Tatverdächtige

Beiträge zum Thema Tatverdächtige

Blaulicht
Graffiti-Schriftzug FCK bei Haßloch
2 Bilder

Überführung von Sprayern bei Haßloch
Frisches Graffiti an A65

Haßloch. Dass sich eine dunkel gekleidete Person nachts am Freitag, 26. Februar, 2.30 Uhr, auf einer Überführung der A65 bei Haßloch aufhält, kam einem Autofahrer komisch vor und verständigte die Polizei. Nur Minuten später kontrollierten Beamte einen 23-jährigen Südpfälzer an der beschriebenen Stelle, zunächst jedoch ohne Feststellungen zu treffen. Später stoppte die Streife einen Audi auf einem Feldweg nahe der Westrandstraße. "Er würde nur rumfahren," erklärte der 24-jährige Fahrer. Auf der...

Blaulicht

Bei Durchsuchungen Rauschgift gefunden
Vier Tatverdächtige sind wieder auf freiem Fuß

Burrweiler. Im Laufe des heutigen Montag, 24. November, wurden in Burrweiler drei Anwesen sowie eine Stallung und Freiflächen durch Kräfte der Kriminalinspektion Landau mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei durchsucht. Dem Einsatz waren intensive Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Landau und des Rauschgiftkommissariats wegen des Verdachts des Handeltreibens mit Betäubungsmitteln vorangegangen. Bei dem Einsatz wurden u.a. Betäubungsmittel, Bargeld sowie Ausrüstung einer Marihuanaplantage...

Blaulicht

Betrüger in Landau unterwegs!?
Tatverdächtige mit britischem Kennzeichen

Landau. Die Polizei Landau warnt vor eventuellen Betrügern, die am Freitag 6. November, im Stadtgebiet Landau und Umgebung unterwegs waren. Die Tatverdächtigen waren mit einem PKW mit britischem Kennzeichen unterwegs und haben spontane Hof- und Dachreinigungen angeboten. In gleichgelagerten Fällen aus der Vergangenheit standen die durchgeführten Arbeiten nicht im Verhältnis zu den gestellten Rechnungen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um entsprechende Sensibilität bei entsprechenden...

Blaulicht
Symbolbild

Haftbefehl wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr
40-jährige Tatverdächtige wegen des Verdachts des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen eine 40-jährige Frau aus Russland erlassen. Sie steht im dringenden Verdacht, illegalen bewaffneten Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Die Tatverdächtige soll seit mindestens Februar 2020 vormittags in der Mannheimer Innenstadt und nachmittags aus ihrer Wohnung in der Neckarstadt heraus Methadon- und Subutex-Tabletten verkauft haben. Sie wurde am...

Blaulicht

Verwüstung der Kleinen Kalmit in Landau-Arzheim
Vier Jugendliche unter Verdacht

Landau. Im Fall der Zerstörungen an der Kleinen Kalmit in Landau-Arzheim in der Halloween-Nacht haben intensive Ermittlungen einen Anfangsverdacht gegen vier Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren ergeben. Gestern konnte bei der Durchsuchung der Wohnräume im Bereich Landau Beweismittel sichergestellt werden, die nun ausgewertet werden.  Aufgrund der laufenden Ermittlungen kann die Polizei derzeit keine  weiteren Auskünfteerteilen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.