St. Paulusheim

Beiträge zum Thema St. Paulusheim

Lokales

Tauschbörse mit Schülern des Gymnasium St. Paulusheim Bruchsal
Gebrauchtes sucht neues Zuhause

Bruchsal. Gegenstände, die noch funktions- oder gebrauchsfähig sind, müssen nicht immer den Weg in die Tonne finden. Die Idee hinter der Tauschbörse ist der Gedanke der Nachhaltigkeit und des Teilens. „One man’s trash is another man’s treasure“ – Was der eine als Müll betrachtet, kann für den anderen ein echter Schatz sein. Aus diesem Grund veranstaltet die Erasmus-AG vom Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal gemeinsam mit ihrem Lehrer Paul Sigrist und mithilfe der Erfahrung von Andrea Ihle von...

Lokales
Die Idee hinter der Tauschbörse ist der Gedanke der Nachhaltigkeit.

Tauschbörse mit Schülern des Paulusheims
Gebrauchtes sucht neues Zuhause

Bruchsal. Auch in diesem Jahr gibt es eine Tauschbörse, bei der Gegenstände, die noch funktions- oder gebrauchsfähig vor dem Weg in die Tonne „gerettet“ werden. Die Idee hinter der Tauschbörse ist der Gedanke der Nachhaltigkeit und des Teilens. „One man’s trash is another man’s treasure“ – Was der eine als Müll betrachtet, kann für den anderen ein echter Schatz sein. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wird die Erasmus-AG vom Gymnasium St. Paulusheim, Bruchsal in Kooperation mit Andrea...

Lokales
Pater Alexander Holzbach, Provinzrat der Pallotiner, enthüllt das Straßenschild für den Pater-Franz-Reinisch-Weg
4 Bilder

Bruchsal benennt eine Straße nach dem Widerstandskämpfer Pater Franz Reinisch
Ein Weg gegen das Vergessen

Bruchsal. Er war der einzige katholische Priester, der den Fahneneid auf Adolf Hitler verweigert hat und besiegelte mit dieser Gewissensentscheidung sein eigenes Todesurteil. Franz Reinisch, Österreicher und Pallottiner-Pater, war ein Widerstandskämpfer - einer, den bis Mai 2013, als in der katholischen Kirche sein Seligsprechungsprozess begann, nur wenige kannten. Selbst in Bruchsal, wo Reinisch bis zu seiner Hinrichtung 1942 mehrfach das St. Paulusheim besuchte und dort auch längere Zeit...

Ausgehen & Genießen
Am St. Paulusheim Bruchsal wird am letzten Sonntag im Schuljahr das traditionelle Schul- und Hausfest im Innenhof gefeiert.

Schüler und Ehemalige des St. Paulusheims feiern am 21. Juli
Großes Schul- und Hausfest

Bruchsal. Am St. Paulusheim Bruchsal findet am letzten Sonntag des Schuljahres, am 21. Juli, wieder das traditionelle Schul- und Hausfest statt. Um 10.30 Uhr beginnt der Festgottesdienst, den die pallottinische Hausgemeinschaft zusammen mit allen Gästen feiern wird. Bei schönem Wetter findet die Messe open-air im Innenhof des St. Paulusheims statt. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Mittagessen. Bis in den frühen Abend hinein werden verschiedene kulinarische Köstlichkeiten angeboten,...

Ausgehen & Genießen
Zu Peter und Paul am 29. Juni gibt es im historischen Refektorium des St. Paulusheims Bruchsal eine Aufführung der Zauberflöte von Mozart unter der Leitung von Hans-Josef Overmann.

Aufführung im historischen Refektorium des Paulusheims
Zauberflöte zu Peter und Paul

Bruchsal. In seinem Todesjahr arbeitete Wolfgang Amadeus Mozart in Wien nicht nur an seinem Requiem, das ein Fragment bleiben sollte, sondern er stellte auch sein berühmtes deutsches Singspiel „Die Zauberflöte“ fertig, das am 30. September uraufgeführt wurde. Wenige Wochen später  - am 5. Dezember -  stirbt das Musikgenie im Alter von nur 35 Jahren. In einer halbszenischen Aufführung ist das Werk mit magischer Anziehungskraft nach dem Libretto von Emanuel Schikaneder nun am Samstag, 29....

Ausgehen & Genießen
Das St. Paulusheim in Bruchsal feiert den Pallotti-Tag mit einem großen Programm zum Thema „Zeit“.
2 Bilder

Pallotti-Tag zum Thema „Zeit“
"Der Stoff, aus dem das Leben ist"

Bruchsal. Das St. Paulusheim feiert am Sonntag, 20. Januar, den alljährlichen Pallotti-Tag zum Gedenken an den Heiligen Vinzenz Pallotti. Der Tag, der von der Bruchsaler Bildungsstiftung unterstützt wird, beginnt mit einem festlich gestalteten Gottesdienst um 10.30 Uhr in der barocken Peterskirche Bruchsal, der vom großen Chor und vom Sinfonieorchester der Schule festlich gestaltet wird. Gemäß dem diesjährigen Schuljahresmotto „Es ist Zeit …“ widmet sich der Tag inhaltlich dem Thema „Zeit“...

Lokales
Im kommenden Schuljahr sind bis zu vier neue Klassen geplant, so dass die Aufnahmechancen am Privatgymnasium St Paulusheim in Bruchsal sehr gut sind.

Gymnasium St. Paulusheim in Bruchsal
Jetzt informieren und fürs Schuljahr 2019/20 anmelden

Bruchsal. Das Gymnasium St. Paulusheim in Bruchsal lädt interessierte Familien von Kindern in der vierten Grundschulklasse zu einem Informationsnachmittag ein. Vorgestellt wird dabei das besondere Profil der Schule, außerdem gibt es eine Führung durch die Räumlichkeiten. Im kommenden Schuljahr sind bis zu vier neue Klassen geplant, so dass die Aufnahmechancen sehr gut sind. Die Vereinbarung eines Termins zu einem der Informationsnachmittage mit Voranmeldung ist noch bis spätestens Freitag,...

Lokales
Der Pallottiner-Pater Franz Reinisch (1903-1942) war häufig als geschätzter Seelsorger am St. Paulusheim und in der Region Bruchsal tätig. 1942 verweigerte er als einziger katholischer Priester den Fahneneid auf Hitler und wurde dafür in Treue zu seinem Gewissen hingerichtet. Ihm widmet die Schule eine besondere Veranstaltungsreihe im November.

St. Paulusheim Bruchsal
Ein Zeichen gegen Populismus

Bruchsal. Am Gymnasium St. Paulusheim in Bruchsal findet im November eine besondere Veranstaltungsreihe statt, die sich auch an die Öffentlichkeit richtet. Gemäß des aktuellen Schuljahresmottos „Es ist Zeit …“ möchte die Schule ein Zeichen setzen gegen zunehmendem Populismus und Nationalismus. „Mit Fake News und vermeintlich einfachen Lösungen wird heutzutage vielfach Politik gemacht. Angesichts von Denunziationsplattformen gegen Lehrer im Internet und Populismus ist es höchste Zeit, für...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.