Spurensuche

Beiträge zum Thema Spurensuche

Blaulicht
Symbolfoto

Tresor aufgeflext
Täter erbeuten Bargeld in sechsstelliger Höhe

Speyer. Irgendwann im Zeitraum Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 4.15 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Fleischhandelsfirma in der Alten Rheinhäuser Straße in Speyer. Bislang unbekannte Täter flexten den Tresor auf und gelangten so an Bargeld im niedrigen sechsstelligen Bereich. Die Polizei Speyer hat den Kriminaldauerdienst hinzugezogen, um nach Spuren zu suchen.  Die Polizei geht davon aus, dass die Tat mit Lärm einher gegangen sein muss und hofft auf Zeugen. Wer hierzu Hinweise geben kann,...

Lokales
 Jägerin Britta Mann mit den Viertklässlern

Kinder unterwegs mit der Jägerin
Auf Spurensuche

Albersweiler. Einen Wandertag der besonderen Art durften die Viertklässler der Grundschule Albersweiler am vergangenen Freitag erleben. Bei zunächst herbstlichen Temperaturen starteten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihrer Klassenlehrerin und der ortsansässigen Jägerin Britta Mann in Richtung Wald. Am Grillplatz angekommen, versammelten sich alle zu einer großen Fragerunde. Die Kinder lauschten interessiert den Ausführungen der Jägerin und waren überrascht, als sie von der...

Lokales
Foto: Prawny/Pixabay

Weinbruderschaft der Pfalz
Weinrunde auf Spurensuche

Kreis Kusel. Zu einer Spurensuche der besonderen Art lädt die Weinrunde Pfälzer Musikantenland der Weinbruderschaft der Pfalz Mitglieder und Gäste. Besichtigt wird das „Dokumentations- und Ausstellungszentrum zur Geschichte der US-Amerikaner in Rheinland-Pfalz“, kurz „Docu Center Ramstein“ (DCR). Seit über 60 Jahren hat das Militär das Bundesland Rheinland-Pfalz geprägt und Spuren hinterlassen - wirtschaftlich und kulturell, gesellschafts- und umweltpolitisch. Allein die sieben zeitweilig in...

Lokales
Der französische Ehrenfriedhof in Speyer
6 Bilder

Französische Spuren in Speyer
Der Cimetière Français

Speyer. Das französische Militär hat zahlreiche Spuren in Speyer hinterlassen. Der französischen Ehrenfriedhof ist eine dieser Spuren. Dass der Cimetière Français heute so gepflegt aussieht, ist vor allem dem persönlichen Einsatz von Guy Lesueur zu verdanken. Guy Lesueur kam 1953 als Wehrpflichtiger nach Speyer, blieb bis 1956, war dann kurz in Paris und Nizza stationiert, um anschließend wieder in die Domstadt zurückzukehren. Noch heute lebt der inzwischen 88-Jährige hier mit seiner deutschen...

Ausgehen & Genießen
Calw Hirsau - Blick zum Eulenturm
2 Bilder

Von St. Aurelius bis St. Peter und Paul
Entdeckungstour für Familien

Natur in der Region. Auf den Pfaden der Hirsauer Mönche wandeln und in die Lebenswelt längst vergangener Zeiten eintauchen: So nimmt die neue „Entdeckungstour“ Familien mit auf Spurensuche durch die Klosteranlage. Ab dem 29. Mai wird der zum Jubiläum „950 Jahre Kirchenweihe von Sankt Aurelius“ entwickelte Rallyebogen der "Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg" in der Touristinformation in Calw sowie im Klostermuseum Hirsau ausliegen. Auf den Spuren der Mönchen Beginnend mit St....

Lokales
3 Bilder

Jüdische Nachkommen auf Spurensuche:
Gedanken an Bestrafung und Vergeltung gibt es nicht

Philippsburg/Oberhausen-Rheinhausen. Vor genau 80 Jahren verkündete Adolf Hitler die völlige Ausrottung der jüdischen Rasse, was er auch umzusetzen versuchte. Von daher ist es schon eine Besonderheit, wenn Nachfahren emigrierter oder gar ermordeter Juden das Deutschland besuchen, das zwischen 1933 und 1945 so viel Leid verursacht hat. „Frei von Groll“ reiste jetzt die Enkeltochter des 1936 ausgewanderten jüdischen Philippsburger Pferdehändlers Karl Herrmann, Camilla Worden, zusammen mit ihrer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.