Schulbus

Beiträge zum Thema Schulbus

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall mit einem Schulbus
Zwei Schülerinnen leicht verletzt

Speyer. Gestern war ein 59-jähriger Autofahrer um 7.17 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Bahnhofstraße einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines mit 25 Schülern besetzten Schulbusses, der die Wormser Landstraße geradeaus in Fahrtrichtung Bahnhofstraße befuhr. Es kam zur Kollision, die Frontscheibe des Busses ging zu Bruch. Infolge des Zusammenstoßes klagte eine Schülerin über Schulterschmerzen und eine weitere Schülerin über Schwindelgefühle....

Blaulicht

Mehrere Kinder leicht verletzt
Meisenheim - Schulbusunfall

Meisenheim. Am Donnerstag, 9. Juni kam es in der Saarstraße zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Schulbussen. Nach Schulschluss befuhr ein Bus besetzt mit Kindergartenkindern die Saarstraße in Richtung Raumbacher Straße. An der Einmündung zur Raumbacher Straße musste er verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer eines nachfolgenden Busses mit Grundschulkindern und einem Kindergartenkind konnte aufgrund der regenassen Fahrbahn (Kopfsteinpflaster) seinen Bus nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen...

Blaulicht
Am Mittwochmorgen wurden die Spezialisten der Polizei, die mit der Überwachung des Schwerverkehrs betraut sind, auf einen Schulbus aufmerksam

Busfahrer betrunken und Mängel am Fahrzeug
Schülersicherheit fahrlässig in Gefahr gebracht

Kaiserslautern. Am Mittwochmorgen wurden die Spezialisten der Polizei, die mit der Überwachung des Schwerverkehrs betraut sind, auf einen Schulbus aufmerksam. Das Fahrzeug wurde im Bereich der Ludwigshafener Straße in Kaiserslautern angehalten und kontrolliert. Der Fahrer gab an, dass er soeben Schüler zur Schule befördert habe. Bereits im Verlauf dieser Befragung konnte beim Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, was bei der Personenbeförderung selbstverständlich tabu ist. Zudem...

Lokales
Verstärkerbusse bis zu den Sommerferien im Landkreis Germersheim

Im Landkreis Germersheim
Verlängerung der Corona-Verstärkerfahrten bis zu den Sommerferien

Landkreis Germersheim. Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am 2. Mai einstimmig die Verlängerung der Corona-Verstärkerfahrten bis zum Beginn der Sommerferien (22.07.2022) beschlossen. „Leider ist die Inzidenz nach wie vor anhaltend hoch und eine weitreichende Entspannung ist besonders im Hinblick auf die Ausbreitung der Omikron-Variante und den seit 4. April geltenden Maßnahme-Lockerungen nicht wahrscheinlich. Deshalb ist es wichtig, durch den Einsatz zusätzlicher Verstärkerfahrten, gerade...

Lokales
Symbolbild ÖPNV Linienbus

Im Kreis Germersheim
Corona-Verstärkerfahrten bis zu den Osterferien verlängert

Landkreis Germersheim. Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am 14. Februar einstimmig die Verlängerung der Corona-Verstärkerfahrten bis zum Beginn der Osterferien (12.04.2022) beschlossen. „Die Inzidenz ist anhaltend hoch und eine Entspannung ist im Hinblick auf die Ausbreitung der Omikron-Variante unwahrscheinlich. Deshalb ist es wichtig, durch den Einsatz zusätzlicher Verstärkerfahrten, gerade auf hochfrequentierten Buslinien der beengten Situation in den Schulbussen weiterhin...

Ratgeber
Es gibt "Verstärker"-Busse für die Schüler

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Verstärkerbusse auf der Linie 466

Frankenthal. Seit Montag, 3. Januar, sind zwei Verstärkerbusse in Frankenthal im Einsatz. Dies hat der Stadtrat am 3. Dezember beschlossen. Wegen der Corona-Pandemie werden zu Beginn des Jahres 2022 zwei zusätzliche Fahrten auf der Route der Buslinie 466 (Hin- und Rückfahrt) zur Verstärkung für den Schülerverkehr eingerichtet. Die Verstärkerbusse sind bis zum letzten Schultag vor den Winterferien, bis zum 18. Februar im Einsatz. Dadurch können die Abstandsgebote in der Pandemie (mehr Sitz- und...

Wirtschaft & Handel
Linienbus

ver.di droht mit einem Monat Streik
Busfahrer wollen höhere Löhne

Rheinland-Pfalz. Die Busfahrer in Rheinland-Pfalz stellen ein Ultimatum: Es droht ein vierwöchiger Streik im gesamten Bundesland, wenn die bereits ausbezahlten Subventionsleistungen des Landes nicht im Rahmen eines Tarifvertrags bald auf den Gehaltsabrechnungen der Busfahrer landen. Grund dafür nach Angaben der Gewerkschaft ver.di: „Die mit Subventionsleistungen des Landes prall gefüllten Unternehmenskonten.“ Geld, das eigentlich für die Busfahrer gedacht gewesen sei - aber einen neuen Lohn-...

Lokales
Symbolfoto

Rhein-Pfalz-Kreis
Verstärkerbusse fahren bis zu den Osterferien

Rhein-Pfalz-Kreis. Der Rhein-Pfalz-Kreis wird die Verstärkerbusse im Schülerverkehr bis zu den Osterferien 2022 einsetzen. Seit September 2020 setzt der Rhein-Pfalz-Kreis an Schultagen drei Verstärkerbusse ein, damit die Schulbusse nicht zu voll werden und die Abstände zwischen den Schülerinnen und Schülern gewahrt werden können. Bisher wurden diese zusätzlichen Fahrten durch das Land Rheinland-Pfalz finanziell unterstützt. In den Herbstferien wurde seitens des Ministeriums für Klimaschutz,...

Blaulicht
Ein PKW stieß im Gegenverkehr bei Breitenheim mit einem Schulbus zusammen / Symbolfoto
2 Bilder

Unfall Richtung Meisenheim
PKW kollidiert mit Schulbus im Gegenverkehr

Breitenheim. Richtung Meisenheim kam es am Dienstag, 2. November, zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus und erheblichen Sachschaden. Eine 43-Jährige war mit ihrem Sohn am Dienstagmorgen auf der Landstraße von Breitenheim in Richtung Meisenheim unterwegs, als es passierte. Die Fahrerin verlor auf der Landstraße auf gerader Strecke die Kontrolle über ihren Mercedes, geriet in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Schulbus zusammen. Feuerwehr Nahe-Glan unterstützt Polizei...

Lokales
Schulbus

Appell aus der Südpfalz an Landesregierung
Verstärkerbusse weiter finanzieren

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Finanzierung von Verstärkerbussen im Schulverkehr an die Corona-Inzidenzen im Land gekoppelt und somit ein Ende der Zusatzfahrten nach den Herbstferien angekündigt. Die südpfälzischen Verwaltungsspitzen Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW) und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (Landau) sehen jedoch die dringende Notwendigkeit, dass die Verstärkerbusse auch weiterhin eingesetzt bleiben....

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls mit einem Schulbus

Unfall mit Schulbus
Die Polizei sucht Zeugen

Otterberg. Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwochmittag in der Hauptstraße in Otterberg ereignet hat. Der Fahrer des Busses fuhr den Geißbergring in Richtung Hauptstraße, die Fahrerin eines Mercedes fuhr hinter dem Bus. Beim Abbiegen nach rechts übersah der Busfahrer den Mercedes und beschädigte mit seiner rechten Fahrzeugseite die komplette Fahrzeugfront. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

Blaulicht
Symbolfoto Polizeikontrolle

Schulbuskontrolle zum Schulstart
Drei Fahrzeuge mit technischen Mängeln festgestellt

Neustadt/Weinstraße. Anlässlich des Starts in das neue Schuljahr wurde am Dienstag, 7. September, ab 7 Uhr durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße sowie der Zentralen Verkehrsdienste Schifferstadt eine gemeinsame Schulbuskontrolle am Leibniz-Gymnasium in Neustadt/Weinstraße durchgeführt. Bei der Kontrolle der insgesamt sieben ankommenden Schulbusse wurden bei drei Fahrzeugen technische Mängel festgestellt. Zudem wurden durch die eingesetzten Beamten nicht mitgeführte...

Lokales
Linienbus

Appell aus der Südpfalz an die Landesregierung
Verstärkerbusse inzidenzunabhängig und bis Weihnachten fördern

Südpfalz. Im Juni 2021 haben die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau in einem gemeinsamen Schreiben an das Ministerium für Klimaschutz, Energie und Mobilität appelliert, dass der Einsatz der Verstärkerbusse im Schülerverkehr mit Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 fortgesetzt wird. Jetzt haben die Landräte Brechtel und Seefeldt sowie Oberbürgermeister Hirsch die Mitteilung des Ministeriums erhalten, dass das Land Rheinland-Pfalz beabsichtigt die...

Lokales
Symbolfoto

Fahrplan ab Montag
Verstärkerbusse auch nach den Sommerferien

Speyer. Wie die Stadtverwaltung Speyer informiert, werden auch nach den Sommerferien – beginnend am ersten Schultag am Montag, 30. August – während der Hauptverkehrszeit zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung eingesetzt. „Die Verstärkerfahrten haben sich in den vergangenen Monaten bewährt. Insbesondere mit Blick auf das neue Schuljahr, das für die Schülerinnen und Schüler hoffentlich weitestgehend in Präsenz stattfinden kann, ist es sinnvoll, das Angebot beizubehalten, um überfüllte Busse...

Lokales
 Die Verstärkerbusse fahren auch im neuen Schuljahr im Landkreis Germersheim
2 Bilder

Landkreis Germersheim
So fahren die Verstärkerbusse im neuen Schuljahr

Landkreis Germersheim. Nach den Sommerferien werden im Landkreis Germersheim weiterhin Verstärkerbusse eingesetzt, um die Situation in den Schulbussen zu entspannen und das Risiko einer Übertragung des Coronavirus zu minimieren. „Die Verstärkerfahrten sind bei den zuständigen Busunternehmen bestellt“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Bereits im Juni 2021 haben die Landkreise Germersheim, Südpfalz und die Stadt Landau in einem gemeinsamen Schreiben an das Ministerium für Klimaschutz, Energie und...

Lokales
Linienbus

Landräte und Oberbürgermeister fordern Verstärkerbusse auch im neuen Schuljahr
Großteil der Schüler auch im Herbst nicht gegen Corona geimpft

Südpfalz. In einem Schreiben an das Land appellieren die Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) für den Einsatz von Verstärkerbussen auch im neuen Schuljahr. „Auch wenn sich die Pandemielage derzeit entschärft hat, kann es sein, dass gerade durch verschiedene Corona-Mutationen mit einer `vierten Welle´ im Spätjahr gerechnet werden muss. Deshalb sind wir der Auffassung und appellieren, dass der Einsatz der Verstärkerbusse im...

Lokales
Maxx-Tickets für Ludwigshafener Schüler können ab sofort online beantragt werden - Symbolfoto

Maxx-Ticket für Schüler in Ludwigshafen
Online-Anträge jetzt möglich

Ludwigshafen. In Ludwigshafen können Anträge auf Schülerbeförderung für das so genannte Maxx-Ticket ab sofort jederzeit online über die Homepage der Stadt, www.ludwigshafen.de, gestellt werden, teilt die Stadt Ludwigshafen mit. Benötigte Unterlagen wie beispielsweise Einkommensnachweise für die Sekundarstufe II können bei der Antragstellung direkt als Anhang hochgeladen werden. Gleichzeitig entfällt für die Antragsteller das Einholen des Schulstempels sowie einer Schulbescheinigung. Hierdurch...

Lokales
Die Schulen kehren am 14. Juni in den Präsenzunterricht zurück. Zunächst bis zu den Sommerferien sind die Verstärkerbusse im Einsatz.
2 Bilder

Präsenzunterricht für alle ab 14. Juni
Verstärkerbusse nutzen, Maske tragen

Germersheim. Am Montag, 14. Juni, beginnt für alle Kinder und Jugendlichen wieder regelmäßiger Präsenzunterricht, eine Woche früher als zunächst vom Land vorgesehen. „Aufgrund der niedrigen Inzidenzlage und insbesondere mit Blick auf das Recht auf Bildung unserer Kinder halten wir es für dringend geboten, schnellstens unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen in den Präsenzunterricht zu wechseln und begrüßen die Entscheidung der Bildungsministerin“, betonen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für...

Lokales
Foto: Free-Photos/Pixabay

Warnstreik im ÖPNV
Kreis Kusel: Erneute Ausfälle im Busverkehr

Kreis Kusel.  Auch für morgen (Mittwoch, 12. Mai) ist wieder mit Behinderungen im Busverkehr zu rechnen - die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten privater Busunternehmen in Rheinland-Pfalz erneut zum Streik aufgerufen. Weitere Streiktage sind für den kommenden Montag (17. Mai) und Dienstag (18. Mai) geplant. Wie bereits in der letzten Woche ist durch die Streiks der Busfahrer an diesen Tagen im öffentlichen Nahverkehr im Landkreis Kusel - auch im Bereich der Schülerbeförderung - mit...

Lokales
Schulbus
2 Bilder

Förderung der Verstärkerbusse bis zu Sommerferien verlängert
Pandemie-Bekämpfung im Landkreis Germersheim

Landkreis Germersheim. „Wir freuen uns, dass das Land auf unsere Forderung eingegangen ist und nun die Förderung und Mitfinanzierung der Verstärkerbusse bis zu den Sommerferien verlängert hat“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Seit die weiterführenden Schulen mit Präsenz-Wechselunterricht begonnen haben, sind auch wieder die sogenannte Verstärkerbusse im Landkreis Germersheim im Einsatz. Die Verstärkerbusse folgen den...

Lokales
Schulbus
2 Bilder

Mit Beginn des Präsenzunterrichts
Verstärkerbusse im Kreis Germersheim fahren wieder

Landkreis Germersheim. Wenn am Montag, 12. April, auch die weiterführenden Schulen mit Präsenz-Wechselunterricht beginnen, dann sind auch wieder die so genannte Verstärkerbusse im Einsatz. Die Verstärkerbusse folgen den regulären Buslinien und bieten damit fast doppelt so viele Sitzplätze. Das trägt nicht nur zur Sicherheit der Mitfahrenden bei, es mindert auch das Corona-Ansteckungsrisiko. „Sobald feststand, dass die weiterführenden Schulen mit Präsenz-Wechselunterricht starten, haben wir bei...

Blaulicht
Unfall im Linienbus. Die Polizei Bad Bergzabern sucht Zeugen

Busunfall bei Bad Bergzabern
Kind stürzt bei plötzlicher Vollbremsung

Kapellen-Drusweiler. Am Mittwoch, 17. März, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem neunjährigen Kind. Gegen 16.10 Uhr war ein Linienbus von Bad Bergzabern nach Kapellen-Drusweiler unterwegs, mit an Bord auch einige Grundschüler, als es passierte. Bei einer Vollbremsung stürzte ein neunjähriges Mädchen von ihrem Sitz und wurde dabei verletzt. Glücklicherweise nur leicht, wie die Untersuchung im Krankenhaus ergab. Polizei Bad Bergzabern sucht UnfallzeugenWarum musste der Busfahrer bremsen und...

Lokales
Die Stadt Ludwigshafen und die rnv haben sich wieder auf den Einsatz zusätzlicher Busse für den Ludwigshafener Schülerverkehr verständigt.

rnv Ludwigshafen
Zusätzliche Busfahrten für 13 Schulen

Ludwigshafen. Ab Montag, 15. März, setzt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) wieder zusätzliche Busse zur Entlastung der Schülerverkehrs in Ludwigshafen ein. Die Stadt Ludwigshafen und die rnv haben sich wieder auf den Einsatz zusätzlicher Busse für den Ludwigshafener Schülerverkehr verständigt. Dies ist möglich, da das Land Rheinland-Pfalz diese zusätzlichen Kapazitäten finanziell fördert, um in Zeiten der Corona-Pandemie die Abstandssituation in den Fahrzeugen zu verbessern. Zum morgendlichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.