Villa Streccius Landau

Beiträge zum Thema Villa Streccius Landau

Lokales
Bei der Vorstellung der neuen Freiluft-Ausstellung an der Städtischen Galerie Villa Streccius: Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron, die städtische Kulturreferentin Sabine Haas, Künstlerin Rachel Rüthlein und Professorin Tina Stolt vom Institut für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität Landau (v.l.n.r.).

Freiluftausstellung an der Landauer Villa Streccius
Hongkong lädt ein

Landau. Die (Freiluft-)Ausstellung ist eröffnet: Bis 27. Juni sind am Zaun vor der Städtischen Galerie Villa Streccius in Landau die Arbeiten von Rachel Rüthlein zum Thema „Hongkong“ zu sehen. Während eines Auslandssemesters und für ihre Bachelorarbeit an der Universität Koblenz-Landau hat sich Rüthlein intensiv mit der Protestbewegung in der südchinesischen Metropole Hongkong beschäftigt. In ihrer künstlerischen Auseinandersetzung geht sie der Frage nach, in welcher Weise die bildende Kunst...

Lokales
Ateliers zu vermieten: Im Dachgeschoss der Städtischen Galerie Villa Streccius stehen ab sofort vier Atelierräume für Künstlerinnen und Künstler zur Verfügung.

Atelierwohnung in der Landauer Villa Streccius zu vergeben
Raum für Kunst

Landau. Hier soll sich Kreativität entfalten: Im Dachgeschoss der Städtischen Galerie Villa Streccius sind vier Atelierräume in unterschiedlichen Größen einzeln oder als komplette Wohnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu vermieten. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aus Landau oder der näheren Umgebung unter Angabe ihres künstlerischen Werdegangs und Hinweisen zu ihren Arbeitstechniken. Die Bewerbungsunterlagen für die Anmietung können bis Sonntag, 27. Juni, bei der Kulturabteilung...

Ausgehen & Genießen
Gemeinsam bei der Vorstellung der Urban Street Ausstellung „Der Tazelgriger“: Künstler Richard Diery, Prof. Tina Stolt vom Institut für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität, Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron und die Leiterin der städtischen Kulturabteilung, Sabine Haas (v.l.n.r.).
2 Bilder

Urban Street Ausstellung an der Villa Streccius
Richard Diery zeigt den Tazelgriger

Landau. Sie ist bereits mehr als 20 Jahre alt: Die Geschichte des „Tazelgrigers“, die der Landauer Kunststudent Richard Diery im Alter von acht Jahren erfunden hat. Anlässlich seiner Masterarbeit am Institut für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität Koblenz-Landau hat er die Figur jetzt wiederaufleben lassen und ihre Geschichte in Zeichnungen, Keramikrelief und Radierungen neu erzählt. Zu sehen sind seine alten und neuen Zeichnungen ganz Corona-konform ab sofort und noch bis...

Lokales
Was bewegt und berührt dich? Was macht dich glücklich? Was erfüllt dein Sein mit Sinn? Um diese Fragen dreht sich das Kunstprojekt „Warum.Leben.Wir.“ von Magdalena Niering.

Städtische Galerie Villa Streccius wird zur Urban Street Gallery:
„Warum.Leben.Wir.“

Landau. Auch die Städtische Galerie Villa Streccius in Landau ist vom bundesweiten Lockdown für Kulturinstitutionen betroffen. Weil drinnen nichts stattfinden kann, wird die Galerie ab morgen, 7. November, kurzfristig zur Urban Street Gallery. Magdalena Niering aus Landau zeigt auf Einladung der städtischen Kulturabteilung am Zaun der Villa Streccius ein künstlerisch-performatives Projekt zum Thema Sinnhaftigkeit des Lebens. Das Projekt mit dem Titel „Warum.Leben.Wir.“ entstand im Rahmen ihres...

Lokales
Sophie Casado, Noppenkissen, Seidenpapier, 30 x 24 x 20 cm
2 Bilder

Villa Streccius in Landau wieder offen
Augenblicke des Flüchtigen

Landau. Die Städtische Galerie Villa Streccius in Landau öffnet wieder ihre Pforten und zeigt ab Samstag, 10. Oktober, unter dem Titel „Augenblicke des Flüchtigen“ Werke von Sophie Casado und Christine Schön. Wie von einem Augenblick zum nächsten auf einmal alles anders sein kann, ist vielen in diesem Jahr besonders bewusst geworden. An Beständigkeit und Verlässlichkeit lässt sich nur mehr schwer glauben. Das kann verunsichern. Es könnte aber auch sein, dass eigentlich nur deutlich spürbar...

Ausgehen & Genießen
Noch bis 19. Januar können Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber – so wie hier die Vorsitzende des Kunstvereins, Barbara Kleinschmidt, und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron – die Ausstellung Bildlabor3 in der Villa Streccius besuchen.

Ausstellung mit Werken von Kunststudierenden der Universität noch bis 19. Januar 2020 in der Villa Streccius
„Bildlabor3“ in Landau

Landau. Ein breites Spektrum an Malerei verspricht die Ausstellung „Bildlabor3“, die jetzt in der Städtischen Galerie Villa Streccius in Landau eröffnet wurde. Unter dem Motto „…und außen ist die Welt“ sind noch bis Sonntag, 19. Januar 2020, die Arbeiten von 13 Studierenden bzw. Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität Landau zu sehen. „Im Atelier, beim Malen setzten sich Künstlerinnen und Künstler mit dem Außen auseinander: Sie...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.