Alles zum Thema Straßenbahn

Beiträge zum Thema Straßenbahn

Blaulicht

Drei leichtverletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro
Unfall zwischen Straßenbahn und Lkw in Karlsruhe

Karlsruhe. Drei leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro sind die Bilanz eines Zusammenstoßes zwischen einem Lkw und ein Straßenbahn, der sich am Mittwochvormittag in Karlsruhe ereignete. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 57 Jahre alte Fahrer eines Getränketransporters kurz nach 10:30 Uhr die Karlstraße in Richtung Norden. Da am Karlstor das Linksabbiegen nicht möglich ist, fuhr er einige Meter weiter um dort eine Kopfwende zu machen. Dabei...

Blaulicht
Der 36-jährige Audi-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn.

Über 100.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall
Hoher Schaden bei Zusammenstoß mit Straßenbahn in Mannheim

Mannheim. Am Mittwoch, 1. Mai, gegen 21.35 Uhr war ein 36-jähriger mit seinem Audi Q7 in Richtung Fahrlachstraße unterwegs und missachtete in Höhe einer Kfz-Niederlassung die Vorfahrt einer herannahenden Straßenbahn, mit welcher er kollidierte. Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, der Audi sogar so sehr, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Verletzungen zog sich aber glücklicherweise niemand zu. Das Auto war nicht mehr...

Lokales
2 Bilder

Symbolischer Spatenstich für Tram-Neubaustrecke in Karlsruhe
Straßenbahn wird verlängert: vier neue Haltestellen in Knielingen

Karlsruhe. Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am heutigen Montag, 29. April, mit dem Neubau einer rund 1,5 Kilometer langen Tram-Strecke in das Karlsruher Wohnquartier „Knielingen 2.0“ begonnen. In der Egon-Eiermann-Allee griffen Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Regierungspräsi-dentin Sylvia M. Felder, der technische Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Karlsruhe, Ascan Egerer, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Verkehrsbetriebe Karlsruhe, Dr. Alexander Pischon,...

Blaulicht

Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro
Neuostheim: Zusammenstoß mit Straßenbahn

Mannheim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einer Straßenbahn kam es am Sonntag, 15. April, gegen 15.20 Uhr auf der Theodor-Heuss-Anlage. Hierbei befuhr ein 35-jähriger mit seinem VW die Theodor-Heuss-Anlage in Richtung Neuostheim. Kurz vor der Riedbahnbrücke wollte dieser auf der dort als Sperrfläche gekennzeichnete Stelle wenden. Dabei übersah er die links neben ihm in gleiche Fahrtrichtung fahrende Straßenbahn, sodass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Es entstand ein...

Lokales
Mit dem „Abriss“ der alten Gleisen begann der Bauauftakt feierlich.

Umfassende Erneuerungsarbeiten bis Ende 2022 in LU-Friesenheim
Feierlicher Bauauftakt für die neue Linie 10

Ludwigshafen. Mit einem feierlichen Auftakt haben die Bauarbeiten für die Erneuerung der Stadtbahnlinie 10 im Ludwigshafener Stadtteil Friesenheim begonnen. Am symbolischen Gleisabbruch beteiligten sich auch der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing, der Ludwigshafener Baudezernent Klaus Dillinger, der Kaufmännische Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), Christian Volz, die Vorstände der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL), Thomas Mösl und Dieter Feid sowie der...

Lokales
3 Bilder

„Historisches Depot 1913“ des "TSNV" regelmäßig in Karlsruhe zugänglich - erstmals am 14. April
Karlsruher Tramgeschichte wird hier lebendig

Karlsruhe. Bislang war die 1913 erbaute Wagenhalle II des Straßenbahnbetriebshofs an der Karlsruher Tullastraße nur sporadisch bei Veranstaltungen wie dem Tag des offenen Denkmals oder der Karlsruher Museumsnacht geöffnet. Angesichts der großen Publikumsresonanz hat sich der Verein "Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe" (TSNV) entschlossen, die traditionsreiche Wagenhalle sowie die dort ausgestellten historischen Straßenbahnfahrzeuge der Fächerstadt im Sommerhalbjahr regelmäßig der...

Lokales
Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer der AVG; Michael Schweiger, AVG-Triebfahrzeugführer und Landessieger Baden-Württemberg; Frank Zerban, Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V. und Mitglied der Wettbewerbsjury
2 Bilder

„Beherzter“ Einsatz an Heiligabend an der Haltestelle „Erbprinz/Schloss“
Karlsruher Straba-Fahrer für Engagement bei Herzinfarkt ausgezeichnet

Ettlingen. Für seinen außergewöhnlichen Einsatz am Heiligabend vergangenen Jahres wurde Michael Schweiger, Triebfahrzeugführer der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), am gestrigen Mittwoch zum Landessieger Baden-Württemberg des bundesweiten Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ gekürt. Durch seinen „beherzten“ Einsatz konnte Michael Schweiger einem Mann, der am Bahnsteig der Haltestelle „Erbprinz/Schloss“ einen Herzinfarkt erlitten hatte, Erste Hilfe leisten. Im Rahmen der Siegergala, die von der...

Blaulicht
In der Straßenbahn sollen sich nach derzeitigem Stand in etwa 30 bis 40 Personen aufgehalten haben, unter ihnen eine größere Anzahl an Schulkindern.

+++UPDATE+++ Aufräumarbeiten beendet - Lastwagen kollidierte mit Straßenbahn - 120.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall mit fünf Leichtverletzten in Mannheim

+++UPDATE2+++ Mannheim-Neuostheim. Nach Angaben der Polizei sind die Aufräumarbeiten nach dem Verkehrsunfall auf der Theodor-Heuss-Anlage sind zwischenzeitlich beendet, so dass die Fahrspuren und der Gleisverkehr wieder freigegeben werden konnten. ps +++UPDATE1+++ Mannheim-Neuostheim. Die meisten versorgten Insassen standen augenscheinlich unter Schock, beziehungsweise unter den Eindrücken des Erlebten, eine medizinische Versorgung war jedoch lediglich bei fünf Personen notwendig, teilte...

Lokales

Bürgerinfoveranstaltung zum Baubeginn der Linie 10
Ersatzverkehr mit Bussen in Friesenheim

Friesenheim. Am 8. April 2019 beginnen die Arbeiten für „Die neue Linie 10“ in Alt-Friesenheim. Um die Straßenbahnlinie fit für die Zukunft zu machen, erneuert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) auf rund einem Kilometer Strecke die Gleise und baut die Haltestellen Friesenheim Mitte, Hagellochstraße und Kreuzstraße barrierefrei aus. In diesem Zuge werden in der Carl-Bosch-Straße, der Luitpoldstraße sowie der Kreuzstraße Gas- und Wasserleitungen sowie der Kanal saniert. Die Linie 10 bleibt...

Lokales

Kommendes Wochenende gibt es Beeinträchtigungen
Streckensperrung zwischen Ludwigshafen Rathaus und Oppau

LU-Mitte. Im Rahmen der Erneuerung der Zugsicherungsanlage zur Modernisierung der Signaltechnik im Bereich Ludwigshafen Rathaus wird der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Ludwigstraße und Oppau von Samstag, 23. März 2019, bis einschließlich Sonntag, 24. März 2019, gesperrt. Auch die unterirdische Bahnhaltestelle LU Rathaus ist in diesem Zeitraum nicht zugänglich, der Busverkehr von und zur Haltestelle LU Rathaus ist allerdings nicht beeinträchtigt. Für die Straßenbahnlinien ergeben...

Blaulicht
Die Fußgängerin wurde bei dem Aufprall zurückgeworfen und blieb mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen auf der Fahrbahn liegen, berichtet die Polizei.

Schwere Verletzungen erlitten
Frau in Mannheim von Straßenbahn erfasst

Mannheim-Innenstadt. Am Freitag, 15. März, kurz vor 11 Uhr wollte eine 43-jährige Frau laut Polizeibericht die Fahrbahn der verlängerten Planken in Höhe des Quadrats E6 überqueren. Die 43-Jährige ging zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn und wurde von der Straßenbahn Linie 6A, die aus Richtung Planken kam erfasst.  Die Fußgängerin wurde bei dem Aufprall zurückgeworfen und blieb mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen auf der Fahrbahn liegen. Sie wurde im Anschluss...

Wirtschaft & Handel
Geld, Zeit und Ressourcen wollen fünf deutsche Verkehrsunternehmen sparen. Sie haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen und planen, zusammen rund 240 TramTrains zu bestellen. Einen entsprechenden Vertrag haben Vertreter der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG), der Saarbahn Netz GmbH und des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) heute Mittag in Karlsruhe unterschrieben (v.l.): Karlsruhes Oberbügermeister Dr. Frank Mentrup, Carsten Strähle (Vorstandsvorsitzender Erms-Neckar-Bahn AG), Dr. Alexander Pischon (Vorsitzender der Geschäftsführung Verkehrsbetriebe Karlsruhe und Albtal-Verkehrs-Gesellschaft), Ulrich Weber (Geschäftsführer VDV-Landesgruppe Baden-Württemberg), Thorsten Erlenkötter (Projektleiter), Mathias Korda (Geschäftsbereichsleiter Verkehr/Infrastruktur, Verkehrsverbund Mittelsachsen), Peter Edlinger (Geschäftsführer Saarbahn GmbH), Ascan Egerer (Geschäftsführer Verkehrsbetriebe Karlsruhe).
2 Bilder

Karlsruher schließen Kooperationsvertrag mit anderen Verkehrsunternehmen
Günstiger: gemeinsam 240 TramTrains bestellen

Geld, Zeit und Ressourcen wollen fünf deutsche Verkehrsunternehmen sparen. Sie haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen und planen, zusammen rund 240 TramTrains zu bestellen. Einen entsprechenden Vertrag haben Vertreter der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG), der Saarbahn Netz GmbH und des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) heute Mittag in Karlsruhe unterschrieben. Seit Juli 2017 arbeiten die Partner bereits...

Blaulicht

Sattelzug fährt in eine Straßenbahn / Bahn springt aus den Gleisen / Etwa 600.000 Euro Sachschaden
Karlsruhe: 17 Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem 40 t-Sattelzug und einer Straßenbahn sind am Freitagmorgen zwei Personen schwer, vier Personen mittelschwer und 11 Personen leicht verletzt worden. Ein 42-Jähriger war gegen 8.40 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Pulverhausstraße in Fahrtrichtung Grünwinkel unterwegs. An der Otto-Wels-Straße stieß er im Kreuzungsbereich mit der querenden, in Richtung Europahalle fahrenden Straßenbahn zusammen. Durch den Aufprall sprang die Bahn aus den Gleisen und der...

Lokales
Neue Bahn in Karlsruhe

Baden-Württemberg gibt Geld für Ausbau der Infrastruktur
Rekordförderung für kommunale Nahverkehrsprojekte

Region. Baden-Württemberg hat den Ausbau der Infrastruktur im öffentlichen Personennahverkehr in den vergangenen Jahren nachhaltig gefördert. Für große kommunale Nahverkehrsprojekte hat das Land im Jahr 2018 Fördermittel des Bundes in Rekordhöhe abgerufen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann sagte im Anschluss an die Sitzung des Ministerrats: „Es ist uns in den vergangenen Jahren gelungen, in Baden-Württemberg den Ausbau der Infrastruktur im öffentlichen Personennahverkehr nachhaltig zu...

Ratgeber

Kanalsanierung in der Sternstraße
Linien 70 und 90 fahren Umleitung

Ludwigshafen. In Ludwigshafen finden seit Montag, 21. Januar, bis voraussichtlich Juni 2019 Sanierungsmaßnahmen in der Sternstraße in mehreren aufeinanderfolgenden Bauabschnitten statt. Aus diesem Grund wird die Fahrbahn zwischen der Erzbergerstraße und Kreuzstraße ab Mittwoch, 13. Februar, bis Dienstag, 5. März 2019, einseitig für den Verkehr gesperrt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Buslinie 70 und die Nachtbuslinie 90 der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv). Umleitung Linie 70 Die von...

Lokales
Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte: AVG-Projektleiter Alexander Reiz (vorne) und sein Kollege Patrick Armbruster (hinten) entfernen das Schutzvlies vom neu verlegten Boden in einer modernisierten Mittelflur-Bahn
2 Bilder

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft erneuert zwanzig Mittelflur-Stadtbahnen
Modernisierung der Fahrzeugflotte

Außen saniert, innen modernisiert: Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket verpasst die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) 20 Mittelflur-Stadtbahnen eine Frischzellenkur. In der kommenden Woche geht das erste Zweisystem-Fahrzeug vom Typ GT8/100D/2S-M, das das Erneuerungs-Programm bereits vollständig durchlaufen hat, auf die Strecke. Die Reisenden können sich dann auch über einen neu gestalteten Fahrgastraum freuen. „Die AVG treibt die Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte kontinuierlich voran....

Blaulicht

Notbremsung: Fahrgast in Straßenbahn verletzt

Karlsruhe. Eine Straßenbahn der Linie S 2 war am Mittwochnachmittag gegen 16.00 Uhr auf der Kaiserstraße von der Haltestelle Herrenstraße in Richtung Marktplatz unterwegs. Während der Fahrt trat plötzlich von links hinter einer in Gegenrichtung stehenden Straßenbahn eine Fußgängerin hervor, um die Gleise zu queren. Ein Passant zog die Frau aus der Gefahrenzone. Der Straßenbahnwagenführer hatte jedoch eine Schnellbremsung eingeleitet, ohne zum Stillstand gekommen zu sein. Die...

Lokales
Immer alles im Blick: Marcus Siebentritt vom VBK-Flottenmanagement erprobt bei einer Testfahrt die neue Rückschaukamera in einer Trambahn

Für größere „Bewegungsfreiheit“ - und bessere Verkehrssicherheit
Verkehrsbetriebe Karlsruhe testen Rückschaukameras

Region. Eine Kamera als Außenspiegel-Ersatz: Rund 37 Meter lang und 2,65 Meter breit sind die Trambahnen der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) vom Typ NET2012. Mit ausgeklappten Außenspiegeln sind es noch ein paar Zentimeter mehr. Gerade das Fahren im Bereich mit vielen anderen Verkehrsteilnehmern stellt die Fahrer immer wieder vor Herausforderungen ̶ insbesondere dann, wenn sich der Fahrweg situativ verengt, etwa durch in zweiter Reihe oder gar falsch parkende Lkw oder Autos. Dann ist...

Wirtschaft & Handel
Dr. Alexander Pischon, Vorsitzender der AVG-Geschäftsführung; Ronald Kicker, Senior Project Manager LRV Bombardier; Alexander Ketterl, Leiter der Straßenbahnsparte Bombardier; Ascan Egerer, Technischer Geschäftsführer AVG.
2 Bilder

Erweiterung der Fahrzeugflotte mit Kauf bei "Bombardier Transportation"
20 neuen "Flexity-Stadtbahnen" für die "AVG" in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft investiert in die Erweiterung ihrer bestehenden Fahrzeugflotte und erweitert diese um neue Stadtbahnen des Typs „Flexity“. Am Freitag, 13. Dezember, wurde hierzu der Vertrag zwischen der AVG und dem Fahrzeughersteller Bombardier Transportation in Karlsruhe un-terzeichnet. Hierdurch wird der verfügbare „Pool“ an Fahrzeugen im Verlauf der kommenden Jahre auf insgesamt 62 Zweisystemstadtbahnen anwachsen. „Mit Blick auf ein attraktives...

Lokales
Die Murgtalbahn im Schnee

VBK und AVG passen Fahrtangebot über Weihnachten und Silvester an
Bahnen in Karlsruhe fahren zu den Feiertagen anders

Karlsruhe. Über die Weihnachtsfeiertage und Silvester passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ihr Fahrtangebot an. Fahrgäste werden gebeten, dies bei ihrer Reiseplanung zu beachten. Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet für alle ÖPNV-Nutzer in der Region ein besonders günstiges Weihnachtsticket an. Das Betriebskonzept für die Stadtbahnlinie S1/S11 orientiert sich am Konzept für die VBK-Busse und Trambahnen der Linien 1 bis 6 und S2. Für...

Blaulicht

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang
Traktor von Straßenbahn erfasst

Unteröwisheim.Tödlich verletzt wurde ein 42-jähriger Traktorfahrer am heutigen Samstag, gegen 12.36 Uhr, als er beim Befahren des unbeschrankten Bahnüberganges, Im Eiselbrunnen in Kraichtal-Unteröwisheim, von einer in Richtung Ubstadt fahrenden Straßenbahn erfasst wurde. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr der Traktorfahrer trotz des roten Blinklichtes in Verbindung mit einem akustischen Warnsignal auf den Bahnübergang, sodass es zur Kollision kam. Von den 30 Fahrgästen in der...

Ausgehen & Genießen
Historische Bahnen sind unterwegs foto: kvv

Museumsfahrzeuge sind an den Adventssonntagen in der Karlsruher Innenstadt unterwegs
Mit historischen Straßenbahnen zum Christkindlesmarkt

Karlsruhe.Auf stimmungsvolle Weise mit historischen Straßenbahnen aus den 1930er- bis 1970er-Jahren können Besucher des Christkindlesmarkts an den Adventssonntagen vom Hauptbahnhof ins Zentrum der Fächerstadt gelangen. Möglich wird dies durch die vom Verein „Treffpunkt Schienennahverkehr Karlsruhe“ (TSNV) in Zusammenarbeit mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) am 9., 16. und 23. Dezember eingerichtete Adventsringlinie. Auf ihr sind die von Mitgliedern des TSNV liebevoll restaurierten...

Ausgehen & Genießen
Glühwein in der Bahn zur Stadtrundfahrt stattreisen

Erlebnis in alten Karlsruher Straßenbahnen
Mit Glühwein unterwegs

Adventsfahrten. Ob zu Land oder zu Wasser: Es gibt viele Möglichkeiten, die Weihnachtsstadt Karlsruhe zu erkunden. Gemütliche Rundfahrten durch das adventliche Karlsruhe und Durlach gibt’s in einer festlich geschmückten „Adventstram“ von „Stattreisen Karlsruhe“ am 9. und 16. Dezember. Gemütlich unterwegs Bei Glühwein, Punsch und Lebkuchen erfahren Besucher Wissenswertes zu weihnachtlichen Bräuchen und Traditionen sowie zur Stadtgeschichte. ps Infos: Eine Anmeldung für die...

Wirtschaft & Handel
3 Bilder

Früher war das eine Betriebshalle für Straßenbahnen / Wandel des Quartiers
Spatenstich für neues „Quartier Betriebshof“ in Karlsruhe

Karlsruhe. Baubeginn für einen attraktiven Stadteingang: Der ehemalige Betriebshof der kommunalen Verkehrsbetriebe der Stadt Karlsruhe erhält ein neues Gesicht. Bis 2021 realisiert die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf dem Areal an der Durlacher Allee und Tullastraße ein Quartier mit Flächen für Büros und Dienstleistungen, das weiteres Entwicklungspotential hat. Heute erfolgte auf dem 9.500 Quadratmeter großen Baufeld in der Oststadt der symbolische Spatenstich für das „Quartier...

  • 1
  • 2