Schrebergartenanlage

Beiträge zum Thema Schrebergartenanlage

Blaulicht
Symbolfoto

Sachschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro
Einbruch in Haßloch

Haßloch. In der Nacht von Samstag, 10. Oktober,  auf Sonntag, 11. Oktober,  brachen bislang unbekannte Täter in ein Schrebergartengrundstück neben der L530 in Haßloch ein. Hierbei wurde eine komplette Solaranlage inklusive der dazugehörigen Technik entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 2500 Euro. Zeugen gesuchtHinweise zu der Tat nimmt die Polizei Haßloch unter der Telefonnummer 06324 9330 oder per Mail an pihassloch@polizei.rlp.de entgegen. (Polizeidirektion Neustadt)

Blaulicht
Symbolfoto

Frankenthal: Einbruch in Schrebergartenparzelle
Zeugen in Mörsch gesucht

Frankenthal/Pfalz. Zwischen 12 Uhr am Freitag, 2. Oktober und 10 Uhr am Samstag, 10. Oktober, verschafften sich bislang noch unbekannte Täter Zugang zu einer Gartenparzelle in einer Kleingartenanlage im Ortsteil Mörsch. Hierbei soll aus einem Geräteschuppen ein Stromerzeuger der Marke Einhell entwendet worden sein. Polizei Frankenthal sucht Zeugen und eventuell weitere Geschädigte Zeugen zum Sachverhalt oder mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei in Frankenthal...

Blaulicht
Symbolfoto

Sachbeschädigung in Schrebergarten
Zeugen in Kirchheimbolanden gesucht

Kirchheimbolanden. In der Zeit von Samstag, 23. Mai, 18 Uhr, bis gestern, 25. Mai, 8 Uhr, kam es in einer Schrebergartenanlage in der Neumayerstraße zu einer Sachbeschädigung. Bislang unbekannte Täter beschädigten den Gartenzaun eines Gartengrundstücks. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter 06352 911 100 zu melden. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Einsatz in Schrebergartenanlage Licht/Luft
Brand im Gartenhaus fordert Todesopfer

In der Schrebergartenanlage in der Entersweilerstraße ist heute beim Brand eines Gartenhauses ein Mann ums Leben gekommen.Ein Kleingartenbesitzer meldete gegen 10.15 Uhr Feuer in einem benachbarten Gartenhaus. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eilten zum Brandort. In der Schrebergartenanlage Licht/Luft, hinter dortigem Restaurant, stand ein Gartenhaus in Flammen. Die Feuerwehr holte mehrere Gasflaschen aus dem Haus. Damit sie nicht explodierten wurden die Flaschen in einem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.