virtuelle Ausstellung

Beiträge zum Thema virtuelle Ausstellung

Ausgehen & Genießen
Die präsentierten Fotografien sollen schlaglichtartig an bestimmte, teils nicht mehr existierende Geschäfte und auch an besondere Veranstaltungen und Orte in Ludwigshafen erinnern

Virtuelle Ausstellung des Stadtmuseums Ludwigshafen
Modetrends & Geschäftswelten

Ludwigshafen. „Modetrends & Geschäftswelten in Ludwigshafen am Rhein – eine Bilderrevue von 1950 bis 1990“ zeigt das Stadtmuseum Ludwigshafen von Freitag, 2. Juli, bis voraussichtlich Mitte Oktober 2021 als virtuelle Ausstellung auf seiner Webseite www.ludwigshafen.de/stadtmuseum. Die Präsentation ist ein Streifzug durch rund 40 Jahre Geschäftskultur, Mode und Zeitgeist in der Stadt. Ausgangspunkt für das Projekt ist ein Fundus an Fotografien aus dem Stadtarchiv. Aus dem Bildbestand wurden...

Lokales

Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard
Virtuelle Kunstschau

Unter dem Thema „Ungezeigte Kunst - Kreativität lebt!“ zeigt der Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard in einer Online-Ausstellung Arbeiten von 18 Künstlerinnen und Künstlern ganz verschiedener Genres. Die gezeigten Kunstwerke sind überwiegend in Corona-Zeiten entstanden, heißt es. Mit einer augenfälligen Plakataktion weist der kreative Karlsdorf-Neutharder Ortsverein auf seine neueste Aktion hin. Die Plakate zeigen je eine Arbeit aus der Ausstellung. 18 unterschiedliche Bilder hängen somit nun in...

Ausgehen & Genießen
Eingang der art-galerie am Schloss. Die Aufnahme wurde von der Luitpoldstraße aus fotografiert. Die Eisenplastik gestaltete der verstorbene Künstler Hans Ehrhardt aus Gossersweiler-Stein.

Südpfälzische Gilde-Künstler im Quartett
Virtuelle Ausstellung

Bad Bergzabern. Ab sofort ist der April-Kunstkalender auf der Website der Südpfälzischen Kunstgilde als Video online, der ab letzten Oktober nun jeden Monat vier Künstlerinnen und Künstler der Gilde vorstellt (unter „Aktuell“ oder „KunstKalender“). Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und und so einen virtuellen Einblick in ihre Kunst ermöglichen. Neu ist der Umstand, dass man auch die Version mit einer niedrigen Auflösung, besonders für das Smartphone...

Ausgehen & Genießen
Eingang der art-galerie am Schloss.

Gilde-Künstlerinnen und Künstler im Quartett
Virtuelle Ausstellung

Bad Bergzabern. Auch zu Beginn des Frühjahrs gibt es in Form des KunstKalenders auf der Website der Gilde eine Begegnung mit Kunst und Künstlern der Kunstgilde für alle. Der März-Kunstkalender ist online auf der Website der Südpfälzischen Kunstgilde als Video zu sehen, der ab letzten Oktober nun jeden Monat vier Künstlerinnen und Künstler der Gilde vorstellt (unter „Aktuell“ oder „KunstKalender“). Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und und so einen...

Lokales
Eingang der art-galerie am Schloss. Die Eisenplastik gestaltete der verstorbene Künstler Hans Ehrhardt.

Südpfälzische Kunstgilde online
Virtuelle Ausstellung

Bad Bergzabern. Auch zu Beginn des neuen Jahres gibt es in Form des KunstKalenders auf der Website der Gilde eine Begegnung mit Kunst und Künstlern der Kunstgilde für alle. Ab sofort ist der Februar-Kunstkalender auf der Website der Südpfälzischen Kunstgilde als Video online, der ab Oktober 2020 nun jeden Monat vier Künstlerinnen und Künstler der Gilde vorstellt (unter „Aktuell“ oder „KunstKalender“). Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost wurden und und so...

Ausgehen & Genießen
Virtuell Kunst erleben in Zeiten des Lockdowns

Christel Baldes aus Wörth im Kalender der Südpfälzischen Kunstgilde
Malerei virtuell erleben

Wörth. Auch die Kunst muss sich an die Gegebenheiten der Corona-Pandemie anpassen, herkömmliche Ausstellungen mit Vernissage, Führung und anderem Programm sind derzeit im Lockdown nicht möglich. Seit Oktober 2020 werden deshalb auf der Homepage der Südpfälzischen Kunstgilde jeden Monat Künstler der Gilde vorgestellt, um eine Begegnung mit Kunst und Künstlern weiter möglich zu machen. Es sind jeweils Geburtstagskinder des betreffenden Monats, die ausgelost werden und die auf dieser Plattform...

Ausgehen & Genießen
Förderpreis Isa Schreiber: Gewinnerobjekt Hidden Bond
3 Bilder

Perron-Kunstpreis 2020 geht an Sebastian Scheid
Werke erstmals in virtueller Ausstellung zu sehen

Frankenthal. Zum siebten Mal wurde der Frankenthaler Perron-Kunstpreis in der Sparte Porzellan verliehen. Entgegennehmen durften die diesjährigen Gewinner ihre Haupt- und Förderpreise im Rahmen einer Feierstunde im Kunsthaus am 7. August. Seit Samstag, 8. August, sind alle eingereichten Werke in einer Ausstellung zu sehen. Neben dem Kunsthaus gibt es zum ersten Mal auch einen virtuellen Ausstellungsraum im Internet. Hauptpreis an Sebastian ScheidIn der Hauptjurierung am 16. Juli haben sich die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.