Das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden lädt zum Gesundheitsforum im Donnersbergkreis ein
Gesundheit im Mittelpunkt

Kirchheimbolanden. Mit dem Gesundheitsforum im Donnersbergkreis lädt das Westpfalz-Klinikum in Kirchheimbolanden regelmäßig ein und informiert über aktuelle Themen rund um die Gesundheit. Ganz nach dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“, haben Interessierte die Möglichkeit, sich über Prävention und Gesundheit zu informieren. Am Dienstag, 12. Februar, 18 Uhr, referiert Dr. med. Robinson Ferrara, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, zu dem Thema: „Lipödem“. Weiter geht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.