Stadtrat Germersheim

Beiträge zum Thema Stadtrat Germersheim

Lokales

Zustimmung des Stadtrates zu Entscheidungen des Bürgermeisters
Muezzin-Rufe in Germersheim

Am 09.04.2020 konnte man in der Rheinpfalz lesen, dass der Bürgermeister der Stadt Germersheim den Muslime der beiden Germersheimer Moscheen den Gebetsruf der Muezzins via Lautsprecher befristet erlaubt hat, was die Einwohner bereits seit mehreren Tagen hörbar in der Mittagszeit wahrnehmen konnten. Weiterhin war dort zu lesen, dass „die Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat damit einverstanden seien“ womit suggerieren wurde, dass alle Mitglieder des Stadtrates ihr Einverständnis zu dieser...

Lokales

Stadtratssitzung vom 27.02.2020 - Beschluss zum Bebauungsplan "Am Hafen"
Schriftlich übermittelte Fragen und Abstimmungsvotum blieb unberücksichtigt

An der Teilnahme der Stadtratssitzung vom 27.02.2020 war ich verhindert. Als engagiertes Ratsmitglied habe ich mir aber die  umfangreichen Sitzungsunterlagen durchgelesen und im Nachgang den Bürgermeister mein Votum zu den einzelnen Tagesordnungspunkte und zwei Fragen zum Bebauungsplan "Am Hafen" übermittelt. Nach der Sitzung wurde mir zugetragen, dass sowohl mein Votum unberücksichtigt geblieben ist und auch meine Fragen nicht in die Ratssitzung eingebracht wurde. Das fand ich zunächst sehr...

Lokales
Neuer Stadtrat: Gerald Seibel (SPD).

Elke Bolz (SPD) legt ihr Mandat nieder
Germersheim - Gerald Seibel rückt in den Stadtrat nach

Germersheim. Am Montagmittag gab die Stadt Germersheim bekannt, dass Elke Bolz (SPD) ihr Mandat im Stadtrat nach nur wenigen Monaten niedergelegt hat. An ihre Stelle rückt  Gerald Seibel in den Stadtrat nach, für den es bei den Kommunalwahlen im Mai nicht gereicht hatte. Seibel kennen viele, war er doch 2017 bei den Bürgermeisterwahlen in der Kreisstadt als Kandidat angetreten.  Seibel ist geboren und aufgewachsen in Frankfurt/Main, wohnt seit 30 Jahren in Germersheim, ist seit 1989 Mitglied...

Lokales

Vorläufiges Endergebnis der Stadtratswahlen
Stadtrat Germersheim - AfD zieht mit sechs Sitzen neu in den Stadtrat

Germersheim. Das vorläufige Endergebnis der Stadtratswahlen in Germersheim steht fest. Die CDU bleibt mit 33 Prozent die stärkste Partei. Die AfD ist mit 17,7 Prozent die zweitstärkste Partei in Germersheim und zieht in den Stadtrat ein. Dahinter die FWG mit 12,7 Prozent, die Grünen erstarkt mit 16,4 Prozent und die SPD mit 15,7 Prozent. Die FDP erhielt 4,4 Prozent.  Die Republikaner  haben 3,28 Prozent.  Die Wahlergebnisse 2014: SPD 20,29 Prozent CDU 40, 83 Prozent Grüne 10,56...

Lokales

Stadtrat Germersheim tagt am 8. Mai öffentlich
Schulhof Sondernheim soll bald schöner werden

Germersheim/Sondernheim.   Die Gottfried-Tulla-Schule in Sondernheim soll eine neue Außenanlage bekommen (wir berichteten bereits). Der Stadtrat Germersheim hat am kommenden  Mittwoch, 8. Mai, in seiner öffentlichen Sitzung ab 17.45 Uhr im Bürgersaal der Stadt Germersheim die Möglichkeit, die Verwaltung mit der Vergabe der Bauleistungen zu ermächtigen.  Geplant ist es, dass die Arbeiten am 11. Juni beginnen und  bis zur Sondernheimer Kerwe vom 17. bis 20. August fertiggestellt sind. Die Stadt...

Lokales
2016 wurde das umgestaltete Rheinvorland in Germersheim eingeweiht. Was noch fehlt, ist ein Gastronomiebetrieb. Über einen neuen Entwurf für einen Pavillion am Rhein entscheidet der Stadtrat am Donnerstagabend.

Viele Themen auf der Agenda
Stadtrat Germersheim tagt am Donnerstag

Germersheim. Der Stadtrat Germersheim trifft sich am Donnerstag, 27. September, um 18 Uhr im Stadthaus Germersheim zu einer öffentlichen Sitzung. Darin geht es unter anderem um den Neubau eines Gastronomiebetriebs mit öffentlicher Toiletten am Rheinvorland,  Bauvorhaben, Hochwasserschutz und dem Straßenbauprogramm für die nächsten drei Jahre. Rheinvorland: Pavillion am Rhein geplant Bereits am 29. November 2016 und am 7. Dezember 2016 hat der Stadtrat dem Bau eines Gastronomiebetriebs mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.