Ulmet

Beiträge zum Thema Ulmet

Blaulicht
Symbolfoto Reifen

Unfall auf B420 bei Ulmet
Reifen abgefahren und zu schnell unterwegs

Ulmet. Am frühen Montagnachmittag, 17. Mai, befuhr ein 19-jähriger die Bundesstraße B420 bei Ulmet. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpfosten und kam anschließend im angrenzenden Feld zum Stehen. Sein Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Unfallursache dürften neben einer offenbar zu hohen Geschwindigkeit die abgefahrenen Reifen seines Pkw sein. Auf den Fahrer kommen nun ein Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg zu. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang...

Lokales
Ralf Waldner am Cembalo und Christoph Hesse an der Violine  Foto: Anja Stemler

In der Flurskapelle Ulmet
Konzerte in kleinem Rahmen

Von Anja Stemler Ulmet. Am vergangenen Sonntag fand ein Konzert der besonderen Art in der Flurskapelle in Ulmet statt. Christoph Hesse aus Dennweiler-Frohnbach an der Violine und Ralf Waldner aus Nürnberg am Cembalo zeigten bei der Veranstaltung ihr Können. Im Rahmen eines Stipendiums wurde ein Projekt zur Veranstaltung „Conrona-konformer“ Konzerte ermöglicht. Insgesamt 16 Konzerte, bei denen unterschiedliche Musiker vertreten sind, wurden anberaumt und die Resonanz war gut. Alle Termine waren...

Lokales
Christoph Hesse  Foto: Hesse

In der Flurskapelle Ulmet
Eine ganz besondere Konzertreihe

Von Anja Stemler Ulmet. Die Corona-Pandemie stellt Musikschaffende auf eine harte Probe – sind sie doch in vielen der bisher gängigen Möglichkeiten, ihren Beruf auszuüben, sehr stark eingeschränkt oder gänzlich gehindert. Gleichzeitig bieten die Umstände aber auch eine Chance, die Bedeutung der eigenen künstlerischen Arbeit zu reflektieren und neue Formen der Produktion, Aufführung und Vermittlung zu entwickeln. Zur Unterstützung dieser Vorhaben wurden Stipendien des Deutschen Musikrates an...

Blaulicht
Anwohner verhindert Schlimmeren Schaden bei Einbruch in Ulmet / Symbolbild

Einbruch in eine Zimmerei in Ulmet
Anwohner verhindert Diebstahl

Ulmet. In der Nacht auf Montag, 22. März, verschaffen sich mindestens drei Täter Zutritt in eine Lagerhalle, einer in der Austraße befindlichen Zimmerei.Die Täter konnten die Fahrzeugschlüssel eines dort abgestellten kleineren Firmen-Lkw mit offener Ladefläche finden. Dieses Fahrzeug nutzten sie zum Abtransport des Diebesgutes. Die Täter wurden jedoch von einem aufmerksamen Anwohner bemerkt und von diesem mit einer Taschenlampe angeleuchtet. Die Täter flüchteten sofort zu Fuß. Der...

Blaulicht
Unfall bei Ulmet: Nicht auszudenken, wie es ohne Helm ausgegangen wäre
2 Bilder

Ulmet: Unfall mit Schwerverletzten
Radfahrer stürzt in Glan

Ulmet. Bei einem Unfall erlitt ein Fahrradfahrer am Sonntagmorgen, 7. März, schwere Verletzungen und musste per Rettungshubschrauber zur Klinik transportiert werden. Der Mann war gegen 10 Uhr mit drei anderen Freizeitsportlern auf dem Glan-Blies-Radweg unterwegs, als er unvermittelt vom Radweg abkam und die Kontrolle über sein E-Bike verlor. Er fuhr die steile Böschung hinab und stürzte in die Glan. Schwere Verletzungen nach Sturz in die GlanSeinen Begleitern gelang es, ihn aus dem Wasser zu...

Blaulicht
Flucht-Triathlon in Ulmet (Symbolfoto Polizeiwagen)

Ulmet: "Auf der Flucht" vor der Polizei
Wie im Action-Film

Ulmet. Fast ein Flucht-Triathlon: Auf Rädern, zu Fuß und schwimmend. Am Mittwochnachmittag, 3. Februar, flüchtete der Fahrer eines BMW X5 vor der Polizei. Dieser sollte mit seinem SUV einer Verkehrskontrolle unterzogen werden im Bereich der Zweibrücker Straße. Allerdings missachtete er die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete stattdessen. Und so begann die Verfolgung: Der Fahrer flüchtetet durch die Bahnhofstraße und später in Richtung Wiesenstraße in einen angrenzenden Feldweg. Nachdem er...

Lokales
Ortsbürgermeister Michael Rihlmann (re.) dankt Ralf Lukas für die großzügige Spende. Von der Bank aus hat man einen tollen Ausblick.  Foto: Horst Cloß

Aufwertung für „Mittagsfels“
SPD-Ortsverein spendet Sinnesbank in Niederalben

Niederalben. Der fusionierte SPD-Ortsverein aus Erdesbach und Ulmet hat der Gemeinde Niederalben für den Aussichtsplatz „Mittagsfels“ eine Sinnesbank gespendet. Damit beweist der Ortsverein seine Verbundenheit mit den Nachbar-Orten. Die Bank habe, wie der Ortsvereinsvorsitzende Ralf Lukas bei der Übergabe betonte, einen Materialwert von rund 900 Euro. Die Bank ist für den Aussichtsplatz am Mittagsfels, unmittelbar am Veldenz-Wanderweg, eine absolute Bereicherung. So wird der Aussichtsplatz für...

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Diebe suchen leerstehendes Bauernhaus in Ulmet auf

Ulmet. Wie jetzt der Polizei gemeldet wurde, stiegen bislang unbekannte Täter in der Meisenheimer Straße in ein leerstehendes Bauernhaus ein. Dort entwendeten sie mehrere Dachfenster und 2 Kabeltrommeln. Anschließend flüchteten die Täter über den rückwärtigen Bereich des Gebäudes durch das umzäunte Wiesengelände. Aufgrund des Diebesgutes kann davon ausgegangen werden, dass mehrere Täter die Tat ausübten und mit einem größeren Fahrzeug unterwegs waren. Der Zeitraum kann nur grob zwischen 30....

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Ulmet
Diebe plündern Bauernhaus in Meisenheimer Straße

Ulmet. Wie jetzt der Polizei gemeldet wurde, stiegen bislang unbekannte Täter in der Meisenheimer Straße in ein leerstehendes Bauernhaus ein. Dort entwendeten sie mehrere Dachfenster und zwei Kabeltrommeln. Anschließend flüchteten die Täter über den rückwärtigen Bereich des Gebäudes durch das umzäunte Wiesengelände. Aufgrund des sperrigen Diebesgutes kann davon ausgegangen werden, dass mehrere Täter an dem Diebstahl beteiligt waren und ein größeres Fahrzeug dabei hatten. Der Zeitraum kann nur...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen in Ulmet gesucht
Erfolglose Aufbruchsversuche an einer Scheune

Ulmet. Am Mittwoch, 8. Juli, im Zeitraum von 7 Uhr bis 13 Uhr, versuchten es unbekannte Täter in der Zweibrücker Straße vergeblich, sich Zutritt zu einer Scheune zu verschaffen. Es entstand an den Schlössern ein Schaden von etwa 200 Euro.Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer: 06381-919 0 oder per E-Mail unter: pikusel@polizei.rlp.de entgegen. Polizeiinspektion Kusel

Lokales

Mitgliederstruktur verjüngen, ist das Ziel
Klaus Jung im Amt bestätigt

Ulmet. Der Vorsitzende des Heimatvereins Ulmet, Klaus Jung würdigte in der Mitgliederversammlung insbesondere das Engagement und den langjährigen Einsatz des stellvertretenden Vorsitzenden Gerd Nehring, ein guter Mitstreiter, der sich über Jahre mit um die Belange des Vereins kümmerte und sich mit Rat und Tat einsetzte und zog eine durchweg positive Jahresbilanz. Krankheitsbedingt kann Gerd Nehring nicht mehr am Vereinsgeschehen aktiv teilnehmen. Schriftführerin Cornelia Schramm stellte im...

Lokales
Spendenübergabe in Ulmet an die Jugend: von rechts Christa Jung und Gudrun Stoffel (Landfrauenverein), Vsevolod Starko, Klaus Jung (beide Gesangverein) und Thorsten Groß (Feuerwehr).  Foto: Horst Cloß

Spenden an den Jugendchor und die Jugendfeuerwehr
Landfrauen unterstützen die Jugend vor Ort

Ulmet. Am vergangenen Mittwoch übergaben die Landfrauen in der Bürgerstube der Gallushalle Spenden zur Förderung der Jugendarbeit in der Gemeinde. Die Spenden in Höhe von je 250,- Euro gingen an die Jugendfeuerwehr der freiwilligen Feuerwehr sowie an den Jugendchor des Gesang- und Musikvereins „Germania 1862“. Der Spendenbetrag kam aus Erlösen verschiedener Veranstaltungen, unter anderem dem Gallusmarkt, zustande. Für die Jugendfeuerwehr nahm Thorsten Groß, Wehrführer und für den Jugendchor,...

Lokales
Chor und Jugendchor unter Leitung von Vsevolod Starko erfreuten die Besucher in der adventlich geschmückten Flurskapelle.  Foto: Horst Cloß

Eine gesangliche Rundreise durch Europa
Frühlings-, Herbst- und Weihnachtslieder in der Flurskapelle

Von Horst Cloß Ulmet. Der Chor des Gesang-und Musikvereins „Germania“ präsentierte zusammen mit dem Jugendchor in der Flurskapelle ein Konzert mit Liedern, die eine breite Palette abdeckten. Dazu kamen Musikstücke des Dirigenten Vsevolod Starko. Mit dem Kanon „Der Frühling ist zwar schön“ unternahm der Chor den Einstieg, um dann direkt in den Herbst zu wechseln. Passend dazu „Wenn die Schwäne südwärts ziehen“, bevor der Chor mit dem Gospel „May the Lord send Angels“ die Thematik wechselte....

Lokales

Mit Chören und Geiger Vsevolod Starko
Herbstkonzert in der Flurskapelle

Ulmet. Der Gesang- und Musikverein „Germania“ veranstaltet am Freitag, 29. November, 19 Uhr unter Leitung von Vsevolod Starko in der Flurskapelle ein kleines Konzert. Es steht unter dem Motto „Herbstlaub“. Mitwirkende sind die Sängerinnen und Sänger des Vereins und der Jugendchor. Lieder aus dem kleinen Zyklus „Herbstfarben“ eröffnen den Liederabend. Der Gospel „May the Lord send Angels“ und weitere stimmungsvolle Lieder folgen. Der Jugendchor bereichert den Abend mit einem Europalied und der...

Lokales
Einmal ein Clown sein: Dieser Wunsch erfüllte sich beim Mitmach-Zirkus  Foto: Wobla

Eine Woche stand Artistik im Vordergrund
Fast 100 Kinder erfreuten sich beim Mitmach-Zirkus

Ulmet. Zirkusluft schnupperten eine Woche lang 78 Mädchen und Jungen der ersten bis vierten Klasse der Ulmeter Grundschule und 20 Vorschüler der Kitas Bedesbach und Ulmet. Im Rahmen einer Projektwoche war der Mitmach-Zirkus „Blubber“ zu Gast und übte mit den Schülern für eine Vorstellung im großen Zirkuszelt, das auf dem Niederalbener Sportplatz aufgebaut war. Etwa 400 Zuschauer waren dann während der Darbietung begeistert darüber, in welch kurzer Zeit es dem Zirkus gelungen war, den Kindern...

Lokales
Ehrungen durch den Südwestdeutschen Fußballverband
2 Bilder

Sportverein feierte 100 Jahre - Zahlreiche Ehrungen - Interessante Chronik
Jugendarbeit ist die Basis des Erfolges

Von Horst Cloß Ulmet.Der 1919 gegründete Sportverein hatte zu seiner Jubiläumsfeier in die Gallushalle eingeladen, sinngemäß für 19.19 Uhr. Vertreter von Südwestdeutschem Fußballverband, dem Sportbund Pfalz, dem Fußballkreis Kusel-Kaiserslautern und aus der Kommunalpolitik zeigten mit ihrer Anwesenheit die Verbundenheit mit dem Jubilar. Aus der Chronik Der Sportverein Ulmet wurde am 1. Juni 1919 gegründet. Sieben Jahre später führte der ein Gaujugend-Turnfest durch. 1930 kamen eine...

Lokales
Voller Stolz präsentieren die Kinder ihre Urkunden.  Foto: Horst Cloß

Mehr als 60 Kinder beteiligten sich
Grundschüler erliefen über 3000 Euro

Von Horst Cloß Ulmet. Erstmals führte die Grundschule einen Benefizlauf „Kinder laufen für einen guten Zweck“ durch. Im Vorfeld suchten sich die Schülerinnen und Schüler ihre Sponsoren bei Eltern, Großeltern und Firmen. Am letzten Schultag vor den Osterferien ging es dann ans Eingemachte, Die vier Klassen absolvierten eine Strecke von insgesamt 620 Kilometer, was eine Gesamtsumme von 3095 Euro einbrachte. Schulleiterin Anne Leibrecht würdigte bei der Übergabe der Spendenbeträge den Einsatz der...

Lokales
Eine saubere Umwelt liegt den Schülern der Grundschule Ulmet und ihrem Lehrer Michael Ochs am Herzen  Foto: Horst Cloß

Müll-Sammelaktion der gesamten Schule
Grundschüler zeigen Einsatz für die Umwelt

Von Horst Cloß Ulmet.Auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule haben bewiesen, dass ihnen die Umwelt am Herzen liegt. Am letzten Freitag haben sie, gemäß dem Motto „Friday for Future“, zwar nicht gestreikt, aber dennoch einen guten Dienst für die Umwelt bewiesen. Da es ihnen aber nicht so einfach m öglich ist, in größere Städte zur Teilnahme an den Streiks zu fahren, haben sie sich entsprechend der Idee von Jan Moritz aus der 4. Klasse entschlossen, Müll in Ulmet und rund um den Radweg...

Lokales
Bei der Überreichung der Auszeichnung, v.l. Professor Dr. Stephan Stomporowski, Stefan Klinck, Benjamin Laux, Helge Beißert-Riegel, Marie-Therese Marx und Margit Klinck.  Foto: Horst Cloß

Ministerium und Deutsche UNESCO zeichnen den Betrieb aus
„Felschbachhof ist Vorbild für Nachhaltigkeit“

Von Horst Cloß Ulmet.Wissen, woher die Lebensmittel kommen, die man regelmäßig und mit Genuss verspeist, ist ein wesentliches Kriterium auch in der Gastronomie. Diesem Grundsatz hat sich das Waldhotel Felschbachhof in Ulmet schon seit Jahren verschrieben. Inhaber Stefan Klinck und sein Team gehen konsequent den Weg der Nachhaltigkeit, auch über die Gewinnung und Verwendung der Lebensmittel hinaus. Der Felschbachhof hat sich vor Jahren dem Netzwerk von Universität Bonn und Viabone GmbH...

Lokales
Anika Rech „kam auf den Hund“
3 Bilder

Protokoller Sebastian Korb ließ kein gutes Haar an
Quer durch Politik und Gesellschaft

Von Horst Cloß Ulmet. Mit zahlreichen Tanzbeiträgen des Turnvereins, zündenden Büttenreden, „Mister Gnadenlos“ alias Sebastian Korb als Protokoller und Sketchen hatte die Ulmeter Fastnacht wieder ihre Highlights. Und dazu ein erwartungsvolles Publikum, das die Darbietungen auf der Bühne mit großen Beifall belohnte. Die Garde des TVU eröffnete den närrischen Reigen. „Bibi und Tina“, damit bewiesen die „Crazy Kids“ ihre Fertigkeiten bei ihrem Tanz und die „Freckels“ hatten „Pitch Perfect“ in...

Lokales
Chöre und Kathy Kelly im letzten Part des Konzertes gemeinsam.  Foto: Horst Cloß

Gemeinschaftskonzert ein voller Erfolg - Halle ausverkauft
Kathy Kelly und Chöre begeisterten in der Gallushalle

Von Horst Cloß Ulmet.Das Wagnis ist gelungen - die Gallushalle war beim Konzert von Gemischtem Chor, Jugendchor und der irisch-amerikanischen Sängerin Kathy Kelly, dem drittältestenn Kind aus der berühmten Kelly-Family, bis auf den letzten Platz besetzt. Und auch musikalisch ließ das Konzert keine Wünsche offen. Gemischter Chor und Jugendchor eröffneten den Abend mit „Amazing Grace“ und „Die Rose“. Danach folgte der erste von zwei Solo-Auftritten von Kathy Kelly. Die gut deutschsprechende...

Lokales
Jetzt kann man die Schule wohl nicht mehr verfehlen.
2 Bilder

Schüler und Erzieher feierten gemeinsam
Grundschule hat nach 60 Jahren Erkennungszeichen

Ulmet. Kinder aus Bedesbach, Erdesbach, Niederalben, Rathsweiler und Ulmet besuchen die Grundschule in Ulmet. Weil das Schulgebäude 1958 errichtet wurde, konnte jetzt das 60-jährige Bestehen gefeiert werden. Dazu hatte die Schulleitung zusammen mit dem Förderverein ein ansprechendes Programm erstellt Mit einem Tag der offenen Tür wurde das Jubiläum gefeiert. In allen Räumen der Grundschule und im Außenbereich waren Aktivitäten vorbereitet, die einmal die Vielfalt des Unterrichts dokumentierten,...

Lokales
Kurt Droll-Mosel, Dekan Rudolf Schlenkrich und Klaus Jung (v.l.) beim Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung.

Kirche und Heimatverein unterzeichnen Vereinbarung
Gemeinsame Nutzung der Herz-Jesu Kirche

Ulmet. Die Pfarrei „Heiliger Remigius“ seitens des Bistums Speyer und der Heimatverein Ulmet haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der zum Ziel hat, eine gemeinsame Nutzung der Kirche Herz-Jesu und eine damit verbundene Revitalisierung des kirchlichen Lebens, als auch eine Einbindung in die Orts- und Verbandsgemeinde, zu leisten. Der Heimatverein übernimmt die Pflege der Außenanlage und erklärt sich auch bereit für Interessierte (wie z.B. Nutzer des Radweges) die Kirche zur Besichtigung...

Lokales
..... zwischen den Gästen  und Croissyanern im Garten von Claude Monet
2 Bilder

Partnerschaftsverein Gast in Croissy-sur-Seine
Mit offenen Armen empfangen

Altenglan/Ulmet. Schon das Ankommen mit dem herzlichen Empfang vor der Kirche in Croissy entschädigte für die nicht enden wollenden Staus um Paris. Mit großer Vorfreude wurde die Delegation erwartet und uns in der Folge drei erlebnisreiche, schöne Tage bereitet. Es waren die unvergleichliche Gastfreundschaft, die unverstellte Freundschaft zwischen allen und die mit Bedacht ausgewählten und gestalteten Höhepunkte dieser drei Tage, die den Aufenthalt im Gedächtnis verankern lassen. Ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.