Terminshopping

Beiträge zum Thema Terminshopping

Wirtschaft & Handel
Terminshopping mit negativem Coronatest ist in Speyer wieder möglich

7-Tage-Inzidenz in Speyer unter 150
Einzelhandel ab Mittwoch für Terminshopping geöffnet

Speyer. Ab Mittwoch, 19. Mai, tritt der Öffnungsschritt für den Einzelhandel in Speyer in Kraft, welcher über die bundeseinheitliche Notbremse des Infektionsschutzgesetzes vom 23. April geregelt wird. Da die 7-Tage-Inzidenz der Stadt Speyer den fünften Werktag in Folge unter 150 liegt, kann ab dem übernächsten Tag der Einzelhandel für Terminshopping öffnen. „Dass der Einzelhandel nun endlich wieder seine Türen nicht nur für ‚Click&Collect‘ öffnen kann, ist ein positives Signal und die Belohnung...

Lokales
Fragen? Antworten! Die Stadt Landau hat ein FAQ zur neuen Allgemeinverfügung zusammengestellt.

Welche Bestimmungen der "Notbremse" greifen in Landau?
Was geht noch?

Landau. Seit wenigen Tagen gelten auch in Landau die Regeln der neuen Bundesnotbremse, die u.a. eine Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr, ein Terminshopping nur mit negativem Corona-Test bzw. vollständigem Impfschutz und eine Testpflicht an den Schulen vorsehen. Aufgrund der vielen Anfragen besorgter Bürger hat die Stadtverwaltung Landau eine aktualisierte FAQ-Liste zusammengestellt. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick: Wie verhält sich die Bundesnotbremse zur neuen...

Lokales
Ein Besuch der Stadtbücherei Neustadt ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Vorherige Terminvereinbarung nötig
„Terminshopping“ in der Stadtbücherei

Neustadt. Seit Dienstag, 6. April, ist zum Besuch der Stadtbücherei eine vorherige Terminvereinbarung nötig. Die Anmeldung für das Terminshopping kann telefonisch unter 06321 8551717 oder per Mail an stadtbuecherei@neustadt.eu erfolgen. Die Termine werden innerhalb der bekannten Sonderöffnungszeiten (Montag: 10 bis 16 Uhr, Mittwoch: 13 bis 19 Uhr und Freitag: 10 bis 16 Uhr) vergeben. Die Besuchsdauer beträgt maximal 30 Minuten. Zusätzlich besteht weiterhin das Angebot, den Abholservice zu...

Lokales
Ab 8. April gelten in Kaiserslautern wieder verschärfte Corona-Regeln

Kaiserslautern erlässt Allgemeinverfügung
Ab 8. April gelten wieder strengere Corona-Regeln

Kaiserslautern. Ab dem 8. April gelten in Kaiserslautern wieder strengere Corona-Regeln. Nachdem die Stadt ab Samstag drei Tage in Folge eine 7-Tage-Inzidenz von über 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner hatte, wurde heute Morgen, so wie es die Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes vorsieht, eine Allgemeinverfügung auf den Weg gebracht. Diese wird auf der Homepage der Stadt, in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" sowie im städtischen Amtsblatt veröffentlicht. Die Allgemeinverfügung...

Wirtschaft & Handel
Unternehmen auf dem Weg aus der Corona-Krise

Neue Corona-Regeln gelten für den Handel
Terminshoppen möglich

Kandel. Da werden die Fenster geputzt, die Türen geöffnet, die Schaufenster neu bestückt und die Lager umgeräumt. Der Frühling steht vor der Tür und mit der Sonne bringt er auch eine neue Geschäftigkeit in die Innenstädte. Lange haben Kunden und Händler darauf gewartet und endlich geht es Stück für Stück vorwärts. Die Corona-Pandemie mit all ihren Herausforderungen wird uns wohl noch eine Weile auf Trab halten, aber auch die Kandeler Geschäftswelt stellt sich dieser Aufgabe. Immer wieder aufs...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.