Stadtbücherei Östringen

Beiträge zum Thema Stadtbücherei Östringen

Ausgehen & Genießen

Vorlesestunde mit der kleinen Raupe Nimmersatt
Noch 'ne Geschichte

Östringen. Die kleine Raupe Nimmersatt wird 50 Jahre alt und ist immer noch nicht satt. Am Donnerstag, 19. September, 16 Uhr, wird in der Stadtbücherei Östringen, in der Vorlesereihe „Noch 'ne Geschichte!“ für Kinder von drei bis sechs Jahren, der Raupengeburtstag gefeiert. Ohne Voranmeldung. ps

Ausgehen & Genießen

Abschlussparty der Sommerleseclubaktion
Heiß auf Lesen

Östringen. Am Freitag, 20. September, 16 Uhr, ist es so weit: Die Stadtbücherei Östringen lädt alle Kinder und Jugendliche, die an der Sommerleseclubaktion „Heiß auf Lesen“ mitgemacht haben zu einer Abschlussparty mit Musik, großer Urkundenübergabe und Preisauslosung ein. Wer fleißig gelesen hat in der Sommerzeit, hat Chancen auf tolle Gewinne. Die Veranstaltung findet in der Stadtbücherei statt. ps

Ratgeber
Die Regeln des Vorlesens werden im Ferien-Workshop in Östringen erarbeitet.

Ferien-Workshop in der Stadtbücherei Östringen
Vorlesen lernen

Östringen. Kinder lesen anderen Kindern vor und begeistern diese für Geschichten und für Bücher. Doch wie liest man eigentlich spannend und interessant vor? Die „Regeln des Vorlesens“ erarbeitet Vorlesepatin Margarethe Langer von der Stadtbücherei Östringen an zwei Vormittagen, am Montag, 5. und Dienstag, 6. August, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Das Angebot richtet sich an Kinder von neun bis zwölf Jahren. Anhand vieler lustiger Übungen, Gedichten, Zungenbrecher und ersten Geschichten üben...

Ausgehen & Genießen

Tischtheater in der Stadtbücherei Östringen
Drachenherz & Prinzenfeuer

Östringen. Das mobile Tisch-Figuren-Theater „Wurzelstübchen“ ist in den Sommerferien mit dem Stück „Drachenherz & Prinzenfeuer“ in der Stadtbücherei Östringen zu Gast. Juliane erzählt und spielt eine spannende Geschichte,die sich im Wurzelwald und im Königreich Feuerstuhl zugetragen hat - im Land – wo einst die Drachen in Frieden hausten. Die Geschichte ist für ganz Mutige und für die, die Drachen nur als Bösewichte kennen. Für Kinder ab 4 Jahre und erwachsene Drachenfans am Mittwoch, ...

Lokales
In den beiden zurückliegenden Jahren „knackte“ die Stadtbücherei, die ihr Domizil im Östringer Bildungszentrum hat, jeweils wieder die magische Marke von 100.000 Ausleihen per annum.
2 Bilder

Stadtbücherei steht in der Zukunft vor neuen Herausforderungen
Vielfältige Angebote und weiterhin hohe Ausleihe

Östringen. Der aktuelle Statusbericht der Östringer Stadtbücherei, der nun von Bibliotheksleiterin Carola Zabler dem Gemeinderat vorgestellt wurde, dokumentiert eine unverändert hohe Nachfrage nach den Medien- und Veranstaltungsangeboten der Einrichtung und unterstreicht eindrucksvoll deren Bedeutung als kommunaler Kulturort. In den beiden zurückliegenden Jahren „knackte“ die Stadtbücherei, die ihr Domizil im Östringer Bildungszentrum hat, jeweils wieder die magische Marke von 100.000...

Ausgehen & Genießen

Die Stadtbücherei Östringen stellt das Land Polen vor
Östringen trifft Polen

Östringen. Mit einem bunten Programm stellt die Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Östringen in der Reihe „Östringen trifft …“ am 4. Juli, 19.30 Uhr, das Land Polen vor. Viele Menschen aus Polen leben in Deutschland. Doch oft weiß man erstaunlich wenig über das deutsche Nachbarland. Polnische Mitbürger erzählen von ihrem Heimatland und ihrer Kultur. Musik und Literatur aus und über Polen sind ebenfalls an diesem Abend zu hören. Zum Abschluss gibt es...

Ausgehen & Genießen
 Nadine Herberger

Lesung mit Nadine Herberger in der Stadtbücherei Östringen
"Die Liebe kann mich mal"

Östringen. Schreiben ist ihre große Leidenschaft: Nadine Herberger aus Odenheim liest am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr aus ihrem imletzten Jahr erschienen Roman „Die Liebe kann mich mal“ in der Stadtbücherei Östringen vor. Elisabeth, 32, Unternehmerin, hat ihr Leben fest im Griff, wenn da nicht dieses kleine Problem „Männer“ wäre: Alle ihre Beziehungen scheitern innerhalb kürzester Zeit. Die alleinerziehende Mutter ist am Verzweifeln. So kann es nicht weitergehen, es muss sich etwas...

Ausgehen & Genießen

Die Stadtbücherei Östringen lädt ein
Bücherflohmarkt und mehr

Östringen. Von 2. bis 27. April lädt der Freundeskreis der Stadtbücherei Östringen zum Frühlings-Bücherflohmarkt in den Räumen der Stadtbücherei  ein. Unter dem Motto "Kommen - Stöbern - Schnäppchen machen" gibt es im gut sortierten Angebot  Interessantes und Lesenswertes zu entdecken und günstig zu erwerben. Neben Romanen, Sachbüchern und vielen Kinderbüchern werden auch DVDs, Musik-CDs, Hörbücher, Spiele und CD-Roms zu günstigen Preisen angeboten. Der Flohmarkt ist zu den gewohnten...

Lokales

Lesen fördern
Vorlesewettbewerb der Klassenstufe 6 am LGÖ

Am Montag, den 26.11.2018 fand wieder der alljährliche Vorlesewettbewerb des LGÖ für die Klassenstufe 6 statt. Mit dem Lieblingsbuch in der Hand und einer Mitschülerin oder einem Mitschüler zur Unterstützung kamen in der dritten und vierten Stunde alle Klassensiegerinnen und -sieger aus den jeweiligen 6. Klassen in die Stadtbücherei Östringen, um dort ihr Lesetalent unter Beweis zu stellen. Nach der kurzen Begrüßung durch die Abteilungsleiterin Christina Roth erläuterte Frank Reinbold noch...

Ausgehen & Genießen

Internationale Begegnungen mit der Stadtbücherei Östringen
Menschen, Musik und Kulinarisches aus Westafrika

Östringen. Zum fünften Mal laden die Stadtbücherei Östringen und die Flüchtlingsbeauftrage der Stadt Östringen unter dem Motto „Östringen trifft ...“ am Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr in die Stadtbücherei ein. Nicht ein Land sondern eine ganze Region steht an diesem Abend im Mittelpunkt: Westafrika. Der aus Ghana stammende Musiker Kaysamba und Musikkollegen spielen Musik aus Westafrika. Beim kulinarischen Abschluss sind wieder Begegnungen und Gespräche möglich und erwünscht. ...

Ausgehen & Genießen

Märchentheater in Östringen
"Des Kaisers neue Kleider"

Östringen. Das Figurentheater Himmelreicher spielt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16 Uhr das Märchen „Des Kaisers neue Kleider" in der Stadtbücherei Östringen. Vor vielen Jahren lebte ein Kaiser, der so ungeheuer viel auf neue Kleider hielt, dass er all sein Geld dafür ausgab, um recht geputzt zu sein.“  So beginnt das berühmte Märchen von Hans Christian Andersen. Es ist eine Geschichte von Macht, Würde und Eitelkeit –  aber auch von Leichtgläubigkeit. Denn am Ende ist es der vom Kleiderwahn...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.