Lesung mit Nadine Herberger in der Stadtbücherei Östringen
"Die Liebe kann mich mal"

 Nadine Herberger

Östringen. Schreiben ist ihre große Leidenschaft: Nadine Herberger aus Odenheim liest am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr aus ihrem imletzten Jahr erschienen Roman „Die Liebe kann mich mal“ in der Stadtbücherei Östringen vor.

Elisabeth, 32, Unternehmerin, hat ihr Leben fest im Griff, wenn da nicht dieses kleine Problem „Männer“ wäre: Alle ihre Beziehungen scheitern innerhalb kürzester Zeit. Die alleinerziehende Mutter ist am Verzweifeln. So kann es nicht weitergehen, es muss sich etwas ändern! Eines Tages stößt sie auf den mysteriösen Blogger Sky. Mehr wird nicht verraten!. Gemeinsam mit Nadine Herberger liest ihre  Freundin Nicole Reder.
Musikalisch umrahmt wird die Lesung von Hannah Schwarz mit Lovesongs.Im Eintritt inbegriffen sind ein Glas Sekt und Liebeshäppchen. Kartenvorverkauf: Stadtbücherei Östringen, Buchhandlung Martinez

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen