Temeswar

Beiträge zum Thema Temeswar

Ausgehen & Genießen

Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar / Anmeldungen möglich
Karlsruher Bürgerreise nach Temeswar

Karlsruhe. Auch im Jahre 2020 veranstaltet der Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar wieder eine Bürgerreise in Karlsruhes Partnerstadt im Banat. An der Reise kann jeder teilnehmen, der Spaß daran hat, Land und Leute der rumänischen Metropole kennen zu lernen. Vom 20. bis 24. Mai 2020 erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein höchst abwechslungsreiches Programm, das neben Stadtführungen und den Besuchern des Deutschen Staatstheaters sowie der Revolutionsgedenkstätte ganz im Zeichen des...

Ratgeber
Temeswar

Reise-Tipp für Karlsruher in ihre Partnerstadt
Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar plant Bürgerreise

Der Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar kommt dem vielfach geäußerten Wunsch nach und wird im Frühjahr 2019 erneut eine Bürgerreise in die Karlsruher Partnerstadt organisieren. Los wird es gehen am 15. Mai per Flugzeug von Stuttgart direkt nach Temeswar, wo die Teilnehmer während der gesamten Reise zentral in einem 4-Sterne-Hotel, direkt angrenzend an die Fußgängerzone untergebracht sind. Bis zum 19. Mai erwartet die Gäste dann ein abwechslungsreiches Programm. Dazu gehören Stadtrundfahrten und...

Lokales
Traditionelle Tänze führten die „Banater Schwaben Karlsruhe“ bei der Festveranstaltung in der Durlacher Karlsburg auf.  foto: Knopf

„Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar“ feierte / Lebendige Partnerschaft
25 Jahre Freundschaft zelebriert

Karlsruhe. Mit viel Kultur ging vergangene Woche der Festakt „25 Jahre Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar“ in der Durlacher Karlsburg über die Bühne. Zum einen gab die Tanzgruppe der „Banater Schwaben Karlsruhe“ eine Kostprobe, zum anderen sorgten Mezzosopran Dilara Bastar und Bariton Baris Yavuz vom Badischen Staatstheater für gesangliche Höhepunkte. Durlachs Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Vorsitzende des Freundeskreises, erinnerte an die Hilfstransporte ins rumänische Temeswar, die zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.